Wir haben in der letzten Woche eine Anfrage über unseren MacHelp bekommen, die auch uns einiges an Kopfzerbrechen bereitet hat. Florian H. hat uns nämlich einen Screenshot des iPhone 4 seines Kindes zukommen lassen, bei dem in den Einstellungen der iCloud. u. auch FaceTime-Button als nicht aktiv bzw. als nicht wählbar dargestellt wurden.

Nach einiger Zeit des Herumprobierens und Recherchen im  Internet sind wir auf die Lösung des Problems gekommen. Wenn man quasi als Kindersicherung beim iPhone die Einschränkungen aktiviert und dort den Menüpunkt „Veränderungen des Accounts“ deaktiviert hat, wird auch die Funktion der iCloud unterbunden, da bei einem möglichen Zugriff auf die iCloud auch eventuell Einstellungen oder Daten verändert bzw. gelöscht werden könnten. Es bleibt natürlich die Entscheidung der Erziehungsberechtigten, ob dies dem Nachwuchs ermöglicht wird, oder eben nicht.

TEILEN

7 comments