Home Tags Posts tagged with "Info"

Info

0 95

Apple Watch

Nun dürfte es Gewissheit sein: Die Apple Watch wird im April auch in Deutschland auf den Markt kommen und somit auch für den österreichischen Markt irgendwie zugänglich sein. Diese Informationen stammen aber nicht von einem kleinen Apple-Mitarbeiter, sondern direkt von Tim Cook, der seinen Mitarbeitern berichtet hat, dass die Apple Watch nicht nur in den USA erhältlich sein wird, sondern auch in einigen exklusiven Stores in Deutschland. Somit können wir hoffentlich damit rechnen, dass wir auch in München eine Apple Watch kaufen können.

Mehr als erwartet
Blickt man nun auf die Geschichte der Apple Watch, ist dies eigentlich schon mehr als wir uns eigentlich erwarten konnten. Apple wird die Uhr in mehreren Ländern auf den Markt bringen, Österreich wird aber nicht dabei sein. Wahrscheinlich wird man die Uhr aber wieder über den Apple-Online-Store bestellen können, um sie nach Österreich liefern zu lassen. Wir werden euch natürlich davon berichten.

0 428

apple-watch-gold-01

Tim Cook hat in einem Meeting mit seinem Mitarbeiter einige brisante Informationen über die Apple Watch fallen lassen, die eigentlich nicht ans Tageslicht kommen hätten sollen. So soll Apple mit einigen der größten Hotelketten zusammenarbeiten, um die Apple Watch als Zimmerschlüssel einzusetzen. Trägt man beispielsweise eine Apple Watch, kann sogar der Check-In-Prozess gänzlich abgekürzt werden und der Besucher mit seiner Apple Watch direkt aufs Zimmer gehen und muss sich nicht einmal einen Schlüssel besorgen.

Weiters will man auch im Fitnessbereich Fuß fassen und spricht davon, dass die ersten Fitness-Apps wirklich sehr gut aufgebaut sind und man damit auch wirklich etwas anfangen kann. Tim Cook zeigt sich von den Entwicklungen begeistert, möchte aber in einen weiteren Bereich vordringen, der für Apple sehr wichtig ist. So gab Cook bekannt, dass man auch im Businessbereich mit vielen Partnern zusammenarbeitet, um hier Anwendungsbereiche zu schaffen.

3 163

iCar Apple News Österreich Mac deutschalnd schweiz

Viele Autobauer und Autozulieferer haben aufgeschrien, als man bekannt gab, dass Apple vielleicht an einem eigenen Fahrzeug bastelt und damit die komplette Autoindustrie aufmischen könnte. Nun lassen einige Autobauer schon verlauten, dass man keine Angst vor Apple hätte und sich schon fast auf neuen Wind in der Industrie freut. Viele sehen Apple ähnlich wie Tesla und daher keine große Konkurrenz für den normalen Endverbraucher, sondern nur für den “reichen Käufer”, der meistens mehrere Fahrzeuge in seinem Stall stehen hat.

Apple wird Nische bleiben
Sollte Apple wirklich ein Fahrzeug auf den Markt bringen, wäre dieses Fahrzeug sicherlich nicht für jeden verfügbar und man könnte den allgemeinen Markt wahrscheinlich nicht in Gefahr bringen, da ein iCar für die breite Masse einfach zu teuer wäre. Somit wird davon ausgegangen, dass Apple ein ähnliches Unternehmen aufbauen will wie Tesla, sollte wirklich ein Fahrzeug gebaut werden.

0 136

Apple Watch

Anscheinend hat sich Apple wirklich in das Thema “Apple Watch” verbissen und möchte sein Store-Konzept nochmals komplett überarbeiten. Wie nun bekannt geworden ist, soll in London einer der ersten Apple Watch-Stores eröffnet werden, um die Uhr in ein neues Licht zu rücken. Für viele Experten ist dies ein eindeutiges Indiz dafür, dass sich Apple in anderen Geschäftsbereichen auch ausbreiten möchte und dazu ein neues Store-Konzept benötigt, welches nicht mehr mit dem herkömmlichen Apple-Store vereinbar ist.

Edel soll es werden
Wie es scheint soll die Atmosphäre in solch einem Store komplett anders sein und auch eine andere Kundschaft ansprechen. Die Technik-Begeisterten bleiben im Apple-Store und alle, die es etwas gehobener haben wollen und nur auf der Suche nach einer passenden Uhr sind, gehen in einen Apple Watch-Store. Natürlich werden hier auch iPhones verkauft, die passend zur Uhr gereicht werden. Genau Details über die Einrichtung und das Konzept sind noch nicht bekannt.

Findet ihr die Strategie gut?

3 270

Apples-OS-X-Yosemite

Nachdem die Entwickler grünes Licht für die kommende Version von OS X gegeben haben, geht die neueste Version des Betriebssystems in eine öffentliche BETA-Version und man kann gleichzeitig damit auch die neue Foto-App von Apple antesten, die bis jetzt noch nicht auf unbedingt große Begeisterung gestoßen ist. Auch andere Funktionen unter OS X sollen nun endlich behoben worden sein und auch die WLAN-Probleme, die bei verschiedenen Notebooks auftreten, sollen nun bereinigt sein.

Alles in allem kann man sagen, dass die Entwicklung von OS X wirklich sehr gut voran geht und man mit der öffentliche Beta wieder einen Schritt auf die Kunden gemacht hat, um das Nutzererlebnis erneut zu verbessern. Wir kamen schon länger in den Genuss der neuesten Version und sind bis jetzt zufrieden. Die Foto-App muss aber sicherlich noch weiter ausgebaut werden.

0 142

Bildschirmfoto 2015-03-03 um 07.53.14

In den nächsten Monaten und Jahren werden noch einige Steve Jobs Biografien auf erscheinen, aber nun soll eine sehr detaillierte und auch sehr informative Biografie auf den Markt kommen, welche die wichtigsten Jahre von Steve Jobs behandelt, nämlich die späten Jahre von Steve Jobs. Es werden vor allem Interviews mit Tim Cook und auch mit Paula Jobs geführt, die einen kleinen Einblick in das Leben von Steve Jobs geben. Auch Jonathan Ive spricht über seine Erfahrungen mit Jobs und den Einfluss, den er auf ihn gehabt hat.

Auch die Entstehung der verschiedenen Geräte, wie beispielsweise des iMacs wird angeschnitten und man bekommt einen kleinen Einblick, wie sehr Steve Jobs in den Werdegang des Gerätes involviert war und wie perfektionistisch er veranlagt gewesen sein muss. Das Buch selbst wird am 24. März auf den Markt kommen und ist jetzt schon unter den Beststellern gelistet. Wir werden uns natürlich auch ein Exemplar besorgen und euch dann über den Inhalt berichten.

SOCIAL

17,349FansLiken
0FollowersFolgen
403SubscribersAbonnieren