Home Tags Posts tagged with "Österreich"

Österreich

2 434

Bildschirmfoto 2014-04-17 um 10.10.30

Die großen Player der High-End-Smartphones haben sich wieder einmal zu einem Stresstest eingefunden und es lässt sich feststellen, dass sich einige unerwartet gut und andere unerwartet schlecht bei dem Test geschlagen haben. Diesmal treten das iPhone 5S, das Samsung Galaxy S5, das Google Nexus und das HTC One (M8) gegeneinander an. Das HTC One und das Google Nexus schlagen sich im Test nicht allzu gut. Hingegen konnte sich das iPhone 5S an die zweite Stelle katapultieren und musste sich nur dem S5 geschlagen geben.

Speziell bei Droptests und Wassertests konnte das iPhone 5S mit guten Ergebnissen aufwarten. Doch das S5 konnte aufgrund seiner neuen Features das iPhone überflügeln und somit den Gesamttest gewinnen. Sollte das iPhone 6 auch solche Features aufweisen, könnte Apple wieder am Konkurrenzprodukt vorbeiziehen. In Summe gesehen schenken sich die beiden Smartphones mittlerweile sehr wenig.

0 642

icon-ios7

Apple arbeitet weiter intensiv an seiner mobilen Software und ist wahrscheinlich gerade kurz davor, eine neue Beta-Version zu veröffentlichen. Die Kollegen von 9to5mac haben bereits Geräte erkannt, die mit iOS 7.1.1 betrieben werden und sehr aktiv im Web unterwegs sind. Es wird nun vermutet, dass Apple gleich mit einem Release aufwarten könnte, ohne zuerst eine Beta-Version anzubieten.

Bildschirmfoto 2014-04-17 um 16.46.22

Problemlöser
Apple wird mit diesem Update nichts Großes auf das iPhone oder iPad bringen, sondern vielmehr Bugs beheben, die unter iOS 7.1 aufgetreten sind und eventuell kleine Veränderungen vornehmen, wie beispielsweise die Shift-Taste bei der neuen Tastatur. Alles Andere wird natürlich erst mit iOS 8 präsentiert werden.

0 397

1392728483087-ara

Google forscht schon sehr lange an einem modularen Smartphone, das sich aus verschiedenen Komponenten zusammensetzen lässt. Das Unternehmen hat das Projekt unter dem Namen “Ara” schon seit vielen Jahren vorangetrieben und möchte nun im Jahr 2015 mit den ersten Produkten an den Start gehen. Das Smartphone soll hauptsächlich aus dem 3D-Printer stammen und aus wirklich unterschiedlichsten Komponenten bestehen. Google hat hierzu auch schon eigene Maschinen entwickelt, die das Gerät herstellen sollen.

Erstaunlicherweise soll das Gerät in seiner Ur-Form nur 50 US-Dollar kosten, da die Produktion des Gerätes einfach und simpel zu sein scheint. Man kann davon ausgehen, dass die Qualität des Produktes auch den 50 US-Dollar angemessen ist und sich kein iPhone oder Nexus-Smartphone erwarten kann. Somit möchte Google mit diesem Gerät vermutlich in den Low-Budget-Bereich einsteigen.

0 467

hero_start__keyframe

Es gibt sehr wenige Momente, wo sich die großen Smartphone-Hersteller wie Samsung, Google und auch Apple einig sind. Diesmal konnte sehr schnell eine Einigung erzielt werden, als es um die Diebstahlsicherung bei kommenden Smartphones und Tabletmodellen ging. Die Unternehmen haben sich dazu entschlossen, ein einheitliches System zu entwickeln, welches das Smartphone bei Diebstahl unbrauchbar macht. In neuen Modellen soll diese Funktion direkt in das Betriebssystem integriert werden und bei älteren Smartphones wird eine App für diesen Zweck zur Verfügung gestellt werden.

Diebstahl soll unrentabel werden
Im Moment werden besonders gerne hochwertige Smartphones wie das iPhone oder das S4/S5 von Samsung gestohlen, da diese einen großen Marktwert aufweisen. Mit der oben genannten Methode soll der Weiterverkauf verhindert werden und somit auch das lukrative Geschäft damit. Im Sommer 2015 soll es soweit sein und für alle Smartphones (zumindest in den USA) Pflicht werden. Die Hersteller werden sicherlich versuchen, diesen Dienst bald global anbieten zu können, damit jeder sein Smartphone im Falle eines Diebstahls löschen kann (was beim iPhone ja jetzt schon möglich ist).

0 385

iphone6_akku_leak

Wiederum sind Fotos eines vermeidlichen iPhone 6-Bauteiles aufgetaucht. Dieses Mal handelt es sich um Bilder des neuen Akkus des iPhone 6, die in einer Fertigungsstraße liegen. Wie die Quellen berichtet haben, soll die Produktion der Akkus schon im vollen Gange sein, was auf eine Finalisierung des iPhone-Designs hindeutet. Auch die Bauweise des Akkus hat sich verändert und die Anschlüsse befinden sich nicht mehr seitlich, sondern am unteren Ende des Akkus. Dieser Fakt deutet wieder auf einen neuen Formfaktor hin.

Technische Daten unbekannt
Es kann noch nicht gesagt werden, welche Leistung der neue Akku des iPhone 6 mit sich bringen wird und welche Akkulaufzeit daraus resultieren könnte. Es wird aber vermutet, dass Apple die Akkulaufzeit des neuen iPhones nicht verbessern kann, da das Display mehr Strom verbraucht und der Akku nur minimal größer wird.

SOCIAL

12,615FansLiken
0FollowersFolgen
378SubscribersAbonnieren