apple-watch-hands-on

Endlich hatten wir seit der Veröffentlichung der Apple Watch auch einen direkten Vergleich der verschiedenen Akku-Laufzeiten der unterschiedlichen Modelle, die Apple anbietet. Angetreten sind zwei baugleiche Apple Watches nur mit dem Unterschied, dass eine Apple Watch 38 mm und die andere Uhr mit 42 mm gefertigt worden ist. Grundsätzlich ist zu sagen, dass die Laufzeit der beiden Modelle generell über einen Tag (teilweise sogar 2 volle Tage) ausgereicht hat. Wir konnten das 42 mm-Modell sogar einmal 2,5 Tage betreiben, ohne es je aufladen zu müssen.

Beim 38 mm Modell war aber bei max. 2 Tagen wirklich Schluss. Wenn man sich also etwas mehr Akkulaufzeit erhofft, sollte man auf jeden Fall zum 42 mm-Modell greifen. Auch Apple Care würden wir explizit empfehlen, da man das Gerät bei einem Verlust der Akkulaufzeit wieder zurück schicken kann. Wir würden es so einschätzen, dass die Akkulaufzeit des 42 mm-Modells ca. 20 Prozent länger ist, als jene des kleinen Modells und das kann sicherlich entscheidend sein.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Wir alle müssen uns noch mühsam gedulden, bis die AppleWatch einen großen technologischen Sprung(Hardware) erreicht. Aber momentan finde ich es o.k. Besser als keine Watch. Ich wusste nicht, wie man vorher ohne eine AppleWatch leben konnte.