Home Tags Posts tagged with "Österreich"

Österreich

2 391

farben2

Nun ist es soweit: Die Withings Activité Pop ist im Handel verfügbar und kann ab Montag in einschlägigen Geschäften auch erworben werden. Das wirklich interessante an der Uhr ist, dass diese wie eine klassische analoge Uhr aussieht und komplett ohne Display auskommt. Dennoch werden die ganzen Aktivitäten von der Uhr erfasst und direkt an das iPhone weitergeleitet. Aus diesem Grund kann man viel Energie sparen und dem Kunden das Gefühl geben, dennoch eine Uhr zu tragen.

(Video-Direktlink)

Schick und modern
In unseren Augen ist die Uhr wirklich sehr schön geworden und das fehlende Display fällt überhaupt nicht ins Gewicht, da man sich hier auf ein Minimum beschränkt hat und die Funktion der Uhr nicht verfremden wollte. Mit der eingebauten Bluetooth-Technologie können dennoch Daten wie beispielsweise der Schlaf- oder sogar das “Schwimmverhalten” ausgewertet werden. Somit ist die Uhr ein kleiner Alleskönner im Bereich der Tracking-Systeme und sieht auch noch super aus.

2 939

WhatsApp

Der italienische Anbieter Zeromobile hat eine SIM-Karte auf den Markt gebracht, welche das Versenden von WhatsApp Nachrichten über den kompletten Globus ermöglicht. Bei der SIM-Karte sind nur WhatsApp-Textnachrichten und Kontakte inkludiert. Will man beispielsweise ein Foto versenden, fallen je Land und Region zusätzliche Gebühren an, die über die PrePaid-Karte abgebucht werden können. Dazu kann man die SIM-Karte mit Guthaben aufladen und genau hier liegt der Hund begraben.

Man kann zwar SMS senden, aber die erweiterten Funktionen sind nicht mehr inbegriffen. Will man aber nur Nachrichten versenden, wenn man beispielsweise auf Urlaub ist, kann genau diese SIM-Karte sehr nützlich sein. Es könnte gut sein, dass sich andere Hersteller dieses Modell etwas genauer ansehen und weitere Tarife auf diesem Prinzip aufbauen.

1 1162

ipad_mini_smart_cover

Beim Smart Cover von Apple hat sich in den letzten Jahren überhaupt nicht viel verändert und man hat das Zubehör mehr oder weniger in seiner ersten Form existieren lassen. Nun ist aber ein Patent aufgetaucht, welches Hoffnung auf neue Funktionen und ein völlig neues Smart Cover macht. Angeblich soll Apple daran arbeiten neue Gesten und neue Materialien zu verwenden, um das Smart Cover noch funktionaler zu machen. So geht aus dem Patent hervor, dass Apple auch an der Software selbst etwas verändern möchte, um mehr auf das Smart Cover einzugehen.

11643-4718-Screenshot-2015-01-22-232214-l

Was soll passieren?
Hebt man beispielsweise nur den äußeren Rand des Smart Covers an, soll eine neue Anzeige entstehen, die beispielsweise die Zeit als auch wichtige Funktionen des MP3-Players aktiviert. Somit können diese direkt über den kleinen Bildschirm angesteuert werden und man muss nicht immer das iPad auf die herkömmliche Weise aktivieren. Somit kann man sowohl Strom als auch Zeit sparen. Bis jetzt ist solch eine Funktion noch nicht in iOS integriert, aber vielleicht können wir mit iOS 9 damit rechnen.

5 907

Tim Cook Apple CEO

Wir wissen, dass es Tim Cook hinsichtlich seines Gehaltes nicht so handhabt wie Steve Jobs, der sich nur einen symbolischen US-Dollar auszahlen hat lassen. Hier ist ein Geschäftsmann am Werk, der sich sicherlich nicht schlecht bezahlen lässt. Im letzten Jahr konnte Tim Cook ein Gehalt von rund 9,2 Millionen US-Dollar beziehen, welches sich aus verschiedenen Positionen zusammensetzt. So bekommt Tim Cook nicht nur ein Gehalt als CEO, sondern auch ein Gehalt als Chef der Retail-Abteilung und noch von einigen anderen Positionen, die er eingenommen hat.

Generelle Gehaltserhöhung
Wenn man sich die verschiedenen Gehälter etwa genauer ansieht, kann man jetzt schon festhalten, dass sich diese Gehälter in den letzten Jahren stark verändert haben. So verdienen Eddy Cue und auch Phil Schiller deutlich mehr als in den vergangenen Jahren und auch Jonathan Ive kann sich über eine saftige Gehaltserhöhung freuen. Bedenkt man wie viel diese Menschen leisten und welche Verantwortung sie haben, ist dies aber sicherlich eine gerechte Bezahlung.

2 561

img_12501

Es ist immer schwer zu sagen, ob Fotos von vermeintlichen Apple-Produkten echt sind. Nun sind Fotos des Macbook Air 12-Zoll aufgetaucht, welches im Frühjahr 2015 erscheinen soll. Angeblich sollen die Fotos verschiedene Bauteile des MacBook Air 12-Zoll zeigen und auch die Größenverhältnisse darstellen. Interessant ist, dass auf der Rückseite des Macbook Air ein schwarzer Apfel erscheint und nicht ein weißer Apfel, wie wir es von den anderen Notebooks gewohnt sind.

img_124133

Ansonsten kann man nicht viel vom Gerät selbst sagen außer, dass es so aussieht wie ein normales Macbook Air, welches eben etwas kleiner geraten ist. Wir sind gespannt, ob die Fotos richtig sind und ob man damit wirklich die Menschen begeistern kann. Vielleicht handelt es sich aber auch um eine frühe Version des neuen Macbook Air 12-Zoll.

0 293

iPod Shuffle Apple Kaufen Kaufberatung Kaufentscheidung

Für alle iPod Shuffle-Fans gibt es eine gute Nachricht, denn das Gerät kann wieder ganz normal und ohne Verzögerung im Apple Store erworben werden. Apple hat die Lieferschwierigkeiten verschiedener Komponenten überwinden können und sich nicht, wie Gerüchte behaupteten, dazu entschlossen den iPod Shuffle aufzugeben. Laut neuesten Informationen ist die Produktion wieder voll angelaufen und Apple produziert wieder eine kleine Stückzahl der Mini-Mp3-Player von Apple. Doch stellt sich die Frage wie lange Apple dies noch machen wird.

iPods sind wirklich am Ende
Wenn man sich die Verkaufszahlen der vergangenen Quartalszahlen ansieht, ist erkennbar, dass Apple mit der iPod-Sparte nicht mehr viel Geld verdient und daher auch nicht mehr viel Geld in die Entwicklung steckt. Somit dürfte dies wohl die letzte Version des iPod Shuffle sein, die wir zu Gesicht bekommen. Vielleicht können wir noch auf einen etwas größeren iPod touch hoffen.

SOCIAL

16,961FansLiken
0FollowersFolgen
403SubscribersAbonnieren