Home Tags Posts tagged with "CES"

CES

2 183

Ces Apple Tablets Mac News Österreich

Die CES ist im Moment in vollem Gange und man hat schon die ersten Meisterstücke des neuen Jahres auf den verschiedenen Bühnne der Hersteller betrachten dürfen. Bislang gab es noch kein Produkt, welches komplett aus der Masse an Angeboten herausstechen hat können, jedoch zeigt sich ein klarer Trend in diesem Jahr, in welche Richtung es für die Hersteller gehen wird. Grundsätzlich kristallisieren sich für das Jahr 2014 drei Schwerpunkte heraus, die von vielen großen IT-Unternehmen angegriffen werden, darunter auch Apple.

1. Fernseher
Entgegen aller Behauptungen versuchen die verschiedenen Unternehmen weiterhin auf Interaktion mit dem heimischen TV-Gerät zu setzen. Apps wie Skype, Facebook und Youtube gehören in diesem Jahr zum Standard eines normalen Fernsehers hinzu. Auch die Steuerung via Gesten, Sprache oder sonstigen alternativen Eingabemethoden werden verstärkt beworben. Somit soll laut Herstellern der Fernseher immer interaktiver werden und vielleicht auch bald den heimischen Rechner ersetzen.

2. Man(n) trägt alles
Egal ob Pulsmesser, Schrittzähler, interaktive Uhr oder sonstige kleine Geräte, die man ans Handgelenk packen kann, sind gerade jetzt im Trend wie nie zuvor. Man kann davon ausgehen, dass immer mehr Hersteller (auch Apple) auf diesen Zug aufspringen werden. Sogar Hersteller wie etwa Garmin lassen sich auf diese Thematik ein und wollen am Kuchen mitschneiden. Hier wird sich im Jahr 2014 einiges ergeben.

3. Roboter und 3D-Drucker
Das Thema Roboter und Drucker, oder besser gesagt die Kombination aus beiden Bereichen, scheint die IT-Branche auch im Jahr 2014 nicht loszulassen. Hersteller bieten immer bessere Apparaturen an, um verschiedene Tätigkeiten durchzuführen. Die Automatisierung von verschiedenen Arbeitssschritten wird sicherlich auch in den kommenden Jahren immer präsenter werden. Wir sind sehr gespannt, welche Entwicklungen es im Jahr 2014 noch geben wird.

Welcher Bereich interessiert euch am meisten?

1 127

Pebble-Steel-Black-Matte-with-Pebble-Comp

Wie es den Anschein macht, ist das Geschäft der Smartwatches für die Hersteller der Pebble-Watch sehr lukrativ und man hat auf der diesjährigen CES ein komplett neues Modell vorgestellt, welches viel mehr an eine Uhr erinnert als das vorhergehende Modell. Man versucht sich mit edlen Materialien und auch sehr gutem Aussehen von der Konkurrenz abzuheben. Weiters hofft das Unternehmen mit der Verknüpfung zu iOS 7 und anderen kleinen Spielereien die Kunden anlocken. Bislang konnte man 300.000 Uhren absetzen und sich am Markt etablieren. Mit der neuen Generation will Pebble aber deutlich mehr Kunden ansprechen.

Potential ist vorhanden
Betrachtet man die unterschiedlichen Verkaufszahlen der Hersteller, kann schon jetzt prognostiziert, dass dieser Bereich durchaus Potential hat. Pebble ist hier hier sicherlich in einer Vorreiterposition und kann bessere Ergebnisse als beispielsweise Samsung vorweisen. Sollten aber Google oder auch Apple in das Business einsteigen, dürfte es bald zu einer Dominanz dieser Unternehmen kommen und es dürfte immer schwieriger für kleine Hersteller werden. Darum versucht Pebble wahrscheinlich jetzt schon in die Premium-Liga aufzusteigen.

3 126

Ces Apple Tablets Mac News Österreich

Vom 7. bis zum 10. Jänner ist es in Las Vegas wieder soweit und die CES öffnet ihre Pforten für alle technikverliebte Menschen. In diesem Jahr wird damit gerechnet, dass noch mehr Besucher die Hallen der CES stürmen, um sich über die neuesten Produkte der Technik-Welt zu informieren. Wie üblich zeigen Hersteller wie Samsung, LG und auch Sony ihre neuesten Geräte und Gadgets. Man kann auch damit rechnen, dass es einiges an iPad und iPhone-Zubehör zu bestaunen gibt. Wie aber jedes Jahr wird es auch auf der diesjährigen CES einen Schwerpunkt geben, der unübersehbar sein wird.

Smartphones und Wearables
Genau diese zwei Themenschwerpunkte stehen laut Experten im Fokus der Messe und man wird sowohl von Samsung als auch von anderen Herstellern neue Möglichkeiten und auch neue Geräte bestaunen können. Wahrscheinlich wird versucht werden, das Smartphone oder auch Tablet direkt an die SmartWatch oder auch andere Geräte zu koppeln, um bessere Verkaufsmöglichkeiten zu erzielen. Ob es auch konkrete Aussagen über die Lieferbarkeit der neuen Produkte geben wird, bleibt abzuwarten.

Fernseher eher im Hintergrund
Klar dürfte sein, dass die zukünftigen TV-Geräte noch schärfer und besser werden als die Vorgänger-Modelle. Es wird sich aber in diesem Bereich nicht mehr so viel bewegen und man wird sich eher auf die Software hinter den TV-Geräte konzertieren, um den Kunden anzusprechen.

Wir werden natürlich über die wichtigsten Neuerungen berichten die auf der CES 2014 vorgestellt werden und haben hierfür wieder einen kleinen eigenen Bereich geschaffen (CES-Kategorie). Somit könnt ihr euch direkt über die CES informieren und bleibt immer auf dem Laufenden.

2 158

Pebble Ankündigung

Offiziell beginnt die CES am 7. Jänner, jedoch werden die Pressekonferenzen der Hersteller bereits am Abend davor abgehalten – darunter auch jene vom Smartwatch-Hersteller Pebble. Die “Pebble-Watch” gehört momentan sicherlich zu den beliebtesten Smartwatches auf dem Markt und gilt als ziemlich erfolgreich.
Auf dem Blog des Unternehmens findet sich nun ein Eintrag, wo für den kommenden Montag “Something Special” angekündigt wird. Natürlich steigt jetzt die Spannung und es stellt sich die Frage, was CEO Eric Migicovsky damit meinen könnte? Gibt es Neuerungen bei der Software (SDK 2.0) oder überhaupt die 2. Generation der Smartwatch? Wir werden auf jeden Fall darüber berichten.

 

 

 

4 117

iPad 2 neu - teaser, iPad 3, iPad3

Unglaublich aber wahr, was im Moment auf der CES vorgestellt wird. Diesmal handelt es sich um eine Tablet, welches die Eigenschaften von Papier teilt und dadurch sehr biegsam ist. Das Tablet kann sowohl Bildinhalte als auch Texte problemlos darstellen. Einziges Manko des Prototypen ist, dass die wiedergegebenen Inhalte nur in schwarz/weiß wiedergegeben werden können. Im Moment wird die E-Ink-Technologie für die Darstellung der Inhalte verwendet. In Zukunft soll es aber auch möglich sein, Inhalte mit Farbe darzustellen. Auch die Hardware wird im Moment noch extern ausgelagert, was im Video sehr gut ersichtlich ist.

Bedienung und Features!
Das Tablet kann sowohl mit normalen Touch-Gesten als auch mit Bewegung bedient werden. Genauer genommen handelt es sich hierbei um das “Umknicken” von Ecken und Kanten, die dann eine Bedienoberfläche bilden. Das beste Feature in unsern Augen ist aber die Erweiterungsfunktion des Tablets. Mit dem Aneinanderlegen von Tablets ist es möglich den Arbeitsbereich zu erweitern. Solch eine Form der Bedienung ist sehr neuartig und würde das iPad oder auch andere Tablets durchaus einen Schritt weiter nach Vorne bringen. Leider ist dieses Paper-Tablet bis dato nur eine Studie, die erst in einigen Jahren auf den Markt kommen wird. Wir sind sehr gespannt, welche Neuerungen die CES noch für uns auf Lager hat.

3 76

Heute ist es soweit und die CES öffnet ihre Pforten zu einer neuen Welt der Technik im Jahr 2013. In diesem Jahr erwartet man einen sehr großen Ansturm und auch ein sehr hohe Interesse seitens der verschiedensten Medien. Auch MacMania wird in dieser Woche vermehrt über die Highlights der CES berichten und euch über die neuesten Technologien auf dem Laufenden halten. Interessant könnten auch die verschiedenen Zubehörhersteller werden die vielleicht schon einen kleinen Blick auf das iPad 5 geben können und vielleicht sogar schon Dummy-Geräte zur Verfügung stellen können. Doch was erwartet uns genau auf der diesjährigen CES.

Alles Fernseher!
Auch in diesem Jahr wird Samsung und auch andere führenden Hersteller die neue Generation der TV-Geräte vorstellen. Samsung hat schon im Vorfeld angekündigt einen komplett neuen TV auf den Markt zu bringen der die Konkurrenz in den Schatten stellen soll. Um was es sich dabei genau handelt ist noch unklar. Weiters wird der Fokus auf die neuen 4K und 3D Geräte gerichtet die sowohl von Sharp, Sony als auch von Samsung auf den Markt gebracht werden.

Smartphones und Tablets!
Auch hier wird es Neuerungen von Seiten Sony und Huawai geben. Ansonsten werden nicht viele neue Smartphones erwartet. Samsung und Nokia werden ihre Geräte auf einem separaten Event vorstellen und nicht die CES als Marketing-Plattform nutzen. Vielleicht können wir uns von den kleineren Herstellern überraschen lassen.

PC’s
Hier versucht sich Windows 8 immer mehr ins Rampenlicht zu rücken und die neueste Generation an Rechner an den Kunden zu bringen. Ob dies bei dem sehr schwachen Weihnachtsgeschäft überhaupt noch gelingen mag, bleibt abzuwarten. Man geht aber davon aus, dass Microsoft alles daran setzen wird, um den Fokus auf sich zu ziehen.

Der Rest!
Natürlich hat die CES noch sehr viel mehr zu bieten und wird auch im Bereich Gaming, Haushaltselektronik und auch Kameras sehr vieles zu bieten haben. Wir werden uns bemühen, von allem etwas bieten zu können und freuen uns schon auf eine innovative CES-Woche und viele Kommentare zu den Themen.

SOCIAL

15,197FansLiken
0FollowersFolgen
391SubscribersAbonnieren