Apple Watch

Viele iPhone-Besitzer sind sich immer noch nicht sicher, ob sie die Apple Watch überhaupt noch kaufen sollen oder ob sie besser auf die zweite Generation warten. Nun sind wieder neue Patente aufgetaucht, die einen kleinen Einblick geben, was noch auf uns zukommen könnte. Laut Patent will Apple nämlich das Display der Apple Watch erweitern. Das bedeutet, dass der Konzern versuchen wird, verschiedenste Informationen auch in das Armband zu integrieren, um nicht immer das Hauptdisplay aktivieren zu müssen. Dies würde wiederum Strom sparen und dadurch könnte die Apple Watch etwas längere Laufzeiten aufweisen.

Apple watch - armband display

Was Apple auf dem Armband genau darstellen möchte, ist nicht bekannt. Wahrscheinlich werden es aber „Grundinformationen“ wie beispielsweise die Schrittanzahl oder vielleicht auch eine Notification sein, die gerade eingetroffen ist. Natürlich spiegelt sich diese Technologie wahrscheinlich auch im Preis der Armbänder wieder, die dann sicherlich teurer werden.

Was haltet ihr von dieser Technologie? Sollte sich Apple lieber auf das Display konzentrieren?

QUELLEAreamobile
TEILEN

Ein Kommentar

  • Das seh ich mehr als erweiterung da man sich so oder so für ein armband entscheiden muss die idee finde ich aber sehr clever. Egal was neu ist die 2generation kauf ich mir die erste wart ich immer ab