Home Tags Posts tagged with "Iphone"

Iphone

2 280

ipadminispacegray

Wir haben schon vor ein paar Monaten darüber berichtet, dass der Tabletboom in manchen Ländern ins Stocken geraten ist. Nun gehen die Marktforscher einen deutlichen Schritt weiter und behaupten, dass der weltweite Boom nachgelassen hat und man mit einer deutlich geringeren Steigerungsrate rechnen kann als zuvor. Nur rund 6,5 Prozent soll der Markt im kommenden Jahr wachsen und liegt damit deutlich hinter den bisherigen Erwartungen von 12 Prozent zurück.

Hersteller wie Samsung, Apple und auch andere Hersteller spüren dieses Verhalten laut IDC vor allem in Nordamerika und Westeuropa, wo der Markt 2014 praktisch stagniert, weil er mehr oder weniger gesättigt ist. Anfänglich war das iPad eine wirkliche Innovation am Markt, doch ist auch hier das Know-how etwas ins Stocken geraten und die Kunden bleiben ihrem Gerät länger treu. Insgesamt sollen heuer  denoch 233 Mio. Tablets abgesetzt werden können.

5 475

iph6-motherboard5

Nachdem schon viele Bilder des Innenlebens des kommenden iPhones ans Tageslicht geraten sind, blieb aber trotzdem noch die Frage ungeklärt, ob das iPhone 6 auch über einen NFC-Chip verfügen wird. Informationen aus diversen Quellen, dass es so sein soll, gab es schon einige – jedoch keinen “optischen” Beweis. Nun hat aber Feld & Volk auch diese Gerüchte mittels neuen Bildern bestätigt. Auf dem Foto oberhalb ist das Logicboard mit dem neuen Apple A8 SoC zu sehen und vergrößert dargestellt der NFC-Chip, welcher vom niederländischen Chip-Hersteller NXP stammt.
Durch die gute Qualität der Fotos sind auch die Seriennummern und Kennzeichnungen der Chips problemlos erkennbar, weshalb sich die Echtheit der Bauteile bestätigen lässt. Interessant ist, das auch ein 16 GB-Speichermodul von Toshiba zu sehen ist, was das Gerücht infrage stellt, wonach es kein 16 GB-Modell geben soll. Abschließend ist auch der neue LTE-Chip von Qualcomm zu sehen, welcher eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbps ermöglichen soll.

iph6-motherboard52

 

4 1841

iPhone 6 Hands-on

In der letzten Zeit haben uns die russischen Designer von Feld & Volk immer wieder mit Fotos von Bauteilen des vermeintlichen iPhone 6 versorgt. Offenbar ist es ihnen aber jetzt gelungen, aus den Bauteilen des iPhone 6 ein mehr oder weniger funktionstüchtiges Gerät zusammenzubauen. Das iPhone 6 lässt sich zwar noch nicht booten, aber immerhin verlangt das iPhone nach dem Einschalten eine Verbindung zu iTunes.
Es liegt natürlich im Bereich des möglichen, dass wir hier ein wirklich gut gemachtes Fake-Video sehen. Wir müssen aber zugeben, dass das Ganze schon recht überzeugend aussieht. Es wird also spannend, ob wir an der Nase herumgeführt worden sind, oder eigentlich schon wissen, was Apple am 9. September präsentieren wird.

(Video-Direktlink)

 

12 1099

iPhone-6-Battery-Door-04

Bereits als die ersten Fotos des vermeintlichen iPhone 6 an die Öffentlichkeit geraten sind, haben sich viele Fans an den hellen Rändern der Rückseite gestoßen und als optisch nicht gelungen bewertet. Hinter den Rändern befinden sich aller Wahrscheinlichkeit nach die Antennen des Smartphones und lassen sich somit nicht vermeiden. Nun sind via Weibo und anschließend Nowhereelse neue Fotos des kommenden iPhones aufgetaucht, die zeigen, dass die hellen Ränder nicht mehr so hervorstechen und offenbar ein wenig eingefärbt und somit der Gerätefarbe angepasst wurden. Es besteht also die berechtigte Hoffnung, dass die Ränder ziemlich unauffällig aussehen werden, sollten sie jemanden bis jetzt gestört haben.

iPhone-6-Battery-Door-01

4 459

iphone6_render1

Wie nun aus Zulieferkreisen berichtet wird, sollen die angeblichen Lieferengpässe bei der Displayproduktion auf den Verkaufsstart des iPhone 6 keine Einfluss haben. Man geht davon aus, dass Apple genügend Geräte vorrätig hat, um den ersten Ansturm zu bewältigen. Im Nachhinein wird man aber dennoch etwas länger auf das iPhone warten müssen, was aber nicht weiter überraschend ist. Damit gehen die Analysten wieder von Rekordverkaufszahlen des iPhone 6 aus.

19. September Verkaufsstart
Wenn Apple zu seinen normalen Verkaufsmuster zurückgreift, wird der Verkaufsstart für die USA, China, Deutschland und einige andere Staaten auf den 19. September fallen. Somit dürfte es wieder so sein, dass Apple alles wie gewohnt handhaben wird und das Unternehmen mit guten Verkäufen rechnen kann. Wer also ein iPhone der ersten Stunde haben möchte, sollte sich den 19. September vormerken.

0 427

10211-2326-140819-iPhone6_Assembled-l

In Österreich ist der Einsatz von LTE noch nicht so stark vorgedrungen wie beispielsweise in den USA oder anderen europäischen Ländern. Dennoch wird Apple für das neue iPhone eine neue LTE-Technologie verbauen, die deutlich schneller sein soll. Doch nicht nur diese Technologie soll verbessert werden, sondern auch eine Sprachoption, die auf den Namen “VoLTE” hört und einen Sprachkanal über LTE beschreibt. Diese bedeutet, dass ein normaler Anruf nicht mehr über das normale 3G-Netz, sondern über LTE Netz geführt wird.

Das heißt, dass Apple eine deutlich bessere Sprachqualität mit dem iPhone 6 anbieten kann, die auch an die Sprachqualität des FaceTime-Audio-Calls herankommen könnte. Somit würde Apple auch hier einen großen Schritt nach vorne machen um die Sprachqualität des iPhones zu verbessern. Natürlich ist diese Technologie nur verfügbar, wenn auch das passende LTE-Netz vorhanden ist.

SOCIAL

14,984FansLiken
0FollowersFolgen
390SubscribersAbonnieren