apple-watch-strap-011

 

Seit der Präsentation der Apple Watch wissen wir, dass die Armbänder der Smartwatch leicht auszutauschen sind. Man benötigt kein Werkzeug, denn sie rasten im Gehäuse der Uhr ein. Wie 9to5mac nun berichtet, will Apple die Armbänder der Apple Watch auch separat zum Kauf anbieten. Somit ermöglicht es Apple, die Uhr individuell zu gestalten. Welche Kombinationen möglich sind und welche Armbänder zur Verfügung stehen, ist aber noch nicht bekannt.
Das Sport-Armband gibt es auf jeden Fall in fünf Farben und in beiden Größen (38 und 43 mm). Diese Armbänder sind wahrscheinlich auch für die Standard-Kollektion der Apple Watch verwendbar. Alles Weitere werden wir in einigen Wochen erfahren. Interessant wäre natürlich zu wissen, was die diversen Armbänder kosten. Dahingehend gibt es aber leider noch keine Informationen.

QUELLE9to5mac
TEILEN

6 comments

  • Na finde auch das 5C nicht schlecht ist , sondern zu teuer. Mein Vater hat jetzt erst eines in Aktion gekauft um 399 mit 32 Gb für alle Netze und ohne Vertrag. Er ist zufrieden und braucht nicht mehr. Apple Watch finde ich wie schon so oft gesagt .....einfach überbewertet. Es wird erst in 10 Jahren ein Ding der Dinge und alles ersetzen. (Autoschlüssel, Kreditkarte,Fernbedienung usw. ) !!!!Falls es sich so lange halten kann und es nicht schon vorher scheitert.!!!! Ich werde keine Kaufen......sie kann mir zu wenig und kostet zu viel dafür. Ich würde gerade mal 160 Euro zahlen.
  • Das 5c war ein cooles Telefon, aber der Preis war total daneben. Wer zum fast gleichen Preis ein viel hochwertigeres und besseres Handy bekommt, wird eben nicht zu diesem handy greifen. Als einsteigerhandy wär es super gewesen - aber nicht zum fast gleichen Preis wie ein hochwertiges aluminiumhandy mit coolem fingerprint Sensor.
  • Das 5C war jetzt nicht so der bringer, trotzdem zB in Amerika mehr verkauft, als das Samsung S5. Eine Freundin hat das komische Teil auch. Das man Armbänder extra kaufen kann, ist eigentlich die normalste Sache der Welt. Billig werden sie definitiv nicht. ;-)
  • der artikel ist in etwa so als würde man es als Überraschung sehen, dass apple beim ipad verschiedene cases dazu verkauft. Natürlich kann man Armbänder auch extra kaufen! Das ist ja teil von Apples geschäft!
  • Und was ist jetzt die "Neuigkeit" an diesem Artikel?! Das die Armbänder separat erhältlich sind ist doch schon längst bekannt. Oder war irgendwer tatsächlich der Meinung, dass man ein neues Armband nur mit einer neuen Uhr erhält?! Ich finde den Artikel echt schräg :/
  • Na hoffentlich wird es so ein Erfolg wie das tolle iPhone5c wo ich noch nie jemanden damit rum laufen gesehen habe :-) ! Ein Uhrband wird sicher um die 60 EUR + kosten. Solange die Uhr nicht ein paar Tage ohne laden haltet und für Sport etc ohne iPhone einsetzbar ist, ist Sie nur ein Gimmick oder als Schmuck zu sehen.