Wer hin und wieder Dateien packen oder entpacken muss, wird in Zukunft vielleicht folgendes Tool zu schätzen wissen: Keka ist nämlich ein kostenloses Packprogramm für den Mac und kann mit vielen Dateiformaten umgehen.

Angenehm ist, dass Keka mittels Drag&Drop arbeitet. Dateien und Ordner, die zu packen oder entpacken sind werden einfach auf das Programm-Symbol gezogen. Wer Keka als Standardprogramm für diesen Bereich festlegt, kann Archive auch via Doppelklick entpacken. Will man Dateien packen, muss nur in den Optionen das Format und der Kompressionsgrad festgelegt werden. Keka unterstützt auch Multi-Volumen-Archive und, wer es wünscht, kann seine komprimierten Dateien mit einem Passwort schützen.

Folgende Formate werden unterstützt:

Komprimieren:
 7z, Zip, Tar, Gzip, Bzip2, DMG, ISO

Entpacken: 
RAR, 7z, Lzma, Zip, Tar, Gzip, Bzip2, ISO, EXE, CAB, PAX, ACE (PPC)

TEILEN

2 comments