Apple-Watch

Eigentlich wurde angenommen, dass Apple eine Keynote zur Apple Watch Ende Februar über die Bühne gehen lassen wird, aber dazu ist es jetzt schon zu spät und man hat noch keine Ankündigung seitens Apple vernommen. Aus diesem Grund wird nun vermutet, dass die Keynote in den März verschoben worden ist (oder schon immer für diesen Zeitpunkt anberaumt wurde), weshalb nun die Spekulationen über ein mögliches Datum beginnen. Geht man von den zeitlichen Variablen aus, die Tim Cook verlauten ließ, kann man eher von einer Keynote gegen Ende März ausgehen, da die Apple Watch Anfang April auf den Markt kommen soll.

17., 24. oder 31. März?
Wir gehen davon aus, dass Apple entweder den 17. oder 24. März auswählen wird, um eine Keynote zu veranstalten, da die Apple Watch dann ca. 2 Wochen später erhältlich sein wird. Somit kann man sich jetzt schon auf einen möglichen Termin einrichten.

TEILEN

Ein Kommentar