Windows 8 Logo News Mac Deutschland

Nachdem die Gerüchteküche davon berichtet hat, dass das neue Betriebssystem von Microsoft erst im nächsten Jahr erscheinen wird, kommen nun andere Gerüchte ans Tageslicht, wonach Microsoft Windows 8 schon im Oktober veröffentlichen möchte. Dies würde von der Nachrichtenagentur Bloomberg bekannt gegeben. Zusätzlich wurde bekannt, dass Microsoft beide Chipssätze unterstützen wird (Intel und ARM). Damit hält Microsoft das Versprechen und kann damit beide Plattformen problemlos bedienen. Wieviele Geräte Microsoft anfänglich mit dem neuen Betriebssystem bestücken wird, ist nur sehr schwer einzuschätzen. Man rechnet aber mit ca. 50 verschiedenen Gerätetypen.

Wird der Oktober verpasst…
dann ist es für Microsoft in diesem Jahr zu spät, da die Hersteller auch auf die neue Software reagieren müssen und der Zeitraum für die wichtige Weihnachtssaison einfach zu kurz wäre, um neue Produkte auf das neue Betriebsystem abzustimmen. Sollte es also dazu kommen, dass Windows 8 später veröffentlicht wird – könnte es sein, dass man mit dem Betriebsystem erst 2013 rechnen kann.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel