Home Tags Posts tagged with "Iphone"

Iphone

0 247

Bildschirmfoto 2014-10-17 um 07.32.33

Seitdem Apple die universale SIM-Karte im neuen iPad Air 2 integriert hat, gehen die Wogen bei den Netzbetreibern hoch, da man das Tablet theoretisch nicht mehr so einfach “binden” kann. In der Praxis haben die Netzbetreiber in den USA diese Möglichkeit praktisch unterbunden. Dennoch gingen Gerüchte die Runde, wonach auch das iPhone 6S (Plus) mit solch einem Feature ausgestattet werden sollte. Genau diese Annahme hat nun VP Greg Joswiak dementiert und spricht sehr offen über das Thema und lässt eigentlich keine Frage unbeantwortet.

Was ist der Grund?
Beim iPad Air 2 wollte man dem Netzbetreiber nicht schaden, sondern nur dem Kunden etwas Besseres bieten. Zusätzlich wird das iPad Air 2 hauptsächlich über den Apple Store verkauft und daher gibt es auch hier keine Bindung an den Netzbetreiber. Beim iPhone hingegen werden sehr viele Geräte an die Netzbetreiber ausgeliefert und somit kann man eine Apple-SIM in diesem Bereich derzeit komplett vergessen. Mit diesem Statement dürften die Betreiber nun beruhigt sein, dennoch kann es in ein paar Jahren zu einer anderen Entwicklung kommen.

6 553

header

Es vergehen kaum ein paar Tage und man hat von einem Konzept, welches in Photoshop entstanden ist, schon eine fix-fertige App in der Hand, die zeigt wie ein neuer Homescreen auf dem iPhone funktionieren könnte. Gemeint ist damit das Homescreen-Konzept der Apple Watch, welches nun auf das iPhone übertragen worden ist und wirklich kein schlechtes Bild abgibt. Die App ist sehr flüssig programmiert und auch die Bedienung scheint sehr gut zu sein.

(Video-Direktlink)

Im Video selbst sieht man natürlich nur eine kleine Demo (ab Minute 0:45) wie die App genau aussehen soll. Auf den ersten Blick wirkt der Homescreen etwas überladen und man kann nur sehr wenig damit anfangen. Erkennt man dann aber die genaue Positionierung der verschiedenen Apps, kann man hier sicherlich deutlich schneller an eine App herankommen als auf dem jetzigen Homescreen. Wir sind nun auf eure Meinung gespannt!

1 466

iPhone 6

Die Verbundenheit von Foxconn zu Apple ist nicht von der Hand zu weisen und man kann davon ausgehen, dass die beiden Firmen noch sehr lange zusammenarbeiten werden. Nun geht Foxconn einen Schritt weiter und möchte in die Display-Produktion einsteigen. Genauer gesagt möchte man für das iPhone Displays produzieren, um noch mehr Komponenten für Apple zur Verfügung stellen zu können. Zusätzlich wäre dies für Apple sicherlich nicht schlecht, da man mit mehr Kontingent rechnen könnte.

Will Apple andere Hersteller ausstechen?
Wie es scheint, möchte sich Apple von den derzeitigen Herstellern von Display (zB Sharp, LG, und Japan Display) abwenden und vermehrt auf den chinesischen Hersteller zu setzen. Ob sich Apple überhaupt für die Produktion bei Foxconn entscheidet, bleibt abzuwarten. Für Apple wäre es aber sicherlich reizvoll, die Produktion komplett unter Kontrolle zu haben.

2 737

Bildschirmfoto 2014-10-17 um 07.32.33

Wir haben am Wochenende schon darüber berichtet, dass das neue iPad Air 3G (LTE) mit einer Apple-SIM-Karte versehen ist, um die Programmierung von verschiedenen Netzbetreibern direkt auf den Geräten zu erlauben. Nun haben sich erstmals österreichische und auch deutsche Netzbetreiber zu diesem Fakt geäußert und man kann klar sagen, dass die Idee von Apple nicht auf allzu viel Gegenliebe stößt. Die Netzbetreiber fürchten sich eher von der kundenfreundlichen Lösung die Apple anbietet, da dann relativ einfach verschiedene Netzbetreiber mit einem Tablet genutzt werden könnten.

In den USA ist solch eine Technologie sehr hilfreich, da es Landstriche gibt, die nur von einem Netzbetreiber abgedeckt werden. T-Mobile bietet aus diesem Grund in den USA schon ein passendes Paket an, nur die heimischen Netzbetreiber scheinen sich noch zu sträuben. Grund dafür ist, dass der Netzbetreiberwechsel für den Kunden nicht so einfach gemacht werden soll und man nicht einfach zwischen den Betreibern “switchen” kann, um die besten Möglichkeiten für den Kunden zu gewährleisten. Apple könnte aber dennoch für andere Hersteller den Anstoß gegeben haben.

3 391

iPhone 6

Bald ist es soweit und Apple feiert einen sehr großen Erfolg, den man sich vor gut 7 Jahren kaum vorstellen hat können. Apple hat bis jetzt rund 950 Millionen iOS-Geräte verkaufen können und damit ist man der erfolgreichste Hersteller einer Geräteklasse, welche je auf den Markt gekommen ist. Angeblich soll Apple bereits in ersten Quartal 2015 die magische Marke erreichen.

Nicht viele Unternehmen haben es geschafft, so viele Kunden zu erreichen oder Geräte zu verkaufen. Einzig und alleine Google, Facebook und Microsoft können diese Zahlen erreichen und reihen sich in den Club der “Milliardäre” ein. Wir sind wirklich neugierig, ob es von Seiten Apple irgendwelche “Besonderheiten” zu diesem Anlasse geben wird.

0 466

Bildschirmfoto 2014-10-17 um 07.32.33

Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte und es ist immer wieder interessant zu sehen, wie die ersten Eindrücke der Reporter vor Ort von den Geräten überhaupt sind. Diesmal hat man eigentlich zwei Geräte in den Fokus der Berichterstattung gerückt, nämlich den iMac Retina und das iPad Air der zweiten Generation. Man kann jetzt schon sagen, dass sowohl das Display des iMac als auch die “Baudicke” des iPad Air 2 überzeugen können und dies sicherlich die beiden markantesten Punkte sind, die hervorgehoben werden.

(Video-Direktlink)

(Video-Direktlink)

Doch nun möchten wir euch nicht lange aufhalten und euch die beiden Videos zeigen und gleichzeitig einen ersten Eindruck über die neuen Geräte verschaffen.

SOCIAL

15,776FansLiken
0FollowersFolgen
397SubscribersAbonnieren