Home Tags Posts tagged with "Österreich"

Österreich

0 549

iphone6-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Es ist natürlich immer sehr schwierig aus der Masse der auf den Markt befindlichen Smartphones ein Smartphone zu küren, welches den Titel “bestes Smarpthone” tragen darf. Doch die Redakteure des Wall Street Journals haben genau dies versucht und sind zum Schluss gekommen, dass das iPhone 6 als Gewinner aus diesem Wettbewerb hervorgeht. Man hat sich besonders auf die neuen Größen konzentriert und auch die bessere Kamera kann beim iPhone wirklich punkten. Zusätzlich hebt man den sehr umfangreichen App Store hervor.

Auch im Bereich der Phablets kann sich Apple über einen ersten Platz freuen. Apple muss sich diesen aber mit dem Konkurrenten Samsung teilen. Hier führen sowohl das iPhone 6 Plus als auch das Galaxy Note 4 die Charts an. Das Wall Street Journal konnte sich hier auf keinen eindeutigen Gewinner einigen. Generell kommt Apple in diesen Tests wieder sehr gut weg und dies beeinflusst sicherlich auch das Kaufverhalten vor “Weihnachten”.

3 484

iPhone 6

Apple bereitet sich anscheinend intensiv auf die Weihnachtszeit vor und lässt einen Werbespot nach dem anderen vom Stapel. Diesmal hat sich das Unternehmen aber nicht auf die beiden iPhones konzentriert, sondern eher auf das mitgelieferte Betriebssystem. Man hat ein ganz besonderes Feature herausgepickt, um die Kommunikation mit iMessage zu zeigen. Genauer gesagt wird das Feature der “Voice-Nachrichten” im Spot genauer behandelt. Besonders interessant ist, dass man die Vorteile der Voice-Nachrichten klar zeigt und wir diese Vorteile in diesem Form nicht gesehen hätten.

(Video-Direktlink)

Apple gibt an, dass man beispielsweise Sarkasmus oder auch schwierig zu schreibende Wörter mit Voice-Nachrichten wesentlich besser transportieren kann als mit einer herkömmlichen Textnachricht. Natürlich leuchten diese Argumente ein und Apple gibt im Spot noch eine kleine Portion Humor hinzu.

0 227

iphone_maps_icon_ios6

Für die iOS- und OS X-Abteilung im Bereich Apple-Maps dürfte es ein kleiner Schlag gewesen sein als Brad Moore bekannt gegeben hat, nicht mehr für Apple zu arbeiten, sondern für den Dienst “Uber”. Dieser Wechsel wurde aber weder von Apple bestätigt noch von Uber kommentiert. Dennoch spricht die Gerüchteküche von einem fixen Wechsel von Moore und Apple muss sich einen neuen Senior Manager suchen, um den Kartendienst von Apple nach vorne zu bringen.

Wirklich großer Verlust
Für Apple dürfte dies wirklich ein großer Verlust sein, da Brad Moore in alle Projekte involviert war und man damit auch Know-How in allen Bereichen verliert. Speziell die neue Sparte der Apple Watch dürfte für den Konzern aus Cupertino ein Problem darstellen, da man nicht viele Personen in das Projekt eingebunden hat. Welche Position Moore bei Uber übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. Es darf aber davon ausgegangen werden, dass man ihn in eine hohe Postionen heben wird.

13 932

siri-130613-1

Immer wieder stellen uns unsere LeserInnen die Frage: “Wann wird Siri endlich erneuert?”. Genau diese Frage können wir natürlich nicht auf die einfache Art und Weise beantworten, da wir nicht bei Apple arbeiten. Wir können aber sagen, dass sich Apple in den letzten Monaten nicht viel um den Dienst gekümmert hat und auch für den Kunden selbst nicht viel Neues dazu gekommen ist. Dadurch steht natürlich die Frage in den Raum, ob Apple den Dienst abgeschrieben hat oder ob das Unternehmen an etwas viel Größerem arbeitet, wovon wir noch nichts wissen. Auf der anderen Seite haben wir uns auch gefragt, wie oft wir Siri in der Woche eigentlich nutzen und haben festgestellt, dass es eigentlich ziemlich selten bis gar nicht der Fall ist.

Großer Erfolg vielleicht ausgeblieben?
Man hat schon bei den letzten Keynotes bemerkt, dass Siri eher stiefmütterlich behandelt worden ist und auf den Keynotes eine Nebenrolle gespielt hat. So könnte man daraus schließen, dass der Dienst von den Kunden nicht wirklich angenommen wird und daher auch kein Anreiz mehr besteht, diesen Dienst weiter auszubauen. Natürlich stellen wir hier eine vage These auf, doch ist dies bei anderen Sparten von Apple genau gleich, oder in ähnlicher Weise (zB Ping), schon passiert.

Was meint ihr dazu?

9 1488

iphone screen zerkratzt

Immer wieder bekommen wir sehr informative News von unseren Lesern und Leserinnen zugespielt, die durchaus interessant sind. So haben wir in den letzten Wochen einige Mails bekommen, wo User darüber berichten, dass ihre iPhone-Displays der neuesten Generation nicht gerade “stabil” sind und eher leicht zerkratzen. Wir haben schon in unserem iPhone 6-Fazit nach zwei Monaten angemerkt, dass wir vermutlich auf Grund von Hosennieten kleine Kratzer im Display haben, die man nur sieht, wenn man das iPhone leicht neigt.

Nun berichtet auch AppleInsider über eine wachsende Zahl von Nutzern, die sich über ein nicht so robustes Display beklagen. Der dazugehörige Apple Support-Thread wurde schon weit über 100.000-mal aufgerufen und es gibt auch schon hunderte Rückmeldungen, wo sich iPhone 6 (Plus)-Besitzer über diesen Umstand beklagen.
Das genaue Material das Apple verwendet, um die iPhone 6-Displays zu schützen, wurde nicht veröffentlicht, wenngleich einige glauben, dass es sich um Cornings Gorilla-Glas 3 handelt. Stattdessen wirbt Apple mit den Einsatz von “Ionen-verstärktem” Glas.
Offensichtlich hat Apple hier nicht das “beste” Glas verbaut. Wahrscheinlich wird Apple aber mit dem nächsten iPhone 6S oder iPhone 7 Saphirglas verbauen und dürften Kratzer auf dem iPhone der Geschichte angehören.

Uns würde nun interessieren, ob ihr auch irgendwelche Kratzer auf dem iPhone 6 (Plus) habt?

0 644

one-billion-apps-hero-20090418-640x353

Das neue iPhone und der Hype rund um Apple lassen die Kassen der App-Entwickler in diesen Tagen wirklich klingeln. Die App-Downloads selbst sind in den letzten Monaten so stark angestiegen, dass man ein noch da gewesenes Hoch erreicht hat, welches natürlich auf die neuen iDevices zurückzuführen ist. In Zahlen ist dies eine Steigerung von 42 Prozent und zu den Weihnachtsfeiertagen könnte dies noch übertroffen werden. Es konnte sogar das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr übertroffen werden.

Viele Standard-Apps werden geladen
Wer nun glaubt, dass die meisten Apps neue Apps sind, hat sich geirrt. Viele Nutzer haben sich ein neues Smartphone gekauft und kamen dadurch in die Lage ihre Apps nochmals neu herunterladen zu müssen, da das iPhone neu konfiguriert wurde. Unbekannte Apps werden nicht so gerne geladen und die meisten App-Downloads finden auch in den Top-Charts statt. Apps wie Facebook, WhatsApp und Co. sind und bleiben einfach Dauerbrenner.

SOCIAL

16,144FansLiken
0FollowersFolgen
399SubscribersAbonnieren