Apple Watch

Bislang versteckt Apple die Verkäufe der Apple Watch immer noch im Bereich „Sonstiges“ in den Quartalszahlen von Apple. Im Vergleich zum letzten Jahr konnte Apple diesen Bereich aber um satte 40 Prozent bzw. um 1,65 Mrd. auf 4,35 Mrd. US-Dollar steigern und das ist natürlich ein enormer Zuwachs, der sicherlich auf die Apple Watch und AppleTV 4-Verkäufe zurückzuführen ist. Es ist allerdings schwer abzuschätzen, wie viel Einheiten nun tatsächlich von jedem der Geräte verkauft wurde.

Wenn man annimmt, dass ca. 2 Mrd. US-Dollar auf die Apple Watch entfallen und ein Durchschnittspreis von 500 US-Dollar angesetzt wird, könnte Apple im Weihnachtsquartal rund 4 Mio. Geräte verkauft haben. Somit könnte Apple in diesem Jahr durchaus zwischen 8 und 10 Millionen Geräte verkauft haben, was für das erste Jahr nicht unbedingt schlecht wäre. Natürlich hätte man sich bei Apple sicherlich etwas Anderes erwartet, aber man versucht das Geschäftsfeld erst aufzubauen und verweigert der Konkurrenz einen Blick in die Zahlen. Wir sind schon gespannt, wann Apple das erste Mal offen über die Verkäufe sprechen wird – wahrscheinlich aber im Herbst wenn die neue Apple Watch auf den Markt kommen wird.

TEILEN

Ein Kommentar