Home Tags Posts tagged with "News"

News

3 748

appletv_touch_konzept4

Viele Experten sind der Meinung, dass Apple ein Segment in seinem Portfolio nicht ausreichend betreut und mit Innovationen versorgt. Gemeint ist die Sparte des AppleTV und die damit verbundenen Produkte bzw. Inhalte. Das Unternehmen versucht zwar immer wieder neue TV-Sender auf das Gerät zu bringen, dennoch finden dies die Kunden nicht unbedingt innovativ und suchen sich immer häufiger eine Alternative für das heimische Wohnzimmer.

Sollte Apple in diesem Herbst nicht irgendetwas auf den Markt bringen, dürfte die Erfolgsgeschichte des AppleTV schnell ins Stocken geraten, da man mit der Konkurrenz wie etwa Amazon nicht mehr mithalten kann und sich auch nicht mehr von den anderen Herstellern abhebt. Auch Google hat dies erkannt und will in diesem Bereich Android noch mehr mit dem ChromeCast verbinden, um den Kunden eine ähnliche Erfahrungen zu bieten wie Apple.

0 222

inv

Anscheinend wird im Herbst eine wahre Produktwelle auf uns zukommen, da sich Apple für viele Produktlaunches vorbereitet und das merkt man auch bei den verschiedenen Bestellungen bei den entsprechenden Herstellern. So sind die Ausgaben für Fertigung, Materialien und auch Arbeitskräfte noch nie so hoch gewesen wie in diesem Quartal. Apple will angeblich eine hohe Stückzahl an iPhones auf den Markt werfen, um jeden Kunden zufriedenzustellen.

Doch nicht nur die iPhone-Serie bringt viele Arbeitsstunden und Materialeinkäufe mit sich, sondern auch die Produktion der iWatch und möglicherweise neuer Notebooks. Apple wird laut neuesten Gerüchten im Herbst ein wahres Produktfeuerwerk loslassen, um den Rückstand zu den anderen Unternehmen wieder wettzumachen.

7 459


1406273142

Damit man auch einen Eindruck erhält, wie die neue Musik-Sparte von Apple arbeitet und unter welchen Bedingungen die neuen Ideen in diesem Sektor entstehen, wurde eine kleine Fotostrecke veröffentlicht, die zeigen soll, wie das neue Hauptquartier von Beats beschaffen ist. Die Mitarbeiter können in einem sehr hellen und farbenfrohen Ambiente arbeiten und haben auch eine freie Platzeinteilung, wo man arbeiten möchte. Das Büro ist wahrscheinlich nach der Google-Idee entstanden und wurde vor wenigen Wochen fertiggestellt. 

if-you-walk-a-bit-farther-down-the-entry-corridor-youll-find-yourself-in-the-cafe

custom-seating-makes-for-a-comfortable-waiting-area

Das Design des Büros wurde noch unabhängig von Apple durchgeführt und das Hauptquartier liegt gut 500 Kilometer entfernt von Cupertino, was sicherlich ein kleines Problem darstellt. Apple und Beats haben sich aber dazu entschlossen die Büroräume beizubehalten, um die Mitarbeiter nicht aus ihrer Umgebung zu entfernen. Wahrscheinlich werden aber wichtige Mitarbeiter dennoch nach Cupertino umziehen müssen. Wir finden das Büro auf den Fall sehr schick.

1 433

iphone-6-leak-1-1

Nachdem es schon viele Bauteile des iPhone 6 in die Öffentlichkeit geschafft haben, gibt es nun weitere Bauteile, die auf das gewohnte Design des iPhone 6 hinweisen. Diesmal handelt es sich um die Rückseite des iPhone 6, die auch als “die finale Rückseite” angesehen wird. Man erkennt im Gegensatz zu den anderen Rückseiten ein etwas vergrößertes Blitzerloch und gleichzeitig auch etwas anders gestaltete Antennenauslässe an der Oberseite und auch an der Unterseite.

Im Inneren gibt es wenig Veränderungen und man konnte auch schon den Home-Button mit Finger-Print-Sensor aus der Zulieferkette abfotografieren und dieser sieht genau gleich aus wie der der Button des iPhone 5S. Hier wird es also nur wenige Veränderungen geben und man kann sich sicher sein, dass Apple sowohl einen Finger-Print-Sensor als auch einen etwas neueren Lightning-Anschluss in das Gerät integrieren wird.

1 525

goophone

Erneut ist ein vermeintlicher iPhone-Klon in die Hände von Wich gekommen (Goophone) und diese haben das Gerät auf Herz und Nieren getestet, um einen ersten Eindruck zu vermitteln, wie das Gerät wirklich werden wird und wie sich das Gerät verhält. Man betrachtet unter anderem auch die Handhabung mit einer Hand und die Bedienung der verschiedenen Elemente. Natürlich wird das Gerät auch mit anderen iPhone-Modellen verglichen und es lassen sich deutliche Unterschiede erkennen.

(Video-Direktlink)

Es ist jetzt schon erstaunlich, dass es im Juli schon ein fix fertiges iPhone 6-Modell von einem anderen Hersteller gibt, das auch mit einem modifizierten iOS auf Android-Basis betrieben wird. Somit entsteht schnell der Eindruck, dass es sich hierbei um ein echtes Gerät handelt und der Schwarzmarkt wird sich auf die Geräte sicherlich schon freuen, da es einige Nutzer geben wird die schon vor dem offiziellen Start in den Genuss des Gerätes kommen wollen.

3 946

8549972213_30e31fa031_b

Wir haben wieder etwas in unserem Fundus gegraben und ein paar Mock-Ups der vergangen Jahre mit den iPhone 6-Mock-Ups und den angeblich echten Bauteilen verglichen und festgestellt, dass man schon vor gut 1,5 Jahren sehr genaue Vorstellungen hatte, wie das iPhone der Zukunft aussehen soll. Sowohl ein größeres Modell als auch die runde und “weiche” Bauweise hat man in das damalige Design einfließen lassen. Vielleicht hat Apple hier auch etwas abgeschaut?

8551071190_bbcc7f4ac8_b

Zwar wirken die Mock-Ups mit dem alten Betriebssystem noch etwas fremd, aber es lässt sich recht nachvollziehen, wie man sich das iPhone vorgestellt hat und es liegt wirklich nicht weit weg vom jetzigen Stand. Hier dürfen wir schon sagen, dass die Designer von damals schon einen guten Griff gemacht haben.

SOCIAL

14,505FansLiken
0FollowersFolgen
388SubscribersAbonnieren