Apple Watch 2

Mit der zweiten Version der Smartwatch gibt es endlich jenes Feature, das sich viele schon bei der ersten Apple Watch gewünscht hätten. Die neue Apple Watch 2 ist nämlich wasserdicht, heißt eigentlich „Apple Watch Series 2“, und kann ohne Probleme zum Schwimmen verwendet werden. Die Watch ist bis 50 Meter wasserdicht und somit auch für längere Tauchgänge geeignet. Apple hat überall bessere Dichtungen verbaut und auch den Lautsprecher hat man komplett überarbeitet. Der Lautsprecher reinigt sich über eine spezielle Technik alleine. Man hat auch einen eigenen Schwimmmodus entwickelt, um hier auch eine neues Feature bieten zu können. Somit ist die Apple Watch in diesem Bereich wirklich deutlich besser ausgestattet als die erste Version.

Zur Uhr an sich
Der Prozessor „S2“ wurde um 50% schneller gemacht und auch die Grafikleistung wurde deutlich verbessert. Somit kann man auch etwas anspruchsvollere Apps direkt auf der Uhr betreiben. Auch das Display ist besser geworden und wurde – wie schon vermutet – komplett überarbeitet. Zudem wurde ein GPS-Chip inkludiert, weshalb eine direkte Verbindung zum iPhone nicht mehr nötig ist.

Der Preis
Die Apple Watch Series 2 wird ab 369 US-Dollar kosten. Die Series 1 bekommt den Prozessor der nächsten Generation und soll 269 US-Dollar kosten. Für Europa bedeutet dies, dass die Apple Watch Series 2 ab 419 € und die Apple Watch Series 1 ab 319 € erhältlich sein wird (jeweils 38 mm-Modell). Bestellbar ist die neue Apple Watch ab 9. September.

TEILEN

4 comments