Home Tags Posts tagged with "Iphone"

Iphone

6 711

iphone6-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Apple hat sich beim Thema Saphirglas wirklich gut aus der Misere gezogen und ein anderes Glas verbaut, welches angeblich ähnliche Eigenschaften aufweisen soll. Diesen Fakt kann man natürlich nicht nachprüfen und muss Apple in dieser Hinsicht vertrauen. Doch fragen wir uns warum Apple das iPhone 6 noch nicht mit diesem Glas versehen hat und welche Probleme es damit geben könnte? Wahrscheinlich wird man mit dem iPhone 6S oder erst mit dem iPhone 7 auf dieses Material umsteigen.

Preis und Kapazität
Wie man bemerkt hat, kann Apple zwar schon großflächige Saphirglas-Scheiben produzieren, aber man kann diese noch nicht so billig und in der gewünschten Masse auf den Markt werfen, um einen iPhone-Start meistern zu können. Wahrscheinlich arbeitet Apple genau an diesem Problem oder wird sich auch in Zukunft darum kümmern.

Seid ihr über das Fehlen des Saphirglas-Display enttäuscht?

5 820

iphone6_elite_swa_lg_gold_1

Wem bis zu 999 Euro für ein iPhone 6 Plus noch nicht genug sind, der kann sich nun auch noch ein teureres Smartphone besorgen, welches komplett vergoldet worden und mit Swarovski-Steinen besetzt worden ist. Das iPhone 6 gibt es nicht nur in dieser Ausführung, sondern auch noch in einer “Platin-Version” und in einer Rot-Gold-Version, die noch etwas exklusiver ist. Preislich gesehen liegen die Geräte irgendwo zwischen 3.000 und 5.000 Euro, was natürlich auch von der Kapazität des iPhones abhängt.

Alles in allem sind das die Smartphones, für “die Schönen und Reichen” unter uns und wir verstehen noch nicht ganz den Sinn hinter solchen Geräten. Es muss aber auch hier einen Markt dafür geben, sonst würde man diese Produkte nicht so gut verkaufen können.

11 1140

iPhone 6

Wir kamen zwar in den Genuss ein iPhone 6 schon in Händen zu halten, dennoch sind unsere bestellten iPhones noch auf dem Weg zu uns und wir haben eine sehr gute Nachricht für euch. Apple versendet – wir haben uns auch bei Freunden und Bekannten erkundigt – seine Geräte deutlich früher als in den unterschiedlichen Mails festgehalten ist. So konnten wir gut eine Woche gewinnen, da unsere iPhones eigentlich erst am 25. September losgesendet werden sollte aber heute schon in unserem Postkasten liegen wird. Somit kann Apple seine wahrscheinlich in vielen Fällen die Lieferzeiten deutlich verkürzen.

Gute Produktionslage
Ziemlich sicher laufen die Werke bei Foxconn auf Hochtouren, da die Geräte alle direkt aus China versendet werden. Apple versucht sich jetzt schon auf den nächsten Start Ende dieser Woche vorzubereiten, wo die Geräte dann in weiteren Ländern verfügbar sein werden. Wir sind der Meinung, dass Apple die Lieferthematik in diesem Jahr deutlich besser im Griff hat als in den Jahren zuvor.

Wie lange müsst ihr noch warten?

2 730

iPhone 6

Die ersten Geräte sind nun bei den Kunden und natürlich auch bei verschiedenen Fotografen eingetroffen. Natürlich kommen auch schon die ersten Video-Reviews in den Umlauf. Ganz besonders der Slow-Motion-Modus hat es den Videomachern angetan. Wie es aussieht, hat Apple hier wirklich sehr gute Arbeit geleistet. So kann das iPhone 6 mit bis zu 240 fps aufnehmen und das Video dadurch deutlich verlangsamen, ohne dass die Qualität verringert wird.

(Video-Direktlink)

Besonders gut erkennt man dies beim oben eingebetteten Video und es ist schon erstaunlich, dass solch ein Video mit einem Smartphone gemacht worden ist und nicht mit einer Highspeed-Kamera, wie wir es eigentlich gewohnt sind. Wir sind gespannt, was noch alles veröffentlicht werden wird und welche tollen Videos wir zusätzlich noch zu Gesicht bekommen werden. Auch der TimeLaps-Modus des iPhone 6 erfreut sich sehr großer Beliebtheit.

3 661

healthkit

Einigen iOS 8-Usern dürfte bereits aufgefallen sein, dass das neue Betriebssystem noch nicht ganz rund läuft und auch einige Fehler beinhaltet. Dazu zählen auch die HealthKit-Apps, welche momentan unter iOS 8 nicht verfügbar sind. Wie der Technik-Journalist Tim Bradshaw von der Financial Times berichtet, ist ein Bug dafür verantwortlich. Auch SPIEGEL ONLINE hat bei Apple nachgefragt, wo dieses Problem bestätigt wurde: “Man habe einen Fehler entdeckt, deshalb könnten Apps, die bereits an HealthKit angepasst worden sind, vorerst nicht veröffentlicht werden.”

healthkit2

So wie es aussieht müssen wir uns bis zum Ende des Monats gedulden, bis Apple wahrscheinlich sein erstes Update für iOS 8 veröffentlichen und nicht nur diesen Fehler beheben wird.

6 1470

iphone6-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Die ersten iPhone 6 und iPhone 6 Plus-Modelle sind bereits bei den Händlern und auch bei den ersten Kunden eingetroffen. Die ersten Geräte werden bereits auf Herz und Nieren prüft, um eine korrekte Aussage über die Lebensdauer und über die Festigkeit des Produktes treffen zu können. Im ersten Schritt hat man sich damit beschäftigt, wie stabil die neuen Geräte sind und wie sich das Display bei einem “Sturz” verhält. Generell kann man sagen, dass sich beim Glas selbst nicht viel verändert hat.

(Video-Direktlink)

Das iPhone 6 Plus ist deutlich anfälliger für einen Sturz als das iPhone 6. Das iPhone 6 Plus muss schon beim Falltest auf eine Kante aufgeben. Das iPhone 6 kann diesen Test noch bestehen aber ein direkter Fall auf das Display kommt auch hier nicht gut an. Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus wirken dennoch ziemlich stabil – mehr auch nicht. Das Saphirglas wäre sicherlich sinnvoll gewesen, da man durch die größeren Displays einfach etwas an “Festigkeit” verliert.

SOCIAL

15,219FansLiken
0FollowersFolgen
392SubscribersAbonnieren