Bildschirmfoto 2015-09-14 um 07.25.33

Das Thema Apple Watch wird in Österreich immer brisanter. Wie wir schon berichtet haben, wird im September voraussichtlich der Start der Uhr in Österreich anstehen und jetzt gibt es wieder neue Indizien dafür, dass Apple mit vielen Firmen in Österreich in Verhandlungen steht. Auf der offiziellen Seiten des Netzbetreibers „Drei“ wird von einer Veröffentlichung „in Kürze“ gesprochen und wahrscheinlich wird man die Apple Watch gleichzeitig mit dem iPhone 6S reservieren können. Viele gehen sogar soweit, dass die Netzbetreiber in Österreich mit einem gesonderten Paket auf den Markt kommen werden.

Handyvertrag, iPhone und Apple Watch
Bei Samsung hat diese Kombination leider nie richtig funktioniert und man konnte die Smartwatch nicht richtig an die Kundschaft bringen. Bei Apple könnte dies etwas anders aussehen und es schaffen, mit einem etwas teureren Handyvertrag auch die Apple Watch zu verkaufen. Wir haben direkt bei Drei nachgefragt, aber noch keine konkreten Hinweise bekommen. Man kann aber immer noch davon ausgehen, dass die Apple Watch in dieser Woche auch in Österreich verfügbar sein wird.

TEILEN

3 comments

  • Eigentlich hätten sie die Uhr, von Anfang an, auf der ganzen Welt online anbieten sollen. Kurze Zeit später, in jedem Media Markt, usw. Wahrscheinlich hätten sie Angst, dass sie mit dem liefern nicht hinterher kommen.
  • Der Verkauf der Uhr muss ja wirklich Bombe laufen...wenn man es echt jeden anbietet. Die Uhr hat keine Sim-Karte somit verstehe ich das nicht wieso Drei Sie verakuft? Zuerst hat Apple auf exklusiv gemacht mit Anprobetermin & Co jetzt bekommt Sie jeder Händler langsam :)