Home Tags Posts tagged with "iOS 8"

iOS 8

7 849

Bildschirmfoto 2014-02-01 um 21.23.26

iOS 7 ist und bleibt ein sehr gutes und vor allem stabiles Betriebssystem, welches sich laut neuesten Berichten auf fast jedem iPhone oder auch iPad befindet. Nun werfen wir einen ersten Blick auf das neue Betriebssystem iOS 8 und müssen wahrscheinlich vielen die Illusion nehmen, dass Apple ein komplettes Redesign vollziehen wird. Vielmehr wird Apple – wie unter iOS 7.1 – viele kleine Detailverbesserungen integrieren, die im Laufe der Entwicklung aufgetaucht sind. Zwar werden wir aller Voraussicht nach mit ein paar neuen Apps unter iOS 8 rechnen können, aber nicht mit einem vollständigem Umkrempeln, da sich Apple iOS 7 wirklich sehr gut zurechtgelegt hat.

Welche Apps?
Hier steht Healthbook im Fokus der Medien und wird wahrscheinlich auch bei der WWDC vorgestellt werden. Andere Apps, wie “Vorschau” oder “TextEdit” werden wahrscheinlich auch in irgendeiner Form auf das iPad oder iPhone kommen. Alles andere ist natürlich noch reine Spekulationen und wir werden auf der kommenden WWDC mehr über das neue Betriebssystem erfahren. Mit der ersten Beta-Version können wir wahrscheinlich direkt nach der WWDC 2014 rechnen, die dann für gewöhnlich an die Entwickler herausgegeben wird. Alles andere steht derzeit noch in den Sternen.

12 649

12

Diesmal ist es nicht Samsung, Google oder ein anderes asiatisches Unternehmen, dass sich die Technologie von Apple zu nutzen macht, um ein eigenes Produkt zu vermarkten. Nein, diesmal versucht Microsoft mit “Windows in the Car” einen neuen Versuch zu starten, um Apple zu kopieren und um das lukrative Geschäft mit den Automobilen einzusteigen. Im Moment ist man aber noch auf der Suche nach einem Hersteller, der sich bereit erklärt, das System zu testen, um in die Massenprodukt gehen zu können. Es scheint aber, als würde sich momentan kein großer Konzern entschließen, dies auch wirklich zu machen.

Bluescreen während der Fahrt
Natürlich befindet sich das komplette System noch in einer sehr frühen Testphase und Microsoft will mit Features wie Augenerkennung oder anderen Spielereien das Fahren mit Auto sicherer machen. Es kann noch nicht abgeschätzt werden, ob sich das Betriebssystem durchsetzen wird und ob man nicht schon viel zu spät dran ist, um hier noch ordentlich einzusteigen. Im Netz erntet die Meldung jetzt schon einiges an Spott und man spricht vom fatalen Bluescreen während der Fahrt und den fehlenden Strg+alt+entf-Tasten, um das Problem zu beheben.

2 322

0a507542cd4f2e2db14dfd2b87bcd92d

Der Bereich “Fitness” ist bei vielen Apple-Fans ein großes Thema und allgemein wird vermutet, dass sich Apple in Zukunft sehr intensiv damit beschäftigen wird. So haben sich auch viele Entwickler und Designer an dieses Thema gewagt und einen ersten Blick auf die neue Healthbook-App gemacht. Das Design finden wir ganz gut gelungen, jedoch zu sehr an bestehende Apps wie etwas Passbook angelehnt. Wir hoffen natürlich, dass Apple dies nicht genau so handhaben wird, wie es bereits veröffentlicht worden ist.

fc86ae815a827fa9ea769913be11a386

Viele Funktionen in einer App
Natürlich gibt es für Apple und die verschiedenen Entwickler ein großes Problem an dem gearbeitet werden muss. Viele Informationen werden direkt über die App abgefragt und wahrscheinlich auch wiedergeben. So muss dies sehr platzsparend entwickelt und entworfen werden. Mit einer Reiterkategorie kann dies natürlich sehr gut gemeistert werden, aber es sieht einfach nicht so gut aus.

 

2 636

172933

Wir haben bereits darüber berichtet, dass Apple daran denkt, die eigene Messenger-App mit einem “Transparenten-Feature” auszustatten, um ein “Treten in Löcher” oder auch “Laufen gegen Laternen” zu verhindern. Nun hat man in der Jailbreak-Gemeinde aber sehr schnell reagiert und die App “CamText” zum Download bereitgestellt, die genau dieses Patent aufnimmt und umsetzt. Es lässt sich gut erkennen, dass alle Bewegungen vor der Kamera genau dokumentiert werden und somit alles sieht was vor einem geschieht.

App noch ausbaufähig
Wenn man sich den Screen aber etwas genauer ansieht, wird man feststellen, dass gewisse Farbbereiche den Text überlagern und der Text nicht unbedingt gut lesbar ist. Ist man also in einer etwas dunkleren Umgebung unterwegs, kann der schwarze Text einfach nicht richtig erkannt werden (und natürlich auch umgekehrt wie man auf dem Screen oben erkennen kann). Genau diese Schwächen müssten noch ausgemerzt werden. Vielleicht übernimmt Apple diese Idee ja wirklich und stellt eine verbesserte Version vor.

0 297

467765

Wem ist es nicht schon passiert, dass man unvorsichtig war und beim Blick auf das Smartphone zB in eine Pfütze getreten ist, oder gegen eine Laterne gelaufen ist? Genau dieses Problem hat Apple erkannt und ein Patent veröffentlicht, welches “Transparent Texting” heißt. Gemeint ist damit eine Methode, den Hintergrund der Nachrichten-App so zu verändern, dass die Aufzeichnungen der Back-Kamera direkt in den Hintergrund gespielt werden. Dadurch kann man sich auf den Text konzentrieren und hat gleichzeitig auch die Umgebung vor einem im Blickfeld. Wie Apple dies genau lösen möchte, ist aber noch unklar und wird im Moment nur schematisch dargestellt.

Akkuverbrauch sehr hoch
Bedenkt man aber ein paar Parameter, dürfte diese Technologie nicht gerade sinnvoll sein, da eine dauerhaft aktivierte Kamera nicht gerade gut für den Akku sein dürfte. Wenn Apple aber eine Möglichkeit findet, dieses Problem zu umgehen, dürften viele Nutzer über das Feature freuen. Es ist noch unklar, ob Apple solch eine Methode unter iOS 8 anbieten könnte. Wenn dies passiert, wird man diese Funktion sicherlich nur als “optionale Funktion” hinzufügen.

 

3 976

ios8searchsettings

Immer wieder werden kleine Anpassungen am iOS-System vorgenommen, die das Leben mit dem Betriebssystem deutlich vereinfachen. Ein Fakt dürfte jedem bekannt sein: Nämlich dass man in den Einstellungen von iOS teilweise wirklich ewig nach gewissen Menüpunkten sucht und diese oftmals erst nach langem Suchen auch findet. In diesem Konzept (siehe oben) wird eine Suche in den Einstellungen vorgesehen, die genau dieses Problem lösen soll. Mit einem Suchbegriff kann hier nach der gewünschten Funktion gesucht werden und iOS leitet den Kunden dann direkt in die Einstellungsebene.

Es wird immer wichtiger
Wenn man betrachtet, wie viele Einstellungen mittlerweile hinzugefügt worden sind und wahrscheinlich noch hinzugefügt werden, wird solch ein Feature unumgänglich werden, außer die Kunden sollen sich in einem Wald voller Einstellungen verirren. Auch an anderen Stellen wäre solch eine Schnellsuche sicherlich nicht unangebracht und wir würden uns freuen, wenn Apple über solch ein Konzept nachdenken würde.

 

SOCIAL

12,603FansLiken
0FollowersFolgen
378SubscribersAbonnieren