Nachdem der iOS 6.x-Jailbreak von evasi0n kurz bevor steht und wahrscheinlich noch heute oder in der Nacht auf morgen veröffentlicht wird, sollten jene, die in Erwägung ziehen, ihr iDevice zu jailbreaken, ein paar Vorbereitungen treffen:

  •  Zunächst sollte unbedingt ein Backup über iCloud bzw. iTunes erstellt werden. Um doppelt abgesichert zu sein, wäre es ratsam, auch bei einem vorhandenen iCloud-Backup ein Zusätzliches über iTunes zu erstellen.
  • Da die Entwickler von evasi0n darauf aufmerksam machen, dass es bei Geräten, die direkt via OTA-Update auf die neueste iOS-Version aktualisiert worden sind, zu Problemen kommen kann, ist es empfehlenswert, iOS 6.1 direkt über iTunes mittels Wiederherstellung sauber zu installieren.
  • Als nächstes sollten die sogenannten SHSH-Blobs gesichert werden. Einfach formuliert handelt es sich dabei um Zertifikate, welche die Installation einer aktuellen iOS-Version ermöglichen. Apple gibt dieses Zertifikat aber immer nur für die aktuellste Version heraus. Somit ist es nicht möglich zB von iOS 6.1 auf 6.0 downzugraden, sollte nicht eine entsprechende Sicherung der SHSH-Blobs durchgeführt worden sein. Nachdem Apple das gefundene „Schlupfloch“ mit einem iOS 6.1.1-Update ziemlich sicher schließen wird, hat man dann immer noch die Möglichkeit wieder iOS 6.1 zu installieren. Die SHSHs können beispielsweise mit dem Tool „TinyUmbrella“ gespeichert werden. Einmal heruntergeladen verbindet man das gewünschte iDevice mit dem Mac oder PC, wählt das Gerät links im Menü aus, klickt auf den Menüpunkt „Advanced“, entfernt das Häkchen bei “Request SHSH from Cydia”, klickt anschließend “Save SHSH” und somit sollte dieser Schritt erledigt sein.

  • Jetzt darf nur nicht vergessen werden, eine eventuelle Code-Sperre zu deaktivieren, da die Entwickler ausdrücklich vor einer aktivierten Code-Sperre während der Jailbreak-Installation warnen. Nach einer erfolgreichen Installation kann natürlich die Code-Sperre wieder aktiviert werden.
Sollten wir etwas vergessen bzw. ihr ergänzende Tipps haben – bitte kommentieren!

 

TEILEN

16 comments