Home Tags Posts tagged with "iPad"

iPad

0 258

Hearthstone

In Kanada, Australien und Neuseeland hat das strategische Kartenspiel bereits seinen Testlauf erfolgreich bestanden, weshalb der Hersteller “Blizzard” die iPad-App nun weltweit ausgerollt hat. Grundlegend handelt es sich bei Hearthstone um ein klassisches Sammelkartenspiel, welches in eine App verpackt wurde. Bei Sammelkartenspielen ist es üblich, aus Einzel-Karten sogenannte “Decks” zusammenzustellen. Damit kann dann online gegen andere Gegner gespielt werden. Das interessante ist, dass über Plattformen hinweg gespielt werden kann – iPad-Nutzer können also auch gegen PC-Spieler antreten. Als Neueinsteiger erhält man ein kostenloses Starterpackage. Derzeit ist, wie erwähnt, nur eine iPad-Version verfügbar - Versionen für iPhone, Android und Windows-Tablets sollen folgen. 

Hearthstone 2

Die Bewertungen von Hearthstone im App Store sind durchwegs gut bis sehr gut. Sie hat eine Größe von 480 MB und ist ab 12 Jahren freigegeben. Wichtig: Eine Internetverbindung ist zwingend notwendig, dafür läuft das Kartenspiel schon ab dem iPad 2 bzw. iOS 5.

(Video-Direkltlink)

 Download iPad: Hearthstone: Heroes of Warcraft – Blizzard Entertainment, Inc.

0 678

cbd72d793c25eb26b47734aac3f28675

Das iPad Pro wird in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr auf den Markt kommen, da man bei Apple vermutlich zu viel um die Ohren hat, um sich auch noch um ein größeres iPad zu kümmern. Nun ist aber ein sehr interessantes Konzept aufgetaucht, welches uns wirklich gut gefallen hat (danke Florian) und das möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Das Konzept selbst kommt mit ein paar grandiosen Ideen daher, die man sich auf der Zunge zergehen lassen kann. Beispielsweise wurde eine 3 HD-Kameras integriert, die es ermöglicht, in jeder Lage einen HD-FaceTime-Chat durchzuführen. Weiters wurde im Apple-Logo eine High-End-Kamera verbaut und somit unsichtbar gemacht.

 bae57f23552f2cff784ab644fb05e0d6

Zusätzlich werden 2 Prozessoren eingesetzt, um das Ultra-HD-Display zu betreiben, 360 Grad Lautsprecher finalisieren das Konzept. Der Wermutstropfen wäre sicherlich, dass ein solches Gerät nicht billig wäre. Vielleicht lässt sich Apple dennoch davon inspirieren.

bc44bbfc0999d89fa40940f279a6bdca

1 530

wpid-Photo-20140413113132

6 Jahre vor der Veröffentlichung des ersten iPads haben sich Designer mit diesem Thema schon ausführlich beschäftigt und sogar schon den Namen “iPad” verwendet. Ob dies ein Zufall gewesen ist, oder ob in diesem Bereich schon einige Erfahrungen gemacht wurden, ist nicht klar. Es wurde zumindest daran gedacht, dass das Gerät tragbar sein und über eine Eingabe via “Finger” verfügen muss. Als Betriebssystem wurde OS X Ego eingeführt, um hier eine eigene Software für das Betriebssystem zu schaffen.

Das erste Designkonzept des iPads war auf jeden Fall schon ziemlich nahe an der eigentlichen Realität dran, da Apple genau zu diesem Zeitpunkt schon damit begonnen hat, das Produkt zu entwickeln. Zwar hat man sich in vielen Punkten noch geirrt, dennoch ist es sehr erstaunlich, dass ein Designer und Apple-Fan noch vor dem iPhone und iOS an solch ein Gerät gedacht hat.

1 259

Warhammer 2

Diese Woche hat Apple “Warhammer Quest” zur App der Woche gekürt, welche somit derzeit gratis erhältlich ist. Die App baut auf dem klassischen Tabletop-Spiel auf und ist eine Kombination aus einem Rollen- und Strategiespiel. Die Spielumgebung, in der man sich von Dungeon zu Dungeon kämpft, ist sehr düster gehalten und man trifft dabei auf diverse Gegner, wie zB Trolle und Orks. Zur Verfügung stehen dabei unterschiedliche Helden, wo jeder über bestimmte Eigenschaften verfügt, die während des Spielverlaufes mit verschiedenen Gegenständen aufgewertet werden können. Wer also ein Fan von Rollenspielen ist, wird mit ”Warhammer Quest” sicherlich seine Freude haben.

Warhammer

Spielfeatures laut Spielbeschreibung:

● iCloud-Unterstützung
● Harte Dungeon-Kämpfe mit Orks, Goblins etc.
● Reise durch die Warhammer-Welt
● Unterstützung für Retina-Displays
● 3 zusätzliche Helden sind über In-App-Käufe erhältlich
● Kämpfe gegen die Skaven mit einer riesigen Expansion, die über In-App-Käufe erhältlich ist
● Über 25 Stunden Spielspaß (einschließlich Expansion)
● Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch, demnächst weitere Übersetzungen

Ein kleiner Nachteil des Spiels dürfte für manche die Größe mit knapp 850 MB sein. Es sollte also genug Platz auf dem iDevice und eine gute Internetanbindung vorhanden sein. Die App erfordert iOS 6 oder neuer und steht für das iPhone/den iPod touch und das iPad zum Download zur Verfügung. Auch dieses Mal haben wir wieder ein kurzes Video für euch vorbereitet.

Download iPhone: Warhammer Quest – Rodeo Games

Download iPad: Warhammer Quest – Rodeo Games

3 348

8856-255-140403-Office-12M-l

Anscheinend ist Office für das iPad ein richtiger Erfolg für Microsoft und man fragt sich, warum das Unternehmen so lange auf diesen Moment gewartet hat. Laut Microsoft können 12 Millionen Downloads in nur einer Woche verzeichnet werden, was natürlich ein großartiger Erfolg für das Unternehmen ist. Man erkennt, dass die Plattform rund um Apple und das iPad ein großes Sprungbrett ist und sich Microsoft mit den eigenen Tablets nicht gut positionieren könnte.

Apple reibt sich die Hände
Doch nicht nur Microsoft kann sich über einen enormen Zuspruch freuen, sondern auch Apple selbst. So kann die Firma davon ausgehen, dass ein nicht allzu kleiner Teil der Nutzer ein Abo über den App Store abgeschlossen hat und Apple kräftig mitverdient.

4 546

Am Donnerstagabend hat Microsoft das lange erwartete Office für das iPad (Word, Excel, Powerpoint) vorgestellt. Die ersten Kritiken sprechen davon, dass das Redmonter Unternehmen hier eine solide Arbeit abgeliefert hat. Allerdings ist für viele potentielle Kunden unverständlich, warum Microsoft für die App einen ziemlich hohen Preis verlangt. Zwar ist zB die Betrachtungsfunktionen und die Abspielfunktion von Powerpoint kostenlos verfügbar, jedoch können nur Abonnenten des Cloud-Diensts Office 365 auch Dokumente bearbeiten. Wer das Office-Paket nur kurzfristig in vollem Umfang benötigt, kann ein Monats-Abo abschließen, welches 10 Euro kostet. Für ein Jahr verlangt Microsoft 99 Euro.

Damit ihr einschätzen könnt, ob Office für das iPad euren Erwartungen entspricht, haben die Kollegen von Appgefahren ein Video erstellt, wo die Funktionen und die Handhabung der App gezeigt werden.

(Video-Direktlink)

 

SOCIAL

12,632FansLiken
0FollowersFolgen
378SubscribersAbonnieren