Apple Watch

Neben dem neuen MacBook stand heute die Apple Watch im Zentrum der Frühjahrs-Keynote und man hat nun endlich alle Details veröffentlich, die interessant gewesen sind. Beispielsweise ist es auch endlich klar, dass man seine Anrufe direkt über die Apple Watch entgegen nehmen kann. Dieses Feature wurde sehr lange nicht bestätigt, aber Apple hat es nun doch auf die Apple Watch gebracht. Auch die Verbindung zwischen den Uhren hat man noch verbessert. Man hat sogar die Möglichkeit eingebaut jemanden „Anzustupsen“ und das in „Livetime“. Die Apple Watch ist also auch als alternative Kommunikations-Schnittstelle gedacht.

Die Apple Watch untersucht und überwacht fast alles
Man kann mit der Apple Watch auch seinen kompletten Sportalltag managen und direkt verfolgen. Apple gibt an, dass jede Bewegung der Apple Watch sehr genau unter die Lupe genommen werden kann. Damit ist die Apple Watch der perfekte Begleiter für Fitnessbegeisterte und die, die es werden wollen. Das iPhone muss dabei aber immer an der Person sein oder zumindest in der Nähe, damit die Daten auch synchronisiert werden können. Apple ist nur kurz auf die Akkulaufzeit ein gegangen und spricht von 18 Stunden bei normaler Nutzung.

Preis
Man kann direkt auf dem iPhone den Apple Watch-App Store einsehen und man bekommt auch schon einen Eindruck darüber, wie viel die Apps auf der Uhr kosten werden. Die ersten Apps liegen bei 3,99 Euro und werden wahrscheinlich vielfach in diesem Bereich bleiben. Die Uhr selbst kostet in der kleinsten Version, der Apple Watch Sport mit 38 mm Diagonale bei 399 € und bei 449 € für die 42 mm-Variante. Die Apple Watch in Edelstahl kostet je nach Größe und Armband zwischen 649 und 1249 Euro. Hier hat man sehr viele Möglichkeiten zu variieren. Die Apple Watch Edition kostet mindestens 11.000 € und endet bei 18.000 €. Sie ist in ausgewählten Apple Stores verfügbar. Die Uhr wird ab dem 10. April bestellbar sein. Die Uhr wird ab dem 24. April ausgeliefert und wird in USA, Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Japan und Großbritannien verfügbar sein. Wann die Apple Watch in weiteren Ländern bzw. auch für Retail-Seller zur Verfügung stehen wird und somit auch in Österreich erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

 

TEILEN

19 comments