VW Apple Watch-App

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Informationen hinsichtlich der nächsten Generation der Apple Watch durchsickern werden. In diesem Fall zeichnet der Chef, der in China ansässigen Firma „Quanta Computer“, für die Informationen verantwortlich. Dies ist insofern interessant, als es sich dabei um den CEO jener Firma handelt, welche auch die aktuelle/erste Apple Watch produziert – und offensichtlich auch die Künftige.

2. Quartal 2016?
Es ist gerade eine Woche her, als der Produktstart der Apple Watch in Indien erfolgt ist. In vielen weitern Ländern ist die Smartwatch immer noch nicht erhältlich, weshalb auch darüber spekuliert wurde, ob im nächsten Jahr überhaupt eine neue Version erscheinen wird. Diesen Spekulationen wurde nun eine Absage erteilt, da der Quanta Computer-Chef von einem Erscheinungstermin Ende des 2. Quartals 2016 spricht. Allerdings soll zu diesem Zeitpunkt nur eine relativ kleine Menge an Uhren verfügbar sein. Richtig anlaufen soll der Verkauf dann im dritten Quartal – also wahrscheinlich rechtzeitig zum iPhone 7.

Informationen über technische Spezifikationen gibt es natürlich keine. Nur die wenig überraschende Aussage, dass die Apple Watch 2 besser als das Vorgängermodell sein wird.

 

QUELLEGforGames
TEILEN

7 comments

  • Bei Samsung ist es sogar so, du kaufst dir eine Smartwatch, benutzt sie, ein paar Monate später kommt der Nachfolger. Ein Kolleg kauft sich das neue Samsung S5, oder wasweissich, und bekommt den Nachfolger für umme zum Vertrag mit Handy dazu.
  • Sony erneuert ihre Z-Reihe ca alle 6 Monate. So schnell kann man mit der Verteilung der Vorgänger gar nicht hinterher kommen. Samsung mit ihren gefühlten 200 Modellen pro Jahr. Dann noch die Tablets. Da kommen selbst für zB das S4 ein S4 Neo noch zwischen dem Nachfolger S5 raus. Da bekommt dann das S5 Neo oder S4 Neo noch ein Software Update und das normale nicht mehr oder viel viel später. Hier geht es um eine Smartwatch. Samsung hat schon die fünfte Generation draußen, oder so, in ca 2 Jahren.
  • Die PlayStation 3 war zB erst Ende 2010 in Brasilien verfügbar, für umgerechnet 880 Euro. Das iPhone 4 kam zB erst im Juni 2011 in Indien auf dem Markt. Ein Arbeitskollege hat sich ein paar Tage vor dem iPhone 6S, das iPhone 6 gekauft. Obwohl er wusste, dass das 6S in ein paar Tagen raus kommt. Viele kaufen noch ein 5S oder 5, weil die neueren zu teuer sind. Oder weil sie eine kleinere Größe wollen. Genauso bei allen anderen Herstellern. Und wenn sie nur eine Handvoll Euro sparen. Ich könnte dir hunderte Beispiele nennen, von Menschen, die ich persönlich kenne. Egal um was es geht.
  • Warum sollte man sich vorgeführt vorkommen Fast jedes Apple Produkt wird ca einmal jährlich erneuert. Warum sollte das nicht bei der Apple Watch sein Auch wenn die erst Apple Watch immer noch nicht überall auf der Welt verfügbar ist. Aber das ist bei fast allen Produkten, aller Marken so. Da gibt es immer wieder Länder, die bekommen erstmals ein Produkt, obwohl es das schon seit Jahren gibt.
    • Hast Du Beispiele für weitere Produkte, die im Herbst des ersten Jahres vorgestellt werden, ab Mitte des zweiten Jahres verfügbar sind, ab Ende des zweiten Jahres in den restlichen Ländern verkauft werden und Anfang des dritten Jahres ersetzt werden?
  • Apple sollte hier einen zweijährigen cycle einführen und kommendes Jahr nur das bestehende Modell mit Bändern oder Materialien erweitern. Die einzige wirkliche wichtige Veränderung wäre die Verlängerung der akkuzeit bzw. eine Reduktion der dicke. Beide wünsche stehen aber konträr zueinander.