Apple, News, Österreich, Mac, Microsoft, Steve Ballmer,

Windows 7 hat anscheinend seine besten Tage gesehen und laut Analysten stagnieren die Verkaufszahlen von Windows 7 auch schon wieder. Microsoft hat hier wohl den Punkt überschritten, wo Windows weiter wächst und muss nun mit Windows 8 glänzen. Schon in diesem Jahr soll Windows 8 auf den Markt kommen und das äußerst beliebte Windows 7 ablösen. Ob dies wirklich gelingt, bleibt fraglich.

Jedoch ist dies für Microsoft kein Problem! Das Geld kommt von anderen Stellen, die besten Einnahmequellen von Microsoft sind Office und die xBox. Durch die xBox konnte sich Microsoft im letzten Jahr sehr gut sanieren und das Gerät ist immer noch eine gefragte Spielekonsole. Auch die Software die unter Windows läuft kann Microsoft über Wasser halten. Wenn jedoch Windows 8 kein großer Erfolg werden sollte – muss sich Microsoft definitiv was überlegen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Wenn ich mir mal so die Beta angucke, dann muss ich sagen, dass Microsoft gaaaanz viel von Mac OS X Lion abgekupfert hat. Hat Billy keine Ideen mehr? Wenn Microsoft keinen Verkaufsschlager (abgesehen von der Xbox) liefert, wird Apple vielleicht mal Monoton den Markt beherrschen.