OS-X-Mavericks-logo

Gestern war es soweit und die neuesten Software-Updates für  die verschiedenen Endgeräte wurden bereitgestellt. OS X hat nun nach der Veröffentlichung die ersten Updates spendiert bekommen. Sowohl iBooks als auch OS X Mail (Gmail) konnten sich über Updates und Fehlerbehebungen freuen. Auch die Problematik mit den Aussetzern der MacBook Pro Retina-Tastatur ist nun endlich von Apple gelöst worden. Laut neuesten Gerüchten sollen auch die großen Updates wie OS X 10.9.1 bereits in den Startlöchern stehen. Apple hat sich aber dafür entschieden, die gravierenden Probleme gleich auszubügeln, was wir sehr gut finden.

icon-ios7

iOS 7.0.4
Auch hier können wir laut Gerüchten noch in diesem Monat mit einem Update rechnen. Großen Änderungen sind allerdings nicht zu erwarten. Wahrscheinlich wird Apple auch hier noch weiter an der Optimierung des Systems arbeiten. Auch die Akkulaufzeit wird sicherlich noch erweitert. Mit einem großen Release kann man in diesem Monat nicht mehr rechnen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel