Home Tags Posts tagged with "Apple TV"

Apple TV

0 991

apple-tv-concept-03

Wie erwartet, tauchen auf Grund des Prozesses zwischen Apple und Samsung, immer wieder interessante Dokumente auf, die einen Einblick auf vergangene Ereignisse erlauben. Dieses Mal handelt es sich um eine E-Mail von Steve Jobs, die ein wenig Licht ins Dunkel rund um die Pläne des Apple TV bringt, welche der verstorbene CEO im Jahre 2010 für die kleine Set-Top-Box hatte. Wie aus dem E-Mail ersichtlich ist, hat er sich Gedanken darüber gemacht, neue Inhalte, aber auch Apps, einen Browser und den sogenannten “Magic Wand” (übersetzt “Zauberstab”) mit dem Apple TV zu verknüpfen.

Apple TV Konzept

Apple dürfte damit einen Wireless-Motion-Controller meinen –  ähnlich dem, den Nintendo für seine Wii-Spielkonsole verwendet. Ein dazugehöriges Patent ist bereits im Jahr 2009 aufgetaucht (siehe unten). Natürlich sind dies jetzt keine weltbewegenden Neuigkeiten. Dennoch wird mit dieser E-Mail bewiesen, dass Apple schon sehr lange an zusätzlichen Funktionen für das Apple TV arbeitet. Sollten die derzeitigen Gerüchte stimmen, könnten wir noch heuer in den Genuss einiger dieser Features kommen.

magicwand

1 811

AppleTV - Teaser - AppleTV 2 News Mac iOS

Nachdem Apple im Frühjahr doch kein neues Apple TV vorgestellt hat und man auch in den nächsten Wochen nicht damit rechnen kann, dass Apple etwas daran ändern wird, nehmen nun andere Hersteller Anlauf auf den ersten Platz. Amazon wird Anfang des Monats eine Set-Top-Box auf den Markt bringen und auch der Hersteller Roku hat keine netten Worte für Apple übrig. Der CEO von Roku bezeichnet das Apple TV sogar als überteuertes Gadget für das iPad und eventuell auch für das iPhone. Wie man merkt, ist der Markt immer stärker umkämpft und der Ton wird härter.

Sollte Apple nicht in diesem Jahr noch ein Gerät in diesem Bereich aus dem Hut zaubern, wird es wahrscheinlich zu spät sein und man kann sich gegen die immer größer werdende Konkurrenz nicht mehr durchsetzen. Es wird aber immer noch vermutet, dass Apple reagieren wird. Es kann aber nach wie vor nur darüber spekuliert werden, in welchem Rahmen dies passieren wird. Wahrscheinlich wird Apple zur WWDC oder zur September-Keynote eine Statement abgeben, oder besser gesagt, abgeben müssen.

8 110

iOS 7.1

Mitte November letzten Jahres  - also vor gut zweieinhalb Monaten – wurde die erste Beta-Version von iOS 7.1 veröffentlicht. Vor wenigen Tagen war es soweit, die fünfte Beta-Version ist an die Entwickler verteilt worden und eigentlich wurde in diesem Zusammenhang erwartet, dass die finale Version noch im Februar erscheinen wird. Wie jetzt aber 9to5mac unter Berufung auf vertrauenswürdige Quellen berichtet, plant Apple offenbar, das endgültige Update erst im März der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Bis dahin sollen keine neuen Funktionen mehr hinzukommen, sondern nur Detailverbesserungen vorgenommen werden.

Update in Verbindung mit neuem Produkt?
Schon öfters wurde darüber spekuliert, dass Apple mit dem Update auf iOS 7.1 im März ein neues Produkt vorstellen könnte und dazu auch eine Keynote veranstalten wird. Im Mittelpunkt des Interesses könnte dabei die kommende Generation des Apple TV stehen. Die Chancen stehen also nicht schlecht, dass wir dieses Jahr wieder mit einer “Frühjahrs-Keynote” rechnen und uns auf ein neues Produkt freuen können.

 

5 56

Apple TV Spiel

Gerüchte über eine neue Version der kleinen Set-Top-Box von Apple gibt es schon seit Monaten. Aus der Sicht vieler Experten und auch User ist ein Update schon längst überfällig. Diesbezüglich haben die Kollegen von 9to5mac nun neue Informationen von einer ihrer Quellen erhalten. Sie berichtet davon, dass die Entwicklung und auch die Tests des Nachfolgers annähernd beendet sein sollen. Eine Vorstellung des Gerätes wird noch für die erste Jahreshälfte erwartet.

Aber nicht nur über den möglichen Zeitrahmen, sondern auch über die kommenden Neuerungen gibt es neue Informationen. Demnach basiert das Betriebssystem – wenig überraschend – weiterhin auf iOS. Dieses soll aber umfangreich überarbeitet worden sein und neuartige Inhalte anbieten. Es wird davon gesprochen, dass es einen App bzw. Game Store geben könnte, was durchaus zu begrüßen wäre.

Bei neuartigen Inhalten würden sicherlich wieder die Bewohner in den USA am meisten profitieren. Vielleicht schafft es Apple aber bis zur Veröffentlichung neue Inhalte in Europa zur Verfügung zu stellen. Damit würde das Apple TV auch hierzulande deutlich an Attraktivität gewinnen.

Was soll die Set-Top-Box eurer Meinung nach können?

 

1 58

primesense

Diese Woche wurde bekannt, dass Apple das Unternehmen hinter der Xbox-Software Kinect gekauft hat und es vollständig in Apple integrieren möchte, um das Wissen über die bereits bestehende Technologie so gut es geht nutzen zu können. Natürlich gingen die Wogen sehr hoch, als man den Kauf des Unternehmens bekannt gegeben hat und stellt sich nun die Frage, was Apple genau mit dem Unternehmen vor hat? Wir haben uns ein paar mögliche Optionen angesehen und sind der Meinung, das es durchaus einige Möglichkeiten gibt, die für Apple offen stehen.

1. AppleTV mit Kinect-Lösung
Wenn Apple auf das jetzige AppleTV setzen will, könnte man eine Bluetooth-Lösung oder WLAN-Lösung für das AppleTV anbieten, um das Interface bedienen zu können und um eventuell auch in den Gaming-Markt einzusteigen. Somit könnte es durchaus möglich sein, dass Apple daran arbeitet, Apps auf das AppleTV zu bringen. Dies könnte auch die Verzögerung der Set-Top-Box erklären.

2. iTV
Steve Jobs hat noch vor seinem Tod bekannt gegeben, dass er DIE Lösung für das Fernsehproblem erarbeitet habe und wir damit rechnen können, dass dieses System revolutionär ist. Wahrscheinlich ist es eine Steuerung mit Gesten, die von einem Sensor erfasst wird. Genau diese Technologie wird von Primesense zur Verfügung gestellt – somit der ideale Kauf für das kommende Produkt.

3. Steuerung des Mac
Doch nicht nur im TV-Bereich könnte Apple die Technologie einsetzen. Vielleicht wird Apple auch die zukünftigen iMac-Modelle mit dieser Steuerung ausstatten und somit die Bedienung erleichtern. Bei mobilen Devices, wie dem iPad oder dem iPhone, sehen wir eher weniger Sinn, diese Technologie zu verbauen.

Wo seht ihr die Einsatzgebiete dieser Technologie?

3 47

apple-tv-update-380x253

Vor wenigen Tagen wurde noch darüber spekuliert, ob Apple nicht ein komplett neues Apple TV veröffentlichen wird. Grund für diese Annahme war eine chinesische Quelle, die behauptet hat, dass die Produktionsmenge einer unbekannten “Set-TopBox” steigen würde. Peter Kafka von AllThingsD zerstreut allerdings diese Hoffnung. Er verfügt offenbar über neue Informationen die besagen, dass Apple keine neue Hardware, sondern “nur” ein Upgrade der Software bringen wird.

Welche neuen Features werden kommen?
Bekannt ist, dass Apple iTunes Radio und neue Content-Anbieter (zB Disney, HBO) über das Apple TV anbieten wird. Zudem soll es in Zukunft möglich sein, gekaufte Inhalte beispielsweise auch auf dem Apple TV von Bekannten oder Freunden abspielen zu können. Diese Funktion soll eine iDevice voraussetzen, da Apple darüber die Bestätigung des bereits erfolgten Kaufes abwickeln würde. Danach kann der Inhalt via AirPlay gestreamt werden. Weitere Neuerungen und Content-Partner sollen in den nächsten Wochen folgen.

 

 

SOCIAL

12,568FansLiken
0FollowersFolgen
376SubscribersAbonnieren