Apple-Q315-Creative-Strategies

Viele Analysten sehen sehr gespannt auf die kommende Quartalskonferenz von Apple und man kann jetzt schon sagen, dass die Verkaufszahlen der Apple Watch die Konferenz dominieren werden, sollten sie überhaupt veröffentlicht werden. Nun wurde eine kleine Berechnung vor der Konferenz angefertigt, die zeigt, dass die Apple Watch das wohl erfolgreichste „Launch-Produkt“ von Apple ist, welches je auf den Markt gekommen ist. Blickt man zurück auf das iPad und auf das iPhone liegen die Verkaufszahlen in der Startphase deutlich unter den geschätzten Verkaufszahlen der Apple Watch.

Das iPhone wurde rund 1 Millionen mal verkauft, das iPad 3 Millionen Mal und die Apple Watch knapp 5 Millionen Mal. Somit ist hier eine eindeutige Steigerung zu sehen und das dürften den Analysten wirklich genügen müssen. Noch nie wurde ein Apple-Produkt zu Beginn so erfolgreich verkauft wie die Apple Watch.

QUELLEMacrumores
TEILEN

8 comments

  • Dann schau dir mal die Zahlen an, was Apple für Werbung ausgibt. ;- Was soll man sich da im Kreis herum drehen. Die Uhr ist wahnsinnig erfolgreich. Das ist schon fast unglaublich, die Zahlen. Es kann doch nicht sein, dass Apple in diesem Jahr mehr verkauft, obwohl sie erst seit April verkaufen, als alle anderen Hersteller weltweit, in 3 Jahren zusammen.
  • So schlecht wird das Teil schon nicht wegkommen. Und wenn schon, kommt sie halt nach und nach. Der Markt ist langsam für Smartwatches bereit, da mehr und mehr Leute, auch ein meinem Umfeld, eine tragen. Und hier sehe ich durchaus unterschiedliche Hersteller vertreten. Und das alles ist ein Verdienst von Apple, wie seinerzeit mit den Smartphones und Tablets.
  • Apple hat aber geschätzt das hundertfache an Werbungskosten für die Watch rausgebuttert... Ihr vergleicht Äpfel mit Birnen. Und ich stimme meinen Vorrednern zu, ihr dreht euch mit eurer Argumentation im Kreis
    • Würdet ihr mal alle Artikel genau lesen würdet ihr erkennen, dass es zwei verschiedene Ansatzpunkte sind. Bei dem hier geht es um den Verkaufsstart bei dem anderen Artikel über den fortlaufenden Verkauf, der ist nicht gerade rosig, da der Verkauf nach den ersten paar Monaten stark zurück gegangen ist. Bitte lesen, danke :)