Home Tags Posts tagged with "Iphone"

Iphone

0 486

Apple, News, Österreich Apps, Mac, Download, Info, News

Apple hat für seine aktuellen iPhone-Modelle eine neue Werbelinie gefunden, die anscheinend sehr gut bei den unterschiedlichen Zielgruppen ankommt. Mit dem Spruch “If it’s not an iPhone – it’s not an iPhone” wirbt man damit, dass das iPhone einzigartig ist und von keinem Hersteller kopiert werden kann. In einem neuen Spot geht man nicht direkt auf das iPhone ein, sondern auf die App-Vielfalt, die Apple mit dem App Store bietet und dadurch auch einen klaren Vorteil gegenüber der Konkurrenz hat.

Der Spot selbst zeigt genügend Apps, die auf dem iPhone funktionieren und natürlich auch auf dem iPhone genutzt werden können. Wir finden den Spot jetzt nicht überragend gut, aber er hat eine klare Kernaussage: Apple stützt sich auf die 1,5 Millionen Apps, die man dem Kunden anbieten kann, um sich genau damit von der Konkurrenz abzuheben.

8 1006

Apple-Q315-Creative-Strategies

Viele Analysten sehen sehr gespannt auf die kommende Quartalskonferenz von Apple und man kann jetzt schon sagen, dass die Verkaufszahlen der Apple Watch die Konferenz dominieren werden, sollten sie überhaupt veröffentlicht werden. Nun wurde eine kleine Berechnung vor der Konferenz angefertigt, die zeigt, dass die Apple Watch das wohl erfolgreichste “Launch-Produkt” von Apple ist, welches je auf den Markt gekommen ist. Blickt man zurück auf das iPad und auf das iPhone liegen die Verkaufszahlen in der Startphase deutlich unter den geschätzten Verkaufszahlen der Apple Watch.

Das iPhone wurde rund 1 Millionen mal verkauft, das iPad 3 Millionen Mal und die Apple Watch knapp 5 Millionen Mal. Somit ist hier eine eindeutige Steigerung zu sehen und das dürften den Analysten wirklich genügen müssen. Noch nie wurde ein Apple-Produkt zu Beginn so erfolgreich verkauft wie die Apple Watch.

1 372

150px-Apple_logo_black.svg

Es ist schwer zu glauben, aber 92 Prozent des gesamten Gewinns aus allen weltweiten Smartphone-Verkäufen landet in der Tasche von Apple. Das Unternehmen hat zwar nur einen weltweiten Marktanteil von knapp 20 Prozent, kann aber die Kunden so überzeugen, dass man gerne für ein iPhone tief in die Tasche greift und damit beschert man Apple enorme Gewinne, die nicht vergleichbar sind. Im Vorjahr lag Apple noch bei rund 65 Prozent des operativen Gewinns und nun kann man schon fast den ganzen Markt einnehmen.

Apple und das Premium-Segment
Viele Hersteller von Smartphones wollen bei ihren günstigen Modellen nicht viel verdienen, sondern ihre Marke nach außen tragen, um den Bekanntheitsgrad zu steigern. Andere Hersteller wie Samsung kommen im Premium-Segment nicht mehr gut an und müssen anderen Firmen das Feld überlassen. So kann sich Apple in diesem Segment voll entfalten und liegt dadurch auch gut im Rennen. Auch der Ansturm in China kann sich sehen lassen und trägt zu den positiven Geschäftszahlen bei.

13 1397

iphone-6s-rose-gold

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus sind Geräte, die sehr erfolgreich sind. Nun schätzen Analysten aber, dass die nächste iPhone-Generation noch beliebter werden könnte als das jetzige iPhone und dass die Verkaufszahlen deutlich besser ausfallen werden. Der Grund dafür soll sein, dass viele Kunden beim Kauf des iPhone 6 gewartet haben, um die bessere Version des iPhone 6S zu kaufen. Zusätzlich geht man davon aus, dass viele iPhone 4S- und iPhone 5-Nutzer nun auf die neuen Geräte umsteigen werden.

Viele haben gewartet
Für viele Kunden war beispielsweise die herausstehende Kamera oder schlichtweg die Größe ein Hindernis es zu kaufen. Nun ist die Technik ausgereift und Apple wird zusätzlich noch Force-Touch in das Gerät integrieren, um es noch attraktiver zu machen. Diese Gründe sprechen dafür, dass das iPhone 6S und iPhone 6S Plus noch besser bei den Kunden ankommen könnte.

Wer von euch hat das iPhone 6 ausgelassen und kauft sich nun ein iPhone 6S?

1 595

Original-iPhone-2G-250x316

Heute feiern wir das vermutlich erfolgreichste Technik-Produkt der Geschichte – das iPhone! Genau am 29. Juni 2007 stellte Steve Jobs in seiner wohl besten Keynote das iPhone vor, überrumpelte damit die komplette Handy-Industrie und brachte damit sehr viele Unternehmen in große Probleme. Darunter waren auch namhafte Unternehmen wie Nokia oder Motorola. Keiner glaubte an den Erfolg von Steve Jobs und Apple und man belächelte das Unternehmen ziemlich. Auch Microsoft nahm Apple nicht ernst und gab an, dass das iPhone ein Nischenprodukt bleiben wird.

Apple glaubte an das Produkt und entwickelte einen App Store für das iPhone und brachte damit sehr viele Entwickler auf die Plattform. Steve Jobs war die treibende Kraft hinter dem Produkt und man konnte die Leidenschaft spüren, die er für das Produkt aufbrachte.

Wer von euch hatte ein iPhone der ersten Generation?

12 1084

apple-music

Seit wenigen Minuten steht iOS 8.4 zum Download zur Verfügung. In der Updatebeschreibung heißt es: “Mit diesem Update wird Apple Music vorgestellt – ein revolutionärer Musikdienst, weltweites Radio rund um die Uhr sowie für Fans eine Direktverbindung zur ihren Lieblingskünstlern – all das bietet die neu designte Musik-App. iOS 8.4 enhält außerdem Verbesserungen bei iBooks und Fehlerbehebungen.”

Wir werden natürlich die neue Musik-App in den nächsten Tagen ausgiebig testen. Uns würden natürlich auch eure Erfahrungen – mit dem Update und Apple Music – interessieren!

SOCIAL

17,568FansLiken
0FollowersFolgen
400SubscribersAbonnieren