apple-watch-emojji

Man hat schon sehr lange vermutet, dass Apple die Apple-Watch im Fashionbereich ansiedeln möchte und nun bestätigen sich diese Eindrücke nochmals. Die Auftritte auf den Covern der chinesischen Vogue Ausgabe waren der ersten Hinweis darauf, dass man es auf den Fashion-Schmuck-Bereich abgesehen hat und nun kommen Informationen aus den Internen Schriftstücken von Apple hervor wonach man schon akribisch nach Personal sucht die sowohl im Bereich Fashion als auch Technik sehr gut ausgebildet sind und ein gutes Gefühl für Mode besitzen. Somit kann man sehr gut erkennen, in welche Richtung sich Apple entwickeln möchte.

Wahrscheinlich wird Apple den kompletten Apple-Store auf die neue Apple-Watch anpassen um das Marketing drum herum noch besser in Szene zu setzen. Wie Apple eine Gold-Uhr dem Kunden präsentieren möchte und wie man die Uhr überhaupt in die Hände bekommt ist leider noch nicht klar. Wahrscheinlich wird man die „billigen Modelle“ direkt ausgestellt haben aber die teuren Uhren werden unter einer Glaskuppel verschwinden. Wir sind schon wirklich gespannt auf Ende März und den Release der Uhr.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar

  • Kameras für ca 6000 € (ohne Blitz/Objektiv), liegen bei manchem Händler zum befummeln rum. Die jeder Schafskopf befummeln kann. Nicht nur Kaufinteressenten. Die goldene Apple Watch, würde ich trotzdem nicht so rum liegen lassen. Nur unter Beaufsichtigung von Personal befummelbar.