Home Tags Posts tagged with "iPhone5"

iPhone5

2 104

Erneut sind Bauteile des neuen iPhone 5S aufgetaucht, die auf eine neue Farbpalette bei der kompletten iPhone-Serie hindeutet. So sieht man bei den obersten Bauteilen, dass diese in einem “Goldton” gefertigt worden sind und man daraus schließen kann, dass Apple auch ein goldenes iPhone auf den Markt bringen könnte. Warum Apple gerade solch eine Farbe wählt, ist momentan noch unklar. Dennoch gehen Experten davon aus, dass es sich hierbei um Originalbauteile handelt. Wenn man sich die Farbpalette des iPod touch etwas genauer ansieht, wird man Parallelen zwischen den Bildern feststellen können. Vielleicht hat Apple das etwas grelle Gelb mit einem “Goldton” ersetzt, um somit ein “edleres” Gefühl zu vermitteln.

Sollte Apple tatsächlich auch das iPhone einfärben, können wir mit solch einer Farbskala rechnen (siehe oben) – vielleicht wird Apple den Farbton etwas abschwächen, um das iPhone nicht zu “knallig” wirken zu lassen. Damit würden auch die unterschiedlichen Behauptungen stimmig sein, wonach Apple eher auf dezente Farben setzen wird, als auf zu schreiende Farben, wie beim iPod touch.

9 96

Der Smartphone-Markt wird immer schnelllebiger für die verschiedenen Unternehmen. Neue Smartphones werden wie am laufenden Band hergestellt und der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir haben uns daher die Frage gestellt, ob es für Apple überhaupt “tragbar” ist, ein neues iPhone mit gleichem Design auf den Markt zu bringen. Alle anderen Hersteller, und auch der größte Konkurrent Samsung, stellen jedes Jahr ein neues Smartphone inkl. neuem Design vor. Genau dieses Design ist für viele Kunden sehr wichtig, da man erst dadurch erkennt, welches Smartphone man überhaupt besitzt. Durch gleichbleibendes Design des iPhone 5S kommt erneut die Thematik auf, dass sich nur die inneren Werte verbessert haben und dies von außen keiner erkennen kann.

Erst beim neuen iPhone 6?
Der allgemeine Tenor der verschiedenen Medien ist aber weiterhin der Meinung, dass Apple das Design des iPhones erst wieder mit der übernächsten Generation ändern wird. Dieser Rhythmus hätte sich bei Apple sehr bewährt und man könne mit einem Design gleich 2 Jahre auskommen. Außerdem drückt man damit die Entwicklungskosten deutlich nach unten und maximiert den Gewinn. Wir sind der Meinung, dass Apple mit dieser Strategie nicht mehr lange unterwegs sein kann, bevor die Konkurrenz komplett am Unternehmen vorbei zieht. Daher könnte es durchaus sein, dass Apple bereits im Sommer ein komplett neues iPhone-Design auf den Markt bringt.

Wie ist eure Meinung dazu?

0 53

So kurz vor einer Keynote gehen die Wogen natürlich nochmals richtig hoch und jeder versucht den Hype erfolgreich zu nutzen. Deswegen sind nun nochmals “Beweise” für die bevorstehenden Produktvorstellungen aufgetaucht. So gibt es nun einen direkten “Cover-Vergleich” der neuen Geräte, die wahrscheinlich in wenigen Stunden auf den Markt kommen werden. Durch die Überlagerung kann man sehr gut erkennen, welche Größenordnungen die verschiedenen Geräte einnehmen werden. Auch sehr gut zu erkennen ist, dass das iPhone 5 doch um einiges größer sein wird als das iPhone 4S.

Auch im Vergleich ist das iPad Mini, welches vermutlich auch vorgestellt werden wird. Es fügt sich rein von der Größe her sehr gut in das Gesamtbild der Produktlinie von Apple ein. Ob die verschiedenen Cases nun die tatsächlichen Produkte zeigen oder wieder nur aus nichtssagenden Quellen stammen, ist natürlich nicht zu klären. Wir würden uns aber über solch ein Produkt-Set-Up freuen.

Und nun warten wir gespannt auf die Vorstellung von Apple…

1 120

9to5mac wurden gestern von einer vertrauenswürdigen Quelle Informationen bezüglich der Preisgestaltung der neuen iPhones zugespielt. Das neue iPhone wird unter dem Codenamen „N42“ geführt. Die nachfolgenden Preise stammen von einer angeblich sehr bekannten US-Einzelhandelskette, die das iPhone mit Vertragsbindung wie folgt anbieten wird:

  • N42A-USA-$199
  • N42B-USA-$199
  • N42A-USA-$299
  • N42B-USA-$299
  • N42A-USA-$399
  • N42B-USA-$399

Die Preise entsprechen jenen, die auch für das iPhone 4S gegolten haben. Deshalb geht man davon aus, dass die Preise gleich bleiben werden. Das würde also ohne Verragsbindung die altbekannte Staffelung von 629 € (16 GB), 739 € (32 GB) und 849 € (64 GB) ergeben.

8 188

Das Aussehen des neuen iPhone 5 ist noch nicht einmal fixiert und dennoch scheinen die Chinesen schon zu wissen, wie das neue iPhone 5 auszusehen hat. Nun hat man einfach die bestehenden Design-Elemente genommen und diese zu einem neuen Smartphone zusammengebaut. Skurril an der ganzen Geschichte ist, dass das neue iPhone 5 mit Android betrieben wird und nur eine sehr billige Kopie des Originals darstellt. In einem Video wird sogar gezeigt, wie ein “altes GooPhone” im Design des aktuellen iPhone 4S gefertigt wird. Auch diese “alten Modelle” werden mit Android betrieben.

Doch Vorsicht!
Vielleicht könnten sogar einige Bauteile des angeblichen iPhone 5 auch aus dieser Produktion stammen und nicht aus der originalen iPhone-Produktion. Möglich wäre auch, dass verschiedenen Design-Elemente direkt vom GooPhone stammen. Genau dieses Beispiel zeigt erneut, wie “einfach” es in China ist, ein Smartphone nachzubauen. Darum sind Zulieferteile aus China immer als sehr “fragwürdig” zu betrachten. Wir sind sehr gespannt, ob GooPhone und auch die gesamte Gerüchteküche mit dem Design des iPhone richtig liegt.

0 41

Apple News, Österreich Mac Schweiz iPhone 4 iPhone 3gs Akku

Das Thema Akkulaufzeit hat uns ja gestern schon in Zusammenhang mit Mountain Lion beschäftigt. Wir erinnern uns auch noch an die Meldungen, als iOS 5 zu Problemen mit der Akkulaufzeit des iPhones geführt hat. Heute gibt es wieder neues zum Thema Akku! Wird das der neue Akku des kommenden iPhones?

Glaubt man den Bildern, wird die Energiequelle des künftigen iPhones mehr Kapazität als seine Vorgänger aufweisen. Die Akkus im Vergleich:

iPhone 4: 1420 mAh
iPhone 4S: 1430 mAh
künftiges iPhone: 1440 mAh

Neben der erhöhten Ladung steigt auch die Voltzahl von 3,7 auf 3,8 Volt. Man kann sich natürlich fragen, ob diese anscheinend kleinen Zuwächse im Endeffekt so viel ausmachen, wir wünschen uns aber, dass der Akku des künftigen iPhones eine hohe Akkulaufzeit mit sich bringt, damit auch die Ladezyklen geringer ausfallen und man nicht zittern muss, ob man mit der vorhandenen Ladung noch durchkommt.

Seid ihr mit der Akkulaufzeit eurer Smartphones zufrieden (natürlich immer unter Berücksichtiung dessen, wie sehr ihr euer Gerät täglich benutzt)? Wie lange laufen eure Akkus?

SOCIAL

15,338FansLiken
0FollowersFolgen
394SubscribersAbonnieren