VW Apple Watch-App

Die Analysten rund um die Apple Watch haben einen neuen Trend erkannt und man will in Erfahrung gebracht haben, dass die Smartwatch nun auch in Gelb und in Rose-Gold gefertigt werden soll. Doch nicht nur neue Farben soll Apple in Planung haben, auch die Verkaufszahlen will Analyst Kuo für dieses Jahr genauer bestimmen als jeder andere. So geht er von ca. 15 Millionen verkauften Stück bis Jahresende aus und von einem kleinen Update der Apple Watch, welches auch in diesem Jahr noch vorgestellt werden soll.

Das Update und auch die neuen Farben sollen dafür sorgen, dass der Absatz angekurbelt wird. Wir sind der Meinung, dass es nicht an den Farben des Gerätes liegt, sondern eher an den technischen Vorraussetzungen, die für viele Kunden noch nicht erfüllt werden können. Wir sind gespannt, welche Veränderungen Apple bei einem möglichen Update der Apple Watch vornehmen könnte und ob es dafür überhaupt schon Zeit ist. Viele Kunden wären sicherlich nicht erfreut, wenn Apple so kurz nach dem Release schon ein neues Gerät auf den Markt bringt.

TEILEN

5 comments

  • Die Uhr ist nicht teuer in der Herstellung. Sie in Plastik zu produzieren, würde null Unterschied zum Preis machen, schon gar nicht bei Apple. Dann würde sie vielleicht 50 weniger kosten. Das wäre ein Witz. Dann lieber gar keine Uhr. Das Ding verkauft sich doch gut. Ich weiß nicht was da alle immer haben. Und natürlich wird Apple ganz normal mit dem Update einer zweiten Apple Watch warten. So wie sie es immer machen. Sie haben nur einmal mit dem iPad 4 ein Produkt vorgezogen.
  • Bei Kunststoffgehäuse würde ich diesen Preis in keinster Weise aktzeptieren. Der Uhr fehtl es an GPS und das Sie etwas eigenständiger wird, ohne iPhoneist Sie ja fast nicht zu gebrauchen. Aber das spart sich Apple wohl für die 2 Version auf. Ich bin selbst am überlegen eine zu kaufen, aber ich weiss das ich mich dann ärgern werde wenn die Apple Watch2 GPS bekommt was mir am meisten hier fehlt bei Version1.
  • 40, 35, 5, 3, 15... ne, ist klar. Und super, zwar gibt es die Watch noch nicht mal überall, die gebuchten Stars tragen ihre nicht mal mehr, aber Apple soll angeblich an einem Hardware-Upgrade arbeiten, um den Absatz "anzukurbeln". http://techcrunch.com/2015/07/08/apple-watch-review-after-2-months/