Apple-Watch

Anscheinend hat Apple größere Probleme bei der Produktion der Apple Watch und kann nur die Hälfte der gewünschten Geräte überhaupt an die Apple Stores liefern. So soll es Probleme bei der Fertigung des OLED-Displays geben und auch beim Zusammenbau der Apple Watch. Diese Probleme sind schon seit längerem bekannt, aber man bekommt sie einfach nicht in den Griff. Ob dadurch der Marktstart der Apple Watch verzögert wird, wagen wir aber zu bezweifeln.

Was bedeutet das für den Kunden?
Eigentlich ist es ganz klar: Es gibt weniger Geräte und somit ist auch damit zu rechnen, dass man sehr lange auf seine bestellte Apple Watch warten muss. Zwar kann man davon ausgehen, dass in den ersten Stunden die Bestellungen noch innerhalb der ersten Wochen ausgeliefert werden aber später könnte es wirklich dazu kommen, dass auch einen Monat auf die Uhr gewartet werden muss, sollten sich die Gerüchte von schlechten Lieferzeiten weiter erhärten.

 

QUELLEAppleinsider
TEILEN

3 comments