apple-watch-gold-01

Bis jetzt war nie klar, wie viele Smartwatches in diesem Jahr überhaupt über den Ladentisch gegangen sind und wie viele Kunden überhaupt auf die kleinen Helfer gesetzt haben. Nun wurde bekannt, dass rund 6,8 Millionen Geräte im Jahr 2014 verkauft wurden, was in Anbetracht, dass Apple alleine für den Start der Apple-Watch ca. 5 Millionen Geräte angefertigt haben soll, nicht unbedingt viel erscheint. Somit wird Apple das Volumen aller verkauften Smartwatches wahrscheinlich im Jahr 2015 verdoppeln und für einen Großteil der Verkäufe zuständig sein.

Man will Marktführung
Sollte Apple wirklich so viele Geräte verkaufen, könnte sich das Unternehmen schon im ersten Jahr als „Marktführer“ etablieren und auch den größten Teil vom Kuchen für sich beanspruchen. Samsung und auch Google haben sich bis jetzt die Spitze der Verkaufszahlen geteilt und auch Pebble ist ein Hersteller, der sich nicht verstecken muss. Dennoch werden sie den Prognosen zufolge gegen Apple nur wenig Chancen haben.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel