Apple Watch 2

Bislang weiß keiner so genau, wie viele Smartwatches Apple wirklich an den Mann oder an die Frau gebracht hat und man ist sich nicht sicher, ob Apple damit einen geschäftlichen Misserfolg verstecken möchte. Nun sind aber neue Erhebungen aufgetaucht, wonach Apple alleine im Jahr 2015 einen Umsatz von ca. 6 Milliarden US-Dollar mit der Apple Watch gemacht haben soll und dabei auch noch ein Gewinn übrig geblieben ist. In diesem Jahr soll Apple diese Erwartungen noch weiter ausbauen und einen Umsatz von 8 Milliarden US-Dollar erzielen können.

Sparte ist schon sehr viel Wert
Die Experten von Fortune haben die Apple Watch nun als eigenständiges Unternehmen bewertet und bereits eine erste Schätzung abgeben, was der alleinstehende Konzern wert sein könnte. Sie sind zum Ergebnis gekommen, dass für die „Apple Watch Inc.“ rund 10 Milliarden US-Dollar auf den Tisch gelegt werden müssten, um überhaupt einmal in den Besitz der Marke zu kommen. Hier sind dann wahrscheinlich Patente und vieles Mehr noch nicht inbegriffen.

Keine große Erfolgsgeschichte
Zwar hätten sich Analysten und Apple-Fans ein deutlich stärkeres Bild von der Apple Watch vorgestellt, doch ist die Erfolgsgeschichte nicht so ausgefallen wie sich Apple dies vorgestellt hat. Der Konzern kann zwar viele Menschen davon überzeugen, ist aber noch nicht bei der breiten Masse angekommen. Dies könnte schlussendlich mit dem Preis der Apple Watch zusammenhängen und hier hätte man auch den passenden Stellhebel, um die Uhr auch für andere Nutzergruppen attraktiv zu machen.

ÜBERFortune
TEILEN

3 comments