Machelp, MacMania Problem und Hilfe bei Apple, iPhone und iPad Problemen

Claudia R. hat folgendes Problem:

„Ich habe ein neues ipad 3 und das app quickOffice und möchte eine Excel Tabelle vom IPad  nun über WLAN zu den Drucker schicken und drucken. Wie funktioniert das?“

 

Folgende Lösungsmöglichkeiten haben wir anzubieten:

Hallo Claudia!

Offiziell kannst du mit einem iPad/iPhone nur über die Funktion „AirPrint“ drucken. Dazu benötigt es einen AirPrint-fähigen Drucker. Davon gibt es aber noch recht wenig. Hier eine Auwahl:

http://store.apple.com/at/browse/home/shop_mac/mac_accessories/printers?n=airprint&s=topSellers

Allerdings gibt es die Möglichkeit mittels diverser Apps das iPad im WLan über das Netzwerk drucken zu lassen. Eine der besten Apps ist hier sicherlich „PrintCentral for iPhone/iPodtouch“. Sie ist aber auch für das iPad erhältlich und kostet 3,99 Euro [LINK]

http://mobile.eurosmartz.com/products/printcentral.html

„Ausdrucken auf ALLEN Druckern (Netzwerk/WLAN/USB/Bluetooth) über Ihren Mac oder PC oder direkt auf den meisten WLAN/Wi-Fi-Druckern – ohne jegliche Zusatzsoftware. Natürlich ist auch das Ausdrucken auf Apple AirPrint-Druckern möglich.“

Das heißt, du benötigst entweder als Zwischenstation/Client (bei einem nicht im Netz befindlichen Drucker) einen Mac oder PC, der Zugriff auf den Drucker hat oder du kannst direkt über WLan einen im Netzwerk befindlichen Drucker ansprechen. Wohlgemerkt DIE MEISTEN!

Wir hoffen, wir konnten helfen! Sollten noch Fragen bestehen – bitte melden!

Schöne Grüße!

Die Redaktion

TEILEN

11 comments