Handoff

Wir haben schon einige Anfragen bezüglich der neuen Funktion „Handoff“ unter iOS 8 und OS X Yosemite bekommen und wollen hier noch einmal kurz die Voraussetzungen und die Funktionsweise zusammenfassen. Zunächst wird ein iOS-Device mit iOS 8.1 und einer der folgenden Macs benötigt, weil diese über Bluetooth 4.0 LE verfügen:

  • MacBook Air (2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (2012 oder neuer)
  • iMac (2012 oder neuer)
  • Mac mini (2012 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013)

Eigentlich wären auch das MacBook Air 2011 und der Mac mini aus dem Jahr 2011 mit Bluetooth 4.0 LE ausgestattet, aber Apple hat aus unerfindlichen Gründen diese Geräte nicht freigeschalten. Seit einigen Tagen gibt es aber das sogenannte Continuity Activation Tool bei Github zum Download, das nach der Installation Handoff auf diesen Geräten freischaltet. Das Ganze geschieht natürlich auf eigene Gefahr! Noch ältere Geräten müssten hardwaretechnisch aufgerüstet werden – siehe Tabelle unterhalb:

handoff 2

Wie funktioniert Handoff nun?
Sind die hard- und softwaretechnischen Voraussetzungen einmal erfüllt müssen die Geräte nur noch Bluetooth aktiviert haben, über dieselbe Apple ID verfügen und sich im selben WLAN befinden. Zudem muss die Funktion selbst auf dem Mac (Systemeinstellungen –> Allgemein) und auf dem iDevice (Einstellungen –> Allgemein –> Handoff & App-Vorschläge) aktiviert sein. Surft man dann beispielsweise via Safari auf dem iPhone kann zum Mac gewechselt werden und dort nahtlos weitergesurft werden. Es erscheint ein zusätzliches Icon links untern neben dem Dock. Handoff funktioniert aber auch mit fast allen anderen Apple Apps, wie zB Mail, Maps und Nachrichten.

handoff 3

QUELLEApple
TEILEN

5 comments