Home Tags Posts tagged with "Infos"

Infos

7 520

WhatsApp

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten immer wieder davor gewarnt, dass verschieden Abo-Fallen über Whatsapp vertrieben werden. Nun nutzen findige Programmierer den Dienst dazu, eine Schadsoftware zu verteilen, die Smartphones unbrauchbar machen kann. So soll man mit Nachrichten wie beispielsweise: „Kontrolliere, mit wem deine Freunde schreiben.“ eine App herunterladen, die dann auf dem besagten Gerät installiert werden muss. Diese App löst dann den Dauerbetrieb des Vibrationsmotors aus, wodurch der Akku des Smartphones sehr schnell entladen und das Gerät zusätzlich auch noch unbrauchbar wird

Das Smartphone kann in einigen Fällen dann nicht mehr eingeschaltet werden. Wird die Software deinstalliert, sollte das Gerät wieder einwandfrei funktionieren. Aus diesem Grund sollte man immer sehr vorsichtig sein, welche Nachrichten geöffnet werden. Zudem können alle iOS-Benutzer aufatmen, da die App unter iOS nicht installiert werden kann. Hier betrifft es anscheinend wirklich nur Android-Geräte, die eine freie Installation von Drittanbieter-Apps zulassen.

7 1032

iPhone-6S

Wie schon bei der iPhone 6S-Keynote bekannt geworden ist, kann man in einem US-Apple-Store ein iPhone nicht nur direkt bezahlen, sondern auch ein iPhone-Abo abschließen, welches garantiert, dass man jedes Jahr ein neues iPhone von Apple spendiert bekommt. Dies bedeutet, dass jedes Monat ein gewisser Betrag (je nach Modell) an Apple bezahlt werden muss, um sein iPhone nutzen zu können. Apple will damit die Kundenreichweite nochmals erhöhen und kann somit auch seine eigenen Zahlen beeinflussen.

Wird es das Paket auch in Europa geben?
Genau diese Frage kann derzeit noch nicht beantwortet werden. Grundsätzlich besteht aber schon Grund zur Annahme, dass dieses Erfolgsmodell auch in Europa zur Anwendung kommen wird. Fakt ist, dass viele Netzbetreiber jetzt schon mit diesem Modell werben und das iPhone indirekt subventionieren lassen. Ein Vertrag direkt mit Apple ist natürlich noch besser, da die iPhones schneller und direkt vom Hersteller kommen. Zudem kann Apple mit den Abo-Kunden planen und dementsprechend auch die Produktion danach ausrichten.

Wer von euch würde sich für dieses Abo-Modell interessieren?

14 975

iphone5c_case_apple

Immer öfter bekommen wir in unserer Redaktion Zuschriften, die sich über das immer schlechter werdende Design von Apple beschweren. Der grundlegende Tenor lautet, dass der Konzern aus Cupertino früher ein sehr schlichtes und wohl überlegtes Design an den Tag gelegt hat und dies konnte man auch anhand des iPhone 4 oder auch des iPhone 5 sehr gut erkennen. Es gab keine großen Farbunterschiede und es gab auch keine extravaganten Hüllen für die zu Gerät kaufen. Auch die Handhabung und die Haptik der Geräte war sehr gut. Doch dann kam das iPhone 5C und man hat Apple das erste Mal in die „Billigsparte“geschoben und auch die Geräte schlussendlich verramscht. In den letzten Monaten scheint sich die Situation verstärkt in diese Richtung zu entwicklen und man bekommt das Gefühl, dass Apple seiner Linie nicht mehr zu 100 Prozent treu bleibt.

Blickt man beispielsweise auf die Anschluss-Positionierung der neuen Apple-Maus, entsteht schon der Eindruck, dass hier Design und Funktionalität nicht zu Ende gedacht wurden. Auch das Design der Akku-Hülle für das iPhone reiht sich in diese „Fehldesigns“ ein und laut unseren Lesern gibt es noch ein paar andere Beispiele (Lochhülle für das iPhone 5C), die Apple nicht richtig gemacht hat.

Nun wollen wir von euch wissen, ob dies Jammern auf hohem Niveau ist, oder ob sich Apple in letzter Zeit wirklich zu viele Ausrutscher leistet?

4 1267

Apple Watch

Die diversen Analysten rund um das Thema Apple Watch haben in diesem Jahr schon viele Einschätzungen darüber abgegeben, wie hoch die Verkaufszahlen der Smartwatch sein könnten. Nun gibt es eine Weitere, welche von Philip Elmer-DeWitt (Fortune) stammt und den Absatz der Uhr im ersten Jahr ins Auge fasst. Rund 21 Millionen Geräte sollen demnach in diesem Zeitraum über den Ladentisch wandern und damit einen guten Produktstart besiegeln. Bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 400 US-Dollar würde das für Apple einen Umsatz von 8,4 Mrd. US-dollar bedeuten.

Bildschirmfoto 2015-12-14 um 07.32.48

Grundsätzlich ist von einem starken Weihnachtsquartal auszugehen, damit Apple auf dieses Ergebnis kommt. Durch die Preisreduktion in den USA wird der Absatz wahrscheinlich zusätzlich angekurbelt werden. Ob die Apple Watch wirklich so erfolgreich sein wird, kann noch niemand mit Bestimmtheit sagen und wir sind selbst gespannt, wann Apple sein Schweigen über das Produkt bricht.

Wer von euch hat sich eine Apple Watch zu Weihnachten gewünscht?

0 566

iPhone 7 konzept

Die Gerüchte rund um das kommende iPhone 7 werden von Tag zu Tag konkreter und es tauchen aus chinesischen Zulieferkreisen immer wieder Gerüchte auf, die durchaus zu Apple passen könnten. So wurde nun bekannt, dass Apple an einem Display feilt, welches auch einen Fingerprint-Sensor integriert hat. Damit wäre das Gerücht wieder aktuell, wonach Apple daran arbeitet, den Homebutton komplett zu entfernen und in das Display zu integrieren.

Button könnte durch 3D Touch ersetzt werden
Der Button selbst könnte, wie schon gesagt, mit einer 3D-Touch-Technologie ersetzt werden. So kann man zwar immer noch „den Button drücken“ aber man hat keine Mechanik mehr dahinter. Somit könnte Apple erneut ein Bauteil entfernen, welches für viele Fehler sorgt und im Verhältnis gesehen auch relativ oft getauscht werden muss.

0 277

ios-9-logo-520x245

Apple hat mit der neuen iOS 9-Software sicherlich viel richtig gemacht und es lässt sich aus aktuellen Daten ablesen, dass sich die Software deutlich besser verteilt als der Vorgänger iOS 8. Die Gründe für diese schnellere Verteilung liegen auf der Hand: iOS 9 verbraucht weniger Speicher und schont den Akku – für viele Nutzer sind dies schon genug Argumente für einen Umstieg. Dennoch gibt es immer noch genügend Skeptiker, die auf eine noch „stabilere“ Version warten und davon abraten, die neue Software gleich auf jedem Gerät zu installieren.

14834-10685-151104-iOS_9-Adoption-l

Apple spricht auf seiner eigenen Webseite von einer Verteilung von gut 66 Prozent und das ist eine gute Zahl für den Start in die Weihnachtssaison. Nach Weihnachten kann man sicherlich schon von einer Verteilung von 75% sprechen, da viele neue iPhone 6S und iPhone 6S Plus-Modelle dazu kommen werden.

Wer von euch ist noch nicht umgestiegen?