Home Tags Posts tagged with "Österreich"

Österreich

5 1372

iphone-6s-shoplemonde-02

Wie es scheint, hat Apple mit dem iPhone 6S nun den Entschluss gefasst, eine höhere Megapixel-Anzahl in den neuen iPhone 6S- und iPhone 6S Plus-Modellen zu verbauen. Auch die Front-Kamera soll nun mit Full HD ausgestattet werden und bekommt einen 5 Megapixel-Sensor dafür spendiert. Doch dem ist noch lange nicht genug: Anscheinend will Apple auch die 4K-Technologie auf das iPhone bringen, um hier noch bessere und schärfere Videos drehen zu können. Damit wären das iPhone 6S und iPhone 6S Plus teilweise besser aufgestellt als viele Spiegel-Reflex-Kameras.

Fokus auf bessere Bilder
Doch nicht nur die Megapixel-Anzahl soll deutlich gesteigert werden, auch Werte wie “Blende” oder auch die Qualität bei schlechten Lichtverhältnissen soll deutlich verbessert werden. Somit könnten das iPhone 6S und iPhone 6S Plus, sollten die Gerüchte stimme, mit einer stark verbesserten Kamera ausgestattet werden.

1 265

13.04.16-Facebook_Logo

Apple ist in einen Markt eingestiegen und jetzt wollen natürlich auch andere Unternehmen sofort mitmischen. Wie nun bekannt geworden ist, soll sich Facebook bereits in Verhandlungen mit den großen Musik-Labels dieser Welt befinden, um einen komplett eigenen Musik-Dienst auf die Beine zu stellen. Natürlich umfasst dieser Musik-Dienst auch das Streamen von Inhalten und man kann sich sicher sein, dass Facebook auch ein soziales Netzwerk für Künstler aufbauen möchte, wie es Apple mit “Connect” im Moment versucht.

Facebook hätte das Potential
Sollte Facebook wirklich seine 1,3 Milliarden Nutzer dazu bewegen einen Streaming-Dienst zu verwenden, könnte man ziemlich schnell größer werden als Apple und auch alle anderen. Fraglich ist nur, ob die Musik-Industrie nicht etwas gegen den Streaming-Boom unternehmen wird und ob man sich von Facebook so einfach “einlullen” lässt. Fakt ist, dass Streaming für viele Menschen immer interessanter wird und man damit rechnen kann, dass bald jeder große Internetkonzern eine eigene Streaming-Plattform besitzt.

1 345

Apple-Watch

Die Gerüchteküche hat seit der Veröffentlichung der Apple Watch wieder ein neues Thema, welches immer wieder aufgegriffen wird. Diesmal sollen Informationen direkt von Samsung durchgesickert sein, wonach das Unternehmen zusammen mit LG für die Produktion der neuen OLED-Displays der Apple Watch 2 zuständig sind. Die Konzerne arbeiten daran, die Displays mit einer gleichen Auflösung und ähnlicher Beschaffenheit produzieren, um hier eine einheitliche Qualität zu liefern. Dennoch soll die Bauweise der Displays sich deutlich von den jetzigen unterscheiden.

Dünner und dann mehr Platz
Anscheinend sollen die neuen Displays deutlich dünner ausfallen als die Displays, die jetzt im Einsatz sind. Auch die Lesbarkeit im direkten Sonnenlicht soll verbessert werden. Zudem sollen auch die anderen Bauteile nach Möglichkeit verkleinert werden. Dadurch kann im Inneren wieder mehr Platz für den Akku geschaffen werden und somit könnte die Akkulaufzeit der Apple Watch wieder um ein paar Stunden gesteigert werden und dies wäre natürlich wieder ein guter Schritt in die richtige Richtung.

0 276

iMac iPhoto

Apple hat das erste Mal seit der Veröffentlichung der neuen iMacs auch generalüberholte Macs in seinen Store aufgenommen. Die etwas älteren Retina-Modelle sind im Schnitt um 400 Euro billiger als die jetzigen Modelle und man spart sich dadurch beim Kauf natürlich ordentlich Geld. Die Geräte sind wahrscheinlich schon in den nächsten Tagen wieder vergriffen und man muss auf eine neuerliche Veröffentlichung seitens Apple warten. Eine späte Veröffentlichung in diesem Bereich des Stores zeigt immer wieder, dass die Geräte sehr gut bei den Kunden ankommen und es kaum Retouren gibt.

Viele Geräte im Moment vorhanden
Wie es scheint, ist der Store für generalüberholte Geräte gerade etwas gefüllt worden und man kann in diesen Tagen wirklich ein sehr gutes Schnäppchen machen. Angefangen von iPad minis bis hin zu iPad Air-Modellen kann hier im Verhältnis günstig eingekauft werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Geräte mit einer vollwertigen Garantie ausgestattet sind und keine optischen Schäden haben dürfen. Somit bekommt ihr zwar ein gebrauchtes Gerät aber in einer “neuwertigen Qualität”.

8 418

iphone-6s-rose-gold

Apple will anscheinend in diesem Herbst noch eine weitere Farbe im Bereich der Smartphones auf den Markt bringen. Wir können laut Zuliefererkreisen davon ausgehen, dass Apple im Herbst damit beginnen wird, ein pinkes iPhone zu produzieren. Apple will hier offenbar eine weitere Trendfarbe einführen, um auch die weiblichen Nutzer noch besser ansprechen zu können.

Kein reines Pink
Wir dürfen uns das Pink aber nicht sehr knallig vorstellen, sondern eher etwas dezenter. Viele sprechen von einem weichen Ton, der schon fast in eine “Goldrichtung” geht. Wir haben bereits von einigen Monaten ein Bild veröffentlicht, welches die vierte Farbe des iPhones zeigen soll. Wahrscheinlich ist diese Farbe erneut auf den chinesischen Markt ausgerichtet, da wir in Europa sicherlich nicht gerade viele Kunden haben werden, die sich solch ein iPhone bestellen würden.

Wer von euch würde diese Farbe wählen?

9 827

Apple-Music-iOS-9-Icon

Wir hätten nie gedacht, dass uns Spotify oder Deezer so sehr ans Herz wachsen können, aber wir haben jetzt nach gut 2 Tagen feststellen können, welche Features und welche Möglichkeiten uns bei Apple-Music tatsächlich fehlen. Insbesondere die angenehme Listenansicht von Spotify ist für uns immer wieder wichtig, da Apple hier auf ein anderes Konzept setzt und man dadurch sehr einfach verwirrt wird. Weiters sind Top-Charts der verschiedenen Länder oder auch der Künstler nicht vorhanden und genau dieses Angebot war immer sehr angenehm, da man die bekanntesten Lieder gleich am Anfang angezeigt bekommen hat.

Unübersichtlich und verwirrend
Manchmal ist Apple Music einfach nur verwirrend und man ist sich nicht sicher, ob jetzt der Künstler, das Album oder nur ein Song ausgewählt wurde. Aus diesem Grund klickt man sehr viel in den verschiedenen Kategorieren hin und her und muss sich erst zurecht finden. Zwar sind die Vorschläge von Apple Music passend und auch die Playlisten können sich sehen lassen. Die Bedienung auf dem iPhone ist bei Spotify aber deutlich besser als bei Apple Music. Auch die Wischgesten von Spotify empfinden wir als angenehmer als bei Apple Music.

Unserer Ansicht nach hat Apple ein sehr umfangreiches Angebot, das aber noch nicht optimal dargestellt wird. Auch die Darstellung der verschiedenen Genres ist noch suboptimal. Wir hoffen, dass Apple bis iOS 9 noch deutlich mehr an der App machen wird.

SOCIAL

17,568FansLiken
0FollowersFolgen
400SubscribersAbonnieren