Windows 8 Logo News Mac Deutschland

Auch die Kooperation mit Nokia hat das Betriebssystem von Windows nicht gerade weitergebracht. So ist der Marktanteil von Windows-basierten Smartphones von ehemalig 13 Prozent (vor gut 10 Jahren) auf 2 Prozent Marktanteil geschrumpft. Microsoft konnte auch in den letzten Monaten den Marktanteil nicht deutlich steigern. Genauer dieser Fakt lässt die App-Entwickler auch zögern für die Plattform neue Apps zu entwickeln. Die Kundschaft sein sehr gering und man könne nur mit den großen App- Stores wie die von Apple oder Google Geld verdienen.

Ob die Plattform irgendwann aus der Versenkung steigen wird, bleibt unklar. Sehr viel wird an der Entwicklung des App-Marktes hängen und auch an den Smartphones, die mit Windows 8 verkauft werden. Wenn hier kein gutes Angebot bereitgestellt wird, werden die Nutzer immer andere Plattformen bevorzugt behandeln. Somit wäre ein Untergang der Plattform vorprogrammiert – man halt solche Szenarios schon bei RIM oder BlackBerry sehen können.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel