Home Tags Posts tagged with "Österreich"

Österreich

0 335

iphone6-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Es ist nun schon eine Weile her als Apple das neue iPhone 6 vorgestellt hat. Bis jetzt war es aber noch nicht möglich zu sagen, welche Preise die heimischen Anbieter veranschlagen werden, wenn man einen neuen Vertag abschließt und ein iPhone 6 oder iPhone 6 Plus haben möchte. Nun ist sich die Mobilfunkbranche einig geworden und hat endlich die Preise der Geräte veranschlagt. Es kann jetzt schon gesagt werden, dass die Netzbetreiber diesmal ordentlich zugreifen und beispielsweise das iPhone 6 (16 GB) mit einem 65 Euro Tarif (Drei) für 0 Euro herausrücken. Die Bindung des Vertrags geht auf 24 Monate und kann also mit einer Summe von 1560 Euro rechnen und das ist happig.

Andere Anbieter wie zB T-Mobile geben das iPhone 6 (16 GB) ab 408 Euro her (My Mobile Extreme – 39,99 Euro), was natürlich sehr abhängig ist vom ausgesuchten Tarif. Das Telefonieren mit dem iPhone ist also deutlich teurer geworden als noch vor ein paar Jahren. Auch die Netzbetreiber haben gemerkt, dass das iPhone 6 und iPhone 6 Plus ein gutes Mittel sind, um Kunden anzuwerben. Unser Tipp ist es aber den Tarif immer auf die Vertragslaufzeit zu rechnen, um nicht in eine Kostenfalle zu geraten.

2 397

iPhone 6

Wer die Befürchtung hat, dass es nicht genügend iPhone 6 und iPhone 6 Plus gibt, kann aufatmen. Nun wurde erstmals bekannt, wie viele Geräte jeden Tag aus den Lagern von Foxconn “flattern”. Wenn ein guter Produktionstag ist, gehen demnach über 500.000 iPhones vom Fließband und werden sofort verpackt und an die Zielgebiete versandt. Das wären dann pro Monat rund 15 Millionen Geräte, was ausreichend sein dürfte, um die Nachfrage zu stillen.

Es ist aber immer noch unklar, wie viele Geräte genau von jeder Sparte produziert werden. Es ist aber durchgesickert, dass von den 500.000 Geräten rund 140.000 Geräte iPhone 6 Plus Modelle sind und dass Apple bewusst weniger von diesen Modellen produziert, da das Gerät offenbar nicht so beliebt ist wie das iPhone 6.

9 1659

desktop_ios8_icon_2x

Der Download von iOS 8 hat sehr viel Speicherplatz auf dem iPhone in Anspruch genommen und viele mussten sicherlich viele Daten auf ihrem Rechner sichern, um das Update zu installieren oder haben es direkt über den PC gemacht. Nun ist die neue Software aber installiert und wir haben uns schon einige Zeit mit iOS 8 beschäftigt und sind der Meinung, dass Apple wirklich einen guten Job gemacht hat. iOS 8 ist sehr stabil und kann dementsprechend gut genutzt werden.

Es steht jetzt schon fest, dass es sicherlich bald erste Verbesserungen von Seiten Apple geben wird und wie wir schon berichtet haben, steht iOS 8.0.1 schon in den Startlöchern. Viele haben sich über lange Ladezeiten beschwert, da die Software von Millionen Kunden heruntergeladen worden ist. Wahrscheinlich wird die Verteilung von iOS 8 in den nächsten Tagen rapide Ansteigen und wir werden auch auf die ersten Fehler stoßen.

Habt ihr schon Fehler gefunden?

1 416

iPad Air

Wie es den Anschein macht hat Apple sehr viel zutun in den letzten Tagen und man bereitet sich jetzt schon auf ein neues Event vor welches in der zweiten Oktoberhälfte abgehalten werden soll. Angeblich sollen sehr verlässliche Informanten darüber berichtet haben, dass Apple am 21. Oktober mit einer kleinen iPad-Keynote aufwarten wird und auch hier die neue Software OS X Yosemite vorstellen wird. Man erwartet außerdem auf dem Event ein neues iPad Air 2 mit TouchID und die dritte Generation der iPad mini-Modellserie. Letztes Jahr hat die iPad-Keynote übrigens am 22. Oktober stattgefunden.

Kommt noch mehr?
Wie viele von euch schon bemerkt haben, gibt es das Apple TV bei vielen Anbietern bereits sehr günstig und auch Apple hat den Preis des Gerätes gesenkt. Dies ist ein Indiz dafür, dass Apple vielleicht jetzt schon damit beginnen wird eine neue Ära für das Apple TV einzuläuten und bringt vielleicht auf diesem Event ein neues Gerät auf den Markt. Diese Gerüchte sind aber bis jetzt noch nicht bestätigt und es gibt auch noch keine konkreten Anzeichen dafür.

8 570

Apples-OS-X-Yosemite

Bei der iPhone-Keynote hat man sehr wenig über das neue OS X Yosemite gehört, da Apple sich hier noch in der Entwicklung befindet und die Public-Beta bereits in der dritten Version angelangt ist. Nun hat Apple gestern eben genau diese Version veröffentlicht und wieder einige Neuerungen integriert, die man aber nicht mehr sonderlich hervorheben muss. Die Entwickler und auch Apple befinden sich laut neuesten Informationen schon in den letzten Zügen der Entwicklung und werden vielleicht noch eine Version auf den Markt bringen.

Somit kann man mit einem finale Release im Oktober rechnen, was wahrscheinlich auch dem Plan von Apple entspricht. Zu diesem Zeitpunkt werden schon genügend Geräte vorhanden sein, welche die Software unterstützen und auch der Ansturm auf OS X Yosemite dürfte nicht zu klein ausfallen. Wir werden euch aber auf jeden Fall am Laufenden halten.

23 1900

desktop_ios8_icon_2x

Jetzt ist es soweit: iOS 8 ist veröffentlicht worden und ab sofort über den herkömmlichen Download über das iPhone, iPad oder auch über iTunes verfügbar. Wie schon in den letzten Jahren benötigt der Download etwas länger, aber man kann davon ausgehen, dass sich Apple diesmal etwas besser gerüstet hat als in den letzten Jahren. iOS 8 kommt etwas früher auf den Markt als das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus, dennoch sind alle vorgestellten Features bereits enthalten und man kann diese auch mit früheren iPhones und iPads nutzen. Auf welchen iDevices iOS 8 läuft, könnt ihr hier nachlesen.

Die Neuerungen könnt ihr in nachfolgendem Video anschauen:

(Video-Direktlink)

SOCIAL

15,163FansLiken
0FollowersFolgen
390SubscribersAbonnieren