Home Tags Posts tagged with "Mac"

Mac

0 253

iPhone 7 konzept

Wir haben heute ein sehr interessantes Konzept im Netz entdeckt, welches wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Fakt ist, dass im Moment davon ausgegangen wird, dass Apple keine großen Designveränderungen am iPhone vornehmen wird. Wir haben nun aber ein Design gefunden, welches viele Elemente der bestehenden Designs der älteren Produkte  einbezieht und wirklich sehr gut kombiniert. Beispielsweise sind die Antennenstreifen an der Seite vom iPhone 4 übernommen worden. Die eckige Außenkate stammt jedoch vom iPhone 5 und die Oberfläche an der Vorderseite vom iPhone 6.

In Summe gesehen würde die Komponenten wirklich sehr gut zusammenpassen und auch ein stimmiges Bild ergeben. Fraglich ist, ob Apple überhaupt Elemente aus früheren Modellen verwendet, um das neue iPhone 7 zu schaffen. Wir hätten auf jeden Fall nichts gegen ein solches Design und sind nun auf eure Meinung gespannt.

0 415

iFixit iPhone 6S

Es gibt auch traurige Vorfälle, die mit einem iPhone verbunden sind. Diesmal hat ein überhitzter Akku dazu geführt, dass ein Menschenleben ausgelöscht worden ist. Ein auf einem Bett platziertes iPhone 5 fing beim Ladevorgang Feuer und der Mann – der gerade schlief – bemerkte das Feuer nicht und starb an einer Rauchgasvergiftung. Die Untersuchung ergab, dass die fehlenden Luftzirkulation unter dem Akku dazu geführt hat, dass der Akku immer mehr überhitzte und dann schließlich Feuer fing. Der 53-jährige iPhone-Besitzer erlitt schwere Verbrennungen und erlag im Krankenhaus einer Rauchgasvergiftung.

Apple trifft in diesem Fall keine Schuld. Die dauerhafte Lagerung auf dem Bett hat dazu geführt, dass das Smartphone Feuer fing. Aus diesem Grund wird nun angeraten, das iPhone nicht im Bett zu laden, sondern lieber auf dem Nachtisch, da es hier zu keinen „Hitzestau“ kommen kann. Unklar ist außerdem, ob der Verunglückte ein original Ladekabel von Apple verwendet hat, oder nicht.

0 184

ipad_mini3

Wie sicherlich fast alle von euch wissen, ist das iPad ein Produkt, welches schon seit gut einem Jahr kein Wachstum mehr erzielen konnte und dadurch auch etwas das Vertrauen in diese Sparte verloren gegangen ist. Tim Cook hat nun bei einer internen Sitzung mit einem großen Teil der Belegschaft angekündigt, dass das Wachstum im Bereich der iPad-Spart spätestens Ende des Jahres wieder ansteigen wird und man dadurch auch aus dem Loch herauskommen möchte, in dem man sich jetzt befindet.

Weiß Cook mehr als alle Anderen?
Das auf jeden Fall, aber was er verbirgt, um den Erfolg des iPads wieder anzukurbeln, möchten wir auch gerne wissen. Vielleicht wird Ende des Jahres ein komplett neues Produkt in diesem Bereich auf den Markt geworfen, welches die Kunden unbedingt haben möchten. Das kommende iPad Air 3 wird der Sparte zwar neuen Schub geben, aber dieser wird nicht von Dauer sein. Lassen wir uns überraschen – vielleicht wird das Jahr 2016 wirklich zu einem Jahr des iPads.

8 342

iphone_maps_icon_ios6

Wir haben nicht schlecht gestaunt, als Apple gestern erneut 20 Städte in 3D angeboten hat und Salzburg eine dieser Städte gewesen ist. Eigentlich hätte man sich erwartet, dass Apple zuerst Wien digitalisieren wird und dann erst die kleineren Städte Österreichs. Offensichtlich verhält es sich aber gerade umgekehrt und Städte wie Graz oder Linz sind vorgezogen worden. Aber auch andere Städte wie zB Bern oder Middlesbrough aus England haben in die Liste der 3D-Städte geschafft. Bislang ist noch völlig unklar, nach welchem Prinzip Apple hier vorgeht, aber wir finden es gut, dass Österreich in dieser Hinsicht einmal nicht vernachlässigt wird.

Welche Städte sind die nächsten?
Wenn man nach der Bevölkerungsdichte – ausgenommen Wien – geht, könnte jetzt dann Innsbruck oder auch St. Pölten an der Reihe sein. Leider gibt Apple nie bekannt welche Städte gerade im Fokus der 3D-Entwickler sind. Wir sind schon gespannt und warten natürlich auch auf die Ausarbeitung von Wien.

Nutzt ihr eigentlich das 3D-Feature?

0 118

iphone6s-6sp-select-2015

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Apple im laufenden Quartal wahrscheinlich weniger iPhones verkaufen wird als man sich dies erhofft. Tim Cook hat die Erwartungen schon bei der Quartalskonferenz nach unten gedrückt und auch verschiedene Zulieferer von Apple haben schon rückläufige Bestellungen von Seiten Apple verbuchen müssen. Nun sind weitere Informationen aufgetaucht, wonach Apple auch bei den Halbleiter-Platten einen gravierenden Schnitt machen wird und erst wieder im Sommer neue Bestellungen aufgeben wird.

Dieses Verhalten deckt sich mit den Aussagen von Tim Cook und der gesamten Branche. Doch nicht nur Apple hat zu kämpfen, sondern auch andere Hersteller wie Samsung oder andere große Smartphone-Produzenten. Die Wirtschaft und auch der Smartphone-Markt ist fast gesättigt und es müsste ein Hersteller in Konkurs gehen, um wieder Platz für Wachstum zu schaffen.

5 390

Apple Watch

Apple gab bei der Veröffentlichung der Apple Watch an, dass das Gerät wasserfest und auch stoßfest sei. Anscheinend hat Apple sich diese Aussage nun nochmals überlegen müssen und hat den Begriff wieder von der Webseite entfernt. Ein Fall aus England hat den Stein ins rollen gebracht. Ein Apple Watch-Besitzer hat nicht viel mit der Uhr unternommen und aber bereits 10 Tage nach dem Kauf machte sich ein Sprung im Display breit, der immer größer wurde. Aus diesem Grund hat der Kunde bei Apple angerufen, hat eine neue Uhr verlangt und auch auf die offizielle Bezeichnung „stoßfest“ hingewiesen.

Gericht war nötig
Apple zeigte sich in diesem Fall aber nicht kulant und lehnte das Ansuchen auf Ersatz ab. Der Kunde gab sich damit aber nicht zufrieden und zog vor Gericht, wo er vom Richter recht bekam. Dieser verurteilte Apple wegen Vertragsbruch. Daraufhin verschwand die Bezeichnung „stoßfest“ aus der Beschreibung der Apple Watch, um weiteren Gerichtsurteilen aus dem Weg zu gehen.