Heute hat es leider ein paar User gegeben, die über unseren Helpdesk und auch über Facebook an uns herangetreten sind, da ihr Rechner nicht mehr funktioniert. Schuld an diesem Fehler ist ein fehlerhaftes Thunderbold-Update welches von Apple veröffentlicht worden ist. So wird bei der Installation der Software ein kritischer Fehler erzeugt, der nicht mehr so einfach zu beheben ist. Bei vielen User half nur noch die komplette Neuinstallation von OS X Lion und das Einspielen eines Backups.

Wer also kein Time-Machine Backup besitzt sollte bei den kommenden Updates sehr vorsichtig sein und lieber die kompletten Daten sichern. Bis jetzt hat sich Apple noch nicht zu dieser Thematik geäußert. Es wird aber erwartet, dass Apple in den nächsten Tagen ein neues Update zur Verfügung stellen wird, welches das Problem wieder behebt. Nochmals möchten wir allen raten ihre Daten zu sichern bevor das Update durchgeführt wird. Die sicherste Lösung ist zu warten, bis Apple das Problem gelöst hat. Nochmals danke an Herbert, der uns darauf hingewiesen hat.

TEILEN

2 comments