Apple watch 2 gps

Jene, die sich eventuell für eine Apple Watch der zweiten Generation interessieren, weil sie wasserdicht ist, haben sich vielleicht schon gefragt, wie sich die Smartwatch vom Wasser im Lautsprecher befreit.

Wie funktioniert es?
Apple verwendet hier eine Technik, mit der das Wasser im Lautsprecher mittels Schwingspulenmotor in Bewegung versetzt und so nach außen transportiert wird. Dabei wird ein bestimmter Ton erzeugt. Um diesen zu erzeugen, muss nach dem Wasserkontakt lediglich die Digital Crown gedreht werden. Apple hat sich diese Technik übrigens patentieren lassen.

Im nachfolgenden Slo-Mo-Video kann dieser Vorgang beobachtet werden.

 

 

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel