Home Tags Posts tagged with "iPhone 5s"

iPhone 5s

6 870

iPhone 6

Beim iPhone 6 (Plus) hat Apple beim WLAN den neuen Standard “ac” integriert. Damit sind natürlich bessere Übertragungsraten möglich. iClarified wollte es nun aber genau wissen und hat das iPhone 5S und iPhone 6 einem test unterzogen. Dabei wurde selbstverständlich auf gleiche Testbedingungen geachtet. Beide Geräte wurden 1,5 Meter neben einem Airport Extreme positioniert und hatten iOS 8.0 installiert. Zudem waren keine anderen Devices mit dem WLAN verbunden.
Wie im Video zu sehen ist, erreicht das iPhone 6 (Plus) fast die dreifache Übertragungsrate gegenüber dem iPhone 5S. Wer also schon ein neues iPhone sein Eigen nennt bzw. bald stolzer Besitzer ist, sollte sich auch überlegen, seinen WLAN-Router an die neuen Gegebenheiten anzupassen.

(Video-Direkltlink)

34 2318

In den letzten Tagen sind teilweise Befürchtungen laut geworden, wonach Apple seine gewohnte Preisstruktur bei den iPhones verändern und nach oben anheben könnte. Geht es nach der Webseite tktechnews.com könnte dies wirklich der Fall sein. Hier wurde nämlich unten abgebildetes Foto gepostet, das die Preisstaffelung beim kommenden iPhone 6 zeigen soll. Die Preise sind in Hong Kong-Dollar angegeben: 1 Euro = 10 HKD (ziemlich genau). Rechnet man die Tabelle um würden sich folgende Preise ergeben:

iPhone 4,7-Zoll:

  • 16 GB: 665 Euro
  • 32 GB: 765 Euro
  • 64 GB: 865 Euro

iPhone 5,5-Zoll:

  • 16 GB: 790 Euro
  • 32 GB: 891 Euro
  • 64 GB: 966 EuroiPhone 6 Preise

Zum Vergleich – laut dem Apple Store von Hong Kong kosten die iPhone 5S-Modelle derzeit:

  • 16 GB: 556 Euro
  • 32 GB: 636 Euro
  • 64 GB: 716 Euro

Kurz gesagt würde dies bedeuten, dass die iPhones mit 4,7-Zoll rund 100 bis 150 Euro teurer sein könnten, als die momentan noch aktuellen Modelle. Wir hoffen in diesem Fall wirklich, dass sich dieses Foto als falsch erweisen wird.

6 1237

iPhone-5C-640x540

Nachdem die neuen iPhone-Modelle wahrscheinlich schon im September oder Oktober auf den Markt kommen werden, gehen auch die Netzbetreiber in die Offensive, um ihre Lager zu leeren, bis die neuen Geräte eintreffen. Mittlerweile kann man schon fast bei jedem Netzbetreiber ein “kostenloses” oder sehr günstiges iPhone 5C oder iPhone 5S abstauben und damit ordentlich Geld sparen. Wer also mit dem Kauf eines neuen iPhones nicht warten möchte, sollte in diesen Tagen zugreifen.

Auch beim Einlösen von Rabatten oder Punkten kann man gute Schnäppchen machen, wenn man sich jetzt noch ein iPhone 5S oder iPhone 5C besorgt – der Schlussverkauf der iPhones hat also begonnen.

8 1037

Zum wiederholten Mal erlaubt sich Samsung über einen Werbespot einen gezielten Seitenhieb gegen Apple. Der Werbeabteilung von Samsung scheint es an Kreativität nicht zu mangeln. Im aktuellen Spot, der auf Samsungs UK-YouTube Kanal gepostet wurde, nimmt das das Samsung Galaxy S5 an der Ice Bucket Challenge teil und nominiert in diesem Zuge das iPhone 5S, das HTC One M8 und das Nokia Lumia 930.
Klar ist, worauf die Werbung abzielt: Es soll hervorgehoben werden, dass dem Galaxy S5 im Gegensatz zum iPhone 5S (und den anderen herausgeforderten Smartphones) eine Wasserdusche nichts anhaben kann. Zweifelsohne ist dies eine Eigenschaft, die sich auch viele Apple-Fans vom künftigen iPhone 6 wünschen würden. Ob dazu aber der eigentlich ernste Hintergrund der Ice Bucket Challenge herangezogen werden muss, darf hinterfragt werden.

(Video-Direktlink)

3 1324

iphone5s

Wenn jemand vor einigen Jahren ein BlackBerry-Smartphone gezückt hat war klar, dass es fast schon ein Businesshandy sein musste, da die Marke genau für dies gestanden ist. Da sich BlackBerry aber viel zu spät um das Thema Smartphone gekümmert hat, hat nun ein anderes Unternehmen die Führung im Businessbereich übernommen, nämlich Apple. Viele große Firmen setzen lieber auf das iPhone als auf das unsichere System von Google, welches sehr einfach ausgehebelt werden kann.

Net-Activation-Platform-Q2-2014

So sind rund 67 Prozent aller Firmenhandys von Apple und nur rund 32 Prozent werden von Android eingenommen. Für Apple ist dies ein sehr wichtiger Wert, da dieser Markt immer schon sehr stark umkämpft war und man hier auch richtig viel Geld machen kann. Auch Windows will hier mitmischen, kann aber nur einen Marktanteil von 1-2 Prozent erreichen. In den nächsten Jahren wird auf Grund der Kooperation mit IBM eine weitere Steigerung für Apple in diesem Segment erwartet.

4 1140

iphone-5s-camera-20130910

Nachdem man das iPhone 5 und das iPhone 5C-Display bereits bei Apple in den Store tauschen lassen kann, will Apple am 4. August auch damit starten, das iPhone 5S zu reparieren. Somit wird Apple alle wichtigen iOS-Geräte direkt im Store reparieren können, was dem Unternehmen viel Geld sparen wird. Alleine die Umstrukturierung der Reparatur soll Apple gut eine Milliarde US-Dollar pro Jahr ersparen und das wäre für den Konzern sicherlich wünschenswert.

Doch auch für den Kunden selbst wird es billiger! Apple verrechnet für den Tausch eines Displays 149 US-Dollar und nicht mehr wie bis jetzt 229 US-Dollar. Dem Kunden dürfte dies sicherlich zusagen und man kann sein iPhone binnen weniger Stunden wieder vom Apple Store abholen und hat ein fachmännisch repariertes iPhone zu Hand. Wann der Dienst nach Europa oder Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt. In Österreich muss man weiterhin auf den Versanddienst von Apple bauen, da es bekanntlich keinen Store gibt.

SOCIAL

15,669FansLiken
0FollowersFolgen
397SubscribersAbonnieren