Home Tags Posts tagged with "Mac"

Mac

0 114

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 19.37.26

Nachdem Apple damit begonnen hat die Einladungen für das anstehende Event zu versenden wurde auch bekannt, das die Keynote nicht mehr wie zu erwarten war in den eigene vier Wänden in Cupertino stattfindet, sondern in einer neuen Location. Die Location hört auf den Namen: Flint Center for the Performing Arts und liegt zwar auch in Cupertino, wurde aber seit Jahren aber nicht mehr von Apple genutzt.

Historische Hallen
Wahrscheinlich wird Apple in diesen Hallen etwas ganz Neues aufleben lassen, da die letzten Keynote die dort stattgefunden hat, eine Wende für Apple bedeutet hat. In diesen Hallen stellte nämlich Steve Jobs 1984 den Macintosh vor und läutete mit diesen Event eine komplett neue Ära für das Unternehmen ein. Es bedarf viel Mut von Tim Cook diese Hallen wieder zu betreten und muss fast bedeuten, dass Apple etwas Großes vorhat, was an das damalige Ereignis heranreicht oder es sogar übertrifft.

5 680

Apple Event

Gestern ging die Benachrichtigung von Seiten Apple hinaus, dass der Event wie erwartet am 9. September stattfinden wird. Aus diesem Grund sind die Gerüchte nun auf ihrem Höhepunkt und Apple stachelt diese nochmals etwas an. Es ist nicht wie in den letzten Jahren, dass Apple einen kleinen “Tipp” im Titel der Keynote gibt. Diesmal hat Apple einen sehr vagen Titel bekannt gegeben und keiner weiß genau, was damit gemeint ist.

Es könnte aber bedeuten, dass Apple die Hosen gestrichen voll mit neuen Produkten hat, die man vorstellen möchte. Mit dem Satz “Wir würden euch gerne mehr sagen.” indiziert man, dass man es kaum erwarten kann, die Neuerungen an alle herauszugeben. Dies bedeutet auch wieder, dass wir mit einer iWatch rechnen können. Es geht jetzt in die Endphase und wir sind schon sehr gespannt. Am 9. September werden wir euch via Live-Ticker natürlich wieder über alles informieren.

1 679

desktop_ios8_icon_2x

Apple hat es lange nicht zugelassen Vollbildwerbung für Apps auf dem iPhone oder auch auf dem iPad zu schalten. Nachdem man aber gesehen hat, dass sich die Einnahmen durch diese kleine Veränderung deutlich steigern lassen können, hat man in Cupertino etwas umgedacht. Es wurde nun genau diese Werbung zugelassen und vielleicht ist schon jemanden in den Genuss dieser neuen Werbeform gekommen.

Werbung bis jetzt noch nicht aufdringlich
Wer glaubt, dass Apple die App-Entwickler wirklich alles machen lässt, hat sich getäuscht. Apple hat auch hier klare Richtlinien vorgeschrieben, um die Kunden nicht zu “nerven”. So werden die Werbeblöcke beispielweise zwischen unterschiedlichen Levels von Spielen angezeigt, um die Wartezeit mit Werbeinhalten zu füllen. Dies ist unserer Ansicht nach nicht so schlimm und man kann damit sicherlich leben.

0 189

screenshot-2014-08-24-17-42-02

Viele haben geglaubt, dass Apple “Beats Music” noch in diesem Herbst in das normale iTunes integrieren wird. Im Moment sieht es aber noch nicht danach aus, da Apple den Dienst immer wieder extern bewirbt und auch die App als solches extern stehen lässt. Auch das Angebot in den USA wird nicht sonderlich erweitert, sondern eher unter Verschluss gehalten. Die Expansion nach Europa und in andere Länder ist auch noch nicht vollzogen worden.

Somit kann man schon fast davon ausgehen, dass Apple im Moment nur versucht, bestehende iTunes-Kunden via Mail auf den Dienst aufmerksam zu machen, um sich dann im späteren Verlauf irgendwann einen eigenen Dienst daraus zu bauen. Ob wir schon im September damit rechnen können ist völlig unklar, da auch Analysten und Brancheninsider Schwierigkeiten haben, die derzeitige Situation einzuschätzen.

1 220

Amazon-Fire-Phone-Mayday

Nachdem das revolutionäre Smartphone von Amazon auf den Markt gekommen ist, hat man geglaubt, dass sich das Smartphone wie warme Semmeln verkaufen wird. Doch leider ging die Rechnung für Amazon überhaupt nicht auf und der Konzern muss eingestehen, dass das Super-Smartphone ein Reinfall geworden ist. In den ersten 20 Tagen konnte man gerade einmal 35.000 Geräte verkaufen und an die Kunden ausliefern. 

Somit wird vermutet, dass Amazon das Smartphone nicht mehr lange auf dem Markt belassen wird und dass man auch in Zukunft eher weniger davon mitbekommen wird. Vielleicht wird Amazon aber noch einen weiteren Anlauf wagen, um das Gerät bei den Kunden beliebter zu machen. Eine Preissenkung des Gerätes hat auf jeden Fall noch nicht sonderlich geholfen.

6 947

iPhone-5C-640x540

Nachdem die neuen iPhone-Modelle wahrscheinlich schon im September oder Oktober auf den Markt kommen werden, gehen auch die Netzbetreiber in die Offensive, um ihre Lager zu leeren, bis die neuen Geräte eintreffen. Mittlerweile kann man schon fast bei jedem Netzbetreiber ein “kostenloses” oder sehr günstiges iPhone 5C oder iPhone 5S abstauben und damit ordentlich Geld sparen. Wer also mit dem Kauf eines neuen iPhones nicht warten möchte, sollte in diesen Tagen zugreifen.

Auch beim Einlösen von Rabatten oder Punkten kann man gute Schnäppchen machen, wenn man sich jetzt noch ein iPhone 5S oder iPhone 5C besorgt – der Schlussverkauf der iPhones hat also begonnen.

SOCIAL

14,939FansLiken
0FollowersFolgen
391SubscribersAbonnieren