Home Tags Posts tagged with "Apple"

Apple

1 421

edfd3260df13ed9d2086eeef0fa3b40ce9a57d34_xlarge

Wir haben gestern schon darüber berichtet, dass Apple über 50 Millionen Stück der Apple Watch produzieren und auch verkaufen möchte. Dazu braucht es auch gute Zulieferer, die den Konzern mit den verschiedensten Materialien versorgen. Das AMOLED-Display der Apple Watch ist sicherlich ein Hingucker, aber man hat sich in Cupertino gegen den Branchenführer Samsung entschieden und greift lieber auf den zweitbesten im Bunde zurück, nämlich LG. Apple versucht hier offenbar, gezielt auf Samsung und dessen Technologie zu verzichten, um keine Einblicke in das Gerät zu ermöglichen.

Wahrscheinlich wird Apple in diesem Fall nicht auf die gewünschte Stückzahl hoffen dürfen, da die Kapazitäten von LG immer noch begrenzt sind. Man ist sich noch nicht sicher, ob es sich auch in der Qualität des Produktes widerspiegeln wird, oder ob es Apple zusammen mit LG schafft die Qualität von Samsung nachzuempfinden. Vielleicht spart Apple hier wirklich am falschen Ende?

5 1594

iphone6plusaustinmann

Das iPhone 6 Plus hat eine wirklich sehr gute Kamera bekommen, aber viele sprechen davon, dass Apple nur 8 Megapixel verbaut hat und dies im Gegensatz zu den anderen Smartphones, die auf dem Markt, sind nicht gerade viel ist. Ein Fotograf hat sich nun ein iPhone 6 Plus und ein iPhone 5S geschnappt, um die beiden Geräte miteinander zu vergleichen und es ist sofort zu erkennen, dass der Unterschied wirklich enorm ist. Beim iPhone 5S fehlen jegliche Details die beim iPhone 6 Plus wirklich sehr gut herausgearbeitet worden sind.

focuspixels

Auch die Qualität der Farben ist deutlich besser und man kann die neue Linse von Apple nur loben. Wahrscheinlich wird dies auch mit dem mechanischen Bildstabilisator zusammenhängen der beim iPhone 6 Plus verbaut worden ist. Wie das iPhone 6 abschneidet ist noch nicht ganz klar, aber es können ähnliche Ergebnisse wie beim iPhone 6 Plus erwartet (vielleicht etwas schlechter) werden. Dennoch ist die Qualität der iPhone 6-Kamera sicherlich deutlich besser als die des iPhone 5S.

1 532

feat_apple39__01a__970

Tim Cook hat sich in den letzten Tagen und Wochen viel mit Journalisten getroffen, um den neuen Weg von Apple vorzustellen und um viele offene Fragen zu klären, die es bis jetzt gab. Nun ist ein sehr interessantes Interview aufgetaucht, welches etwas von der gerade vorgestellten Produktlinie abschweift und sich eher mit Apple selbst beschäftig. Bloomberg wurde erlaubt hinter die Kulissen von Apple zu blicken und die Ära nach dem Tod von Steve Jobs zu hinterfragen. Tim Cook gab hier bereitwillig Auskunft und konnte mit guten Argumenten punkten.

Laut Cook hat sich Apple radikal verändert und man hat sowohl bei den Entwicklern als auch beim Stammpersonal ordentlich aufgestockt, um sich besser auf neue Produkte vorzubereiten. Auch die neue Team-Strukut ohne großen “Anführer”, wie Jobs es war, hat Tim Cook in die Wege geleitet und sich selbst als Galionsfigur zurückgestellt. Jonathan Ive und Eddy Cue haben deutlich mehr Einfluss bekommen und arbeiten sehr intensiv zusammen, was vorher nicht der Fall war. Tim Cook hat es, laut seinen Aussagen geschafft, Apple neu zu strukturieren und flexibler zu machen. Auch die neuen Produkte und Programme sprechen für Apple und dass die Innovation weiterhin fest in der Hand aus Cupertino bleibt.

11 1157

desktop_ios8_icon_2x

Wir haben schon einmal einen Artikel darüber veröffentlicht, wie iOS 8 bei uns in den ersten Stunden angekommen ist und viele von euch haben Ihre eigenen Erfahrungen gepostet und uns mitgeteilt. Aus dieser Ansammlung möchten wir nun ein generelles Fazit über iOS 8 und das erste große Update nach iOS 7 ziehen. Generell ist zu sagen, dass einige mit der Akku-Laufzeit nicht zufrieden sind und von einer deutlichen Verringerung sprechen. Doch viel schlimmer ist die Performance von iOS 8 auf älteren Geräten, wie beispielsweise dem iPhone 4S. Hier berichten Leser, dass das iPhone sehr langsam und träge wird und die Leistung des Gerätes kaum noch ausreichend ist.

Wir selbst haben die Erfahrung gemacht, dass noch einige App-Anbieter mit der neuen Software ringen und noch keinen “Bugfix” auf veröffentlicht haben. Auf dem iPhone 5 und auf dem iPhone 5S gibt es hingegen weniger Probleme mit der Software. Fazit ist also, dass Apple noch kräftig nachlegen muss, um alle Kunden zufrieden zu stellen.

0 394

upload

Die ersten Geräte sind bereits im Umlauf und man kann nun erste Aussagen über die Qualität der Verarbeitung und über die verbauten Bauteile machen. Wie gewohnt ist iFixit hier sehr schnell und hat bereits einen Teardown des iPhone 6 Plus erstellt. Auf den ersten Blick Apple hat sehr viele Bauteile verändert, um den Platz so gut wie möglich zu nutzen.

Man erkennt aber eines sehr gut: Die Batterie des iPhone 6 Plus nutzt fast 2/3 des Platzes im Gerät und ist der dominante Part im oben gezeigten Bild. Alle anderen Komponenten sind noch kleiner und kompakter geworden. Laut iFixit hat Apple sehr gute Komponenten verbautet, die deutlich hochwertiger verarbeitet worden sind. Alles in allem kann man dem iPhone hier sehr gute Bewertungen geben. Auch die Reparaturfähigkeit wurde verbessert, da das Display und der Akku relativ leicht zu tauschen sind. Zudem wurde beim Fingerabdrucksensor das Kabel gegenüber dem iPhone 5S verlegt, weshalb auch hier eine Reparatur leichter fällt. Immerhin erhält das iPhone 6 Plus in dieser Kategorie 7 von 10 Punkten. Das iPhone 5S hat damals 6 von 10 Punkten erhalten.
Kritisiert wird hingegen, dass es noch immer keine Reparaturanleitung für Dritte gibt.

 

6 1394

iphone6-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Die ersten iPhone 6 und iPhone 6 Plus-Modelle sind bereits bei den Händlern und auch bei den ersten Kunden eingetroffen. Die ersten Geräte werden bereits auf Herz und Nieren prüft, um eine korrekte Aussage über die Lebensdauer und über die Festigkeit des Produktes treffen zu können. Im ersten Schritt hat man sich damit beschäftigt, wie stabil die neuen Geräte sind und wie sich das Display bei einem “Sturz” verhält. Generell kann man sagen, dass sich beim Glas selbst nicht viel verändert hat.

(Video-Direktlink)

Das iPhone 6 Plus ist deutlich anfälliger für einen Sturz als das iPhone 6. Das iPhone 6 Plus muss schon beim Falltest auf eine Kante aufgeben. Das iPhone 6 kann diesen Test noch bestehen aber ein direkter Fall auf das Display kommt auch hier nicht gut an. Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus wirken dennoch ziemlich stabil – mehr auch nicht. Das Saphirglas wäre sicherlich sinnvoll gewesen, da man durch die größeren Displays einfach etwas an “Festigkeit” verliert.

SOCIAL

15,197FansLiken
0FollowersFolgen
391SubscribersAbonnieren