Tips-icon

Auch MacMania unterstützt schon seit einigen Monaten die Safari-Push-Benachrichtungen von OS X und diese werden von unseren LeserInnen auch gerne angenommen. Doch leider gibt es unter OS X Yosemite immer wieder Probleme mit den verschiedenen Zertifikaten, die ausgegeben werden. Dies betrifft nicht nur MacMania, sondern auch alle anderen Seiten, die mit diesen Push-Nachrichten arbeiten. Um die Anzeige wieder korrekt einzustellen, gibt es einen kleinen Tipp, den wir euch mit auf den Weg geben wollen.

Bildschirmfoto 2014-11-12 um 07.36.06Bildschirmfoto 2014-11-12 um 07.35.58

Dazu öffnet ihr Safari und geht unter der oberen Menüleiste auf „Safari – Einstellungen – Mitteilungen“ und sucht euch die passende Webseite heraus. Deaktiviert den Dienst und aktiviert den Dienst unmittelbar wieder. Dann wird das Zertifikat neu geladen und die Anzeige der Push-Nachrichten müsste wieder wie gehabt funktionieren. Dies müsst ihr bei jeder einzelnen Seite machen, damit auch diese wieder funktionieren.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel