apple-watch-emojji

Apple hat seine Smartwatch noch nicht zum Verkauf freigegeben, wird aber sicherlich in einigen Monaten damit beginnen, die Apple Watch auszuliefern. Andere Hersteller wie Motorola oder LG sind jetzt schon soweit und können aus den ersten Erfahrungen schöpfen. Generell lässt sich feststellen, dass den Wearables sehr viel abverlangt wird und man ein gutes Produkt entwickeln muss, um den Ansprüchen des Kunden gerecht zu werden. Dennoch gibt es immer wieder Probleme die nicht von der Hand zu weisen sind. Beispielsweise verschleißen Sensoren teilweise schnell oder Plastikteile brechen von den Smartwatches einfach ab.

Sie müssen besser werden
Viele Experten haben bereits erklärt, dass die Haltbarkeit einer Smartwatch bei ca. einem Jahr oder sogar bei weniger liegt, wenn man sie komplett frei benützt wie eine normale „Uhr“. Aus diesem Grund sind wir schon wirklich neugierig darauf, wie sich die Apple Watch in diesem Bereich schlagen wird und wie „robust“ das Gerät ist. Dies werden wir aber erst Mitte nächsten Jahres genauer in Erfahrung bringen können, wenn die ersten Langzeittests durchgeführt worden sind.

Wer von euch hat schon eine Smartwatch?

QUELLEGolem
TEILEN

Ein Kommentar