Wie nun bekannt geworden ist, nehmen die Zugriffe des neuen OS X – System (10.9) immer vermehrt zu. So erkennt man sehr gut, dass die Zugriffe während den Arbeitstagen deutlich höher sind als an den Wochenende. Daher wird nun vermutet, dass Apple schon sehr weit in der Entwicklung des Systems ist und vielleicht schon in einigen Monaten ein neues System auf den Markt bringen könnte (oder zumindest eine erste Beta-Version).

Erscheint es wieder im Frühjahr!
10.8 ist vor gut einem Jahr das erste Mal an die Entwickler verteilt worden und sehr überraschend in eine BETA-Phase geschoben worden. Nun könnte es durchaus sein, dass Apple die Vorstellung des neuen Systems auch wieder ohne Event vollzieht. Nun wird damit gerechnet, dass die Software vielleicht schon im März oder April an die Entwickler verteilt wird. Die Statistiken des Web-Traffics weisen jedenfalls daraufhin.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel