Home Tags Posts tagged with "iTunes 11"

iTunes 11

6 86

Es ist immer wieder interessant, welche Daten man genauestens analysieren kann, um den Kunden oder den User noch besser kennenzulernen. Diesmal hat man das Userverhalten in Verbindung mit iTunes etwas genauer unter die Lupe genommen und konnte feststellen, dass man mit iTunes (wenig überraschend) sehr viel kostenlose Musik konsumiert! Doch es gibt auch interessante Fakten, die sich im Laufe der Zeit deutlich verändert haben. So wurde iTunes immer mehr zum Umschlageplatz für iPhone- oder iPad-Apps, die direkt über den Rechner geladen werden. Speziell der Download von kostenlosen Apps ist in den letzten Jahren gestiegen.

Der Erwerb von digitalen Songs oder Alben ist in den letzten Jahren sehr konstant geblieben und Apple kann sich auch in diesem Bereich weiter behaupten. Zudem wird sich Apple in diesem Bereich noch besser aufstellen können, wenn iTunes Radio auf dem Markt ist. Mit diesem Feature werden sicherlich sehr viele wieder zu iTunes greifen, um sich kostenlos Musik anzuhören.

Wofür verwendet ihr iTunes?

1 146

Aus einem Support-Dokument von Apple geht hervor, dass die zweite und dritte Generation des Apple TV unter iOS 5.1 in einigen Fällen Schwierigkeiten damit hat, Inhalte wiederzugeben, wenn das Apple TV mittels Ethernet verbunden ist. Genauer genommen könnte es Probleme bei der Wiedergabe von YouTube oder Fotostream geben. Verursacht soll der Fehler von einer geringen Anzahl von Routern werden. Sollte bei einem von euch auch dieses Problem auftreten, empfiehlt Apple das Update (iOS 5.1.1) – wenn möglich – via WLAN einzuspielen, da es bei einem Update via Ethernet zu einer Fehlermeldung und somit zu einem Fehlschlag des Updates kommen kann.

Ein weiteres Problem mit Apple TV gibt es im Zusammenhang mit iTunes 11, wenn man das Apple TV wiederherstellt. Hier wirft die neue Version von iTunes eine Fehlermeldung aus, in der angegeben wird, Apple TV nicht finden zu können. Die Lösung des Problems besteht laut Apple darin, iOS 5.1.1 direkt von Apples Servern herunterzuladen (Support-Dokument). In weiterer Folge kann in iTunes mit gedrückter Alt-Taste (auf dem Mac) oder Shift-Taste (unter Windows) auf “Wiederherstellen” geklickt werden und somit die downgeloadete .ipsw-Datei am Speicherort ausgewählt werden. Dann sollte es möglich sein, Apple TV wiederherzustellen.

10 414

Wer sein Haus komplett von seinem Mac oder Macbook beschallen möchte, hat im neuen iTunes 11 eine zwar nicht neue, aber deutlich besser dargestellte Funktion zur Verfügung. Über iTunes kann man nämlich mehrere Geräte gleichzeitig mit dem AirPlay-Signal versorgen. Vorteil dieser Technik ist, dass man beispielsweise sein AppleTV und gleichzeitig seine Stereoanlage mit dem Sound-Singal versorgen und dadurch ein sehr gutes Klangerlebnis schaffen kann.

Bild und Ton trennen!
Es geht aber sogar noch einen “Tick” besser. So besteht die Möglichkeit, im Menü auch die Lautstärke der verschiedenen Geräte anwählen. Dadurch kann man beispielsweise das Video-Signal (ohne Sound) über den Fernseher laufen lassen und den Ton direkt über die 5.1 Anlage abspielen. Wir haben dies selbst probiert und waren erstaunt wie einfach dies funktioniert. Leider gab es hier und da Probleme mit der Übertragung was, aber am iMac lag, der die Inhalte gestreamt hat.

Verwendet ihr AirPlay? Oder arbeitet ihr direkt mi dem AppleTV?

25 179

Apple hat uns sehr lange auf die Folter gespannt, aber heute Abend endlich, die von vielen mit Spannung erwartete neue Version von iTunes veröffentlicht. iTunes 11 kommt mit einem komplett neuen Player auf den Markt. Apple verspricht auf seiner Homepage vollmundig, dass man so etwas “noch nie gesehen und benutzt habe”. Zudem wurde(n) der Store überarbeitet und auch noch mehr Cloud-Features integriert.

Die neue Version ist, wie üblich, über die Softwareaktualisierung erhältlich. Nähere Details und Informationen über das neue Aussehen und die neuen Features gibt es dann morgen im Laufe des Tages bei uns.

5 50

Nachdem wir auch gestern vergeblich auf iTunes 11 gewartet haben, soll es heute nun endlich soweit sein. Laut neuesten Informationen, die anscheinend aus einer sehr verlässlichen Quelle des WSJ stammen soll, wird Apple heute das neue iTunes auf den Markt bringen. Die Gründe für die Verzögerung waren bis dato eher unbekannt, jetzt sind aber auch hier Informationen ans Tageslicht gekommen. So soll die komplette Engine von iTunes Probleme bereitet und daher den Release verzögert haben. Was genau hinter den Fehlern steckte, konnte die Quelle nicht bekannt geben.

Jetzt wird alles gut!
Anscheinend haben Eddy Cue und sein Team nun die neue Version ausgiebig getestet und auch die letzten Bugs behoben. Nun soll es soweit sein und die User dürfen an die neue Software ran. Für Apple selbst ist dieses Release ein sehr entscheidendes. Sollte die Software wieder nicht den Wünschen der Kunden entsprechen, wird sicherlich erneut eine negative Nachrichtenwelle über Apple schwappen. Wir sind sehr froh, dass Apple versucht seine Qualität zu steigern und hoffen, dass die Quelle des WSJ recht hat und wir heute mit dem neuen iTunes rechnen können.

14 427

iTunes Teaser Logo

Nachdem iTunes 11 noch etwas auf sich warten lässt, haben wir für euch eine kleine “Historie” gefunden, die sich mit iTunes und seiner Geschichte beschäftigt. Viele werden sich an die Anfänge des iPods und auch von iTunes nicht mehr erinnern können (manche aber durchaus). Angefangen hat es mit einem sehr einfach und schlichten Design, das aber immer noch an iTunes erinnert. Die Grundzüge der Software haben sich im Laufe der Zeit nur unwesentlich verändert. Das übersichtliche Listen-Design ist bis heute Bestandteil von iTunes und nicht wegzudenken.

Mit der Zeit kamen und gingen die verschiedensten Features wie zB Ping! oder auch AirPlay. Manche Features konnten sich behaupten und manche wurden nach kurzer Zeit wieder eingestellt. Alles in Allem ist iTunes in unseren Augen die beständigste und solideste Software von Apple, die bis dato jeden Trend überstanden hat. Auch die neueste Version von iTunes (iTunes 11) wird diesen Werdegang fortführen und wir können darauf hoffen, dass noch viele tolle Features dazukommen werden.

Welches iTunes habt ihr als erstes benutzt?

SOCIAL

15,240FansLiken
0FollowersFolgen
392SubscribersAbonnieren