Home Tags Posts tagged with "Iphone"

Iphone

3 448

iphone6-gold-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Anscheinend hat Apple mit dem iPhone 6 (Plus) wirklich den Nagel auf den Kopf getroffen und kann sich über eine sehr starke Nachfrage freuen. Aus diesem Grund hat man auch feststellen müssen, dass in manchen Apple Stores einige Geräte nicht mehr verfügbar sind und man ungeduldig auf neue Lieferungen wartet. Auch die Retail-Seller in Österreich kennen dieses Leiden und man kann immer nur hoffen, dass das Gerät noch vor Weihnachten geliefert bzw. zugestellt wird. Vergleicht man dieses Verhalten mit dem iPhone 5S im letzten Jahr, ist das iPhone 6 (Plus) deutlich beliebter als das “S-Modell”.

Im nächsten Jahr wird es besser
Wahrscheinlich wird Apple im nächsten Jahr (Anfang 2015) die Lieferengpässe überwunden haben und dann in den regulären Betrieb übergehen können. Zudem wird das Unternehmen sich dann schon auf das iPhone 6S vorbereiten müssen, da die Produktionsvorbereitungen hier langsam beginnen werden. Apple hat mit dem iPhone sicherlich eine Goldgrube geschaffen, die derzeit nicht zu versiegen scheint.

Wer von euch wartet immer noch auf ein iPhone 6 (Plus)?

0 312

iPhone 6

Es ist nicht verwunderlich, welchen Ruhm das iPhone 6 in diesem Jahr einheimsen konnte und aus diesem Grund steht das Smartphone auch auf dem ersten Platz der am meisten gesuchten technischen Begriffe in diesem Jahr. Egal in welchem Land, es wurde am öftesten nach dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus gesucht. Selbst große Hersteller konnten diesen Trend nicht verhindern und Apple steht wieder auf dem ersten Platz.

(Video-Direktlink)

Fast jedes Jahr
Apple kann Google als Werbemittel sehr gut verwenden, da über die Geräte immer sehr viel berichtet wird. Auch große Medien haben sich dem Trend schon angeschlossen und berichten beispielsweise von einer Keynote “live”. In den nächsten Jahren wird dies vermutlich auch wieder so sein und Apple könnte mit der AppleWatch ein zweites Gerät ins Rennen um den ersten Platz in dieser Kategorie schicken.

1 373

iphone6-gold-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Apple hat mit dem iPhone 6 Plus das erste Mal einen optischen Bildstabilisator in das Gerät integriert und man konnte sehr schnell erkennen, dass die Fotos dadurch deutlich besser werden und dass dies die zukünftige Technologie von Apple werden wird. Leider gibt es nun aber Meldungen, wonach der Bildstabilisator nicht immer so reibungslos funktioniert wie man es sich eigentlich erwartet. Magnete und auch Metall können diesen nämlich recht einfach aus dem Gleichgewicht bringen. Auch Cases können die Ursache für verwackelte Bilder sein.

(Video-Direktlink)

Man rät den Kunden nun bei Problemen mit der Kamera des iPhone 6 Plus zuerst zu sehen, ob es irgendwelche äußeren Einflüsse gibt, welche die Kamera behindern könnte. Auch bei Linsen ,die auf das Gerät aufgesetzt werden, kann es zu verschiedenen Problemen kommen, wodurch die Kamera nicht mehr richtig funktioniert. Dies ist auch in einem speziellen Video dokumentiert worden.

 

10 497

iphone6-gold-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Viele Nutzer und iPhone-Liebhaber müssen immer noch auf ihren Geldbeutel achten und nutzen daher nicht wie eigentlich gedacht das bessere Angebot (64 GB) des iPhones, sondern eher die 16 GB-Variante, die aber deutlich weniger Platz bietet. Der Grund dafür ist sicherlich der Preisunterschied, den der Kunde nicht bezahlen möchte. Hier nimmt man lieber in Kauf, dass man weniger Fotos und Videos auf das iPhone bekommt.

Apple sollte umdenken
Rund 91 Prozent der iPhone-Nutzer haben noch ein iPhone mit 16 GB und dieser Fakt wird sich nicht sehr schnell ändern. Aus diesem Grund sollte sich Apple tatsächlich überlegen mit der nächsten Generation die Gigabyte-Anzahl etwas nach oben zu heben. So könnte man ohne Probleme eine 32 GB Version des iPhone 6 als kleinste Version anbieten. Ob dies Apple wirklich irgendwann machen wird, ist natürlich noch unklar.

5 502

iphone6-gold-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Wie nun bekannt geworden ist, steht Apple wieder ein etwas delikaterer Prozess ins Haus. Laut Anklageschrift habe Apple angeblich einige Netzbetreiber in Kanada dazu angehalten, die Preise der konkurrierenden Marken künstlich hochzuhalten, um ein besseres Verhältnis zum iPhone selbst zu schaffen und um den Preis des iPhones nicht so “hoch” aussehen zu lassen. Aus diesem Grund wird die Wettbewerbsbehörde auf den Plan gerufen, die den Fall nun prüfen soll. Sollte es wirklich so sein, dürfte Apple wegen unlauterem Wettbewerb angeklagt werden.

Man ist sich nicht sicher
Apple ist einer der größten und mächtigsten Smartphone-Hersteller. Aus diesem Grund können wir uns durchaus vorstellen, dass Apple die Betreiber etwas unter Druck gesetzt hat, um die eigenen Geräte besser zu platzieren. Natürlich sind das alles derzeit nur Vermutungen und es gibt noch keine handfesten Beweise. Wir sind gespannt darauf, was schlussendlich dabei herauskommt.

9 584

sample-iowa-drivers-license-real-ID-e02d4fb648459c4e

In den USA ist der Führerschein die gängige Form, wie man seine Identität nachweist. Aus diesem Grund will nun das Department of Transportation (DOT) von Iowa den Führerschein digitalisieren und ihn als App auf das Smartphone bringen. Eine erste Testversion auf dem iPhone gibt es schon. Der derzeit noch verwendete “klassische” Führerschein (siehe oben) soll damit ersetzt werden. Bereits im kommenden Jahr soll das digitale Dokument von Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes getestet werden. Die App wird dabei mittels PIN geschützt, damit nicht jeder Zugriff auf den digitalen Führerschein hat. Wie die Echtheit des Führerscheins überprüft werden soll, ist noch nicht ganz klar. Es wird allerdings von der Erfassung eines einlesbaren Codes gesprochen, der zur Kontrolle bzw. dem Abgleich mit der Führerscheindatenbank dienen soll.

Um eine rasche Verbreitung zu ermöglichen, wird die Führerschein-App und die damit verbundene Digitalisierung kostenlos angeboten werden. Generell gilt Iowa als Vorreiter in Sachen E-Government. Wir werden nächstes Jahr sehen, wie die App angenommen werden wird.

 

SOCIAL

16,358FansLiken
0FollowersFolgen
402SubscribersAbonnieren