Apple Watch

Bisher wird die Apple Watch bei nur einem einzigen Hersteller gefertigt, doch dies soll bei der nächsten Generation anders werden. Apple sucht nämlich nach einem weiteren Hersteller, der die zweite Generation der Apple Watch herstellen kann. Apple hat zwar die Bestellungen bei dem jetzigen Hersteller um 2 Millionen nach unten korrigiert, aber das Unternehmen sucht dennoch nach einem weitern Fertiger, da man davon ausgeht, dass die Apple Watch 2 deutlich bessere verkauft werden wird als die erste Generation.

Foxconn im Gespräch
Es war von Anfang an erstaunlich, dass Apple nicht auf den Haupthersteller Foxconn gesetzt hat, sondern auf einen eher unbekannten Hersteller. Wahrscheinlich waren die Stückzahlen, die Apple prognostizierte, einfach zu gering für eine Fertigungsstraße bei Foxconn. Nun könnte Apple aber mit der nächsten Generation deutlich mehr Geräte verkaufen und damit wäre auch Foxconn ein geeigneter Fertiger. Es wird auf jeden Fall interessant, wie gut die Apple Watch 2 ankommen wird. Laut Analysten soll Apple im nächsten Jahr 20 Millionen Geräte verkaufen können – in diesem Jahr werden es wahrscheinlich 10 Millionen sein.

QUELLEDigitimes
TEILEN

5 comments