Die Maps App unter iOS bietet auch eine Echtzeit-Navigation für Autofahrer und Fußgänger. Wer diese nutzt, dem wird das Problem bekannt sein, dass die Ansagen durch Siri manchmal schwer zu verstehen sind, vor allem wenn es beispielweise in Auto lauter ist. Jedoch ist es leider nicht möglich, über die Lautstärke über die vorhandenen Buttons auf der Seite des iPhones zu regulieren. Um die Lautstärke anzupassen, müssen die Einstellungen aufgerufen werden. Beim Menüpunkt „Karten“ kann dann die Lautstärke der Sprachführung eingestellt werden. Hier gibt es die Auswahl zwischen „Leise“, „Normal“ oder eben „Lauter“.

Sprachführung

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel