applewatchbattery

Wir haben gestern einen sehr interessanten Kommentar gelesen, welchen wir gleich überprüfen mussten. Fakt ist, dass viele Österreicher, die eine Apple Watch haben wollen, den Weg über Deutschland und Logoix.de suchen, um sich die Uhr bequem nach Hause schicken zu lassen. Es scheint aber so zu sein, dass man Apple Care nicht nachträglich als Österreicher erwerben kann und deshalb eine Bestellung direkt bei der Hauptbestellung notwendig wäre. Diesen Umstand haben wir geprüft und sind auch genau auf dieses Problem gestoßen.

Meldet man sich aber beim Apple-Support selbst, bekommt man sehr widersprüchliche Aussagen präsentiert. Beispielsweise wäre es möglich Apple Care direkt in einem Apple Store in Deutschland dazu zu buchen, um hier den Service in Anspruch zu nehmen. Weiters wäre uns auch eine direkte Bestellung an der Hotline angeboten worden. Somit gibt es zwar die Möglichkeit Apple Care für die Apple Watch dazu zu bestellen, aber der Weg scheint etwas komplizierter zu sein und hängt auch sehr stark von dem Betreuer ab, den man ans Telefon bekommt. Wir raten euch auf Nummer sicher zu gehen und direkt bei der Bestellung darauf zu achten.

TEILEN

4 comments

  • Ich habe mir letzte Woche ein iPhone gekauft, leider war es ein importiertes Gerät. Ich konnte im Store kein Apple Care abschliessen, also musste ich die Hotline darum bemühen. Aussage der Hotline:"Apple Care Protection Plan ist nicht landesabhänig, einzig Europe Südamerika und andere Kontinente werden unterschieden. Apple Care PP kann über die Hotline für JEDES Gerät von Überall für JEDERMANN abgeschlossen werden." Was dann auch stimmte, als Italiener (iPhone) konnten sie im Store auch nix machen...an der Hotline schon. Fazit: Hotline anrufen und dann geht's! Gruss