Os X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Vielen ist sicher bekannt, dass man unter OS X seine Icons einfach aus der Dock „ziehen“ konnte, um diese zu entfernen. In manchen fällen passierte das aber unabsichtlich und man musste das Icon aus dem Programmordner wiederherstellen. Apple hat unter OS X Mountain Lion diese Funktion nun adaptiert. Nun ist es nicht mehr möglich mit einem kleinen „Wisch“ die Icons aus dem Dock zu entfernen. Grund dafür ist, dass Apple den „Löschbereich“ wesentlich weiter nach oben verschoben hat.

Will man also ein Icon aus der Dock entfernen, muss man das Icon gut über 1/3 des Bildschirms bewegen um das Icon zu entfernen. Falls dies einem zu „umständlich“ ist, gibt es noch die Möglichkeit das Icon via „rechter Maustaste -> aus Dock entfernen“ zu entfernen. Für viele User scheint diese Neuerung eine große Umstellung zu sein. Wir hoffen, euch mit diesem Tipp wieder weitergeholfen zu haben.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel