Leider müssen wir nun etwas Frust ablassen – Seitdem Skype von Microsoft übernommen worden ist, geht leider alles grundlegend schief. Der große Systemausfall vor ein paar Wochen war nur der Vorbote für das was jetzt kommt. Seit ein paar Tagen funktioniert das Skypenetzwerk nur noch eingeschränkt und es kommt zu größeren Ausfällen. Heute ist es wieder soweit gewesen, dass das Skype Netzwerk die meisten Rechner auf Offline gesetzt hat und eine Kommunikation unmöglich gemacht wurde.

Entweder unternimmt Microsoft in dieser Hinsicht wirklich etwas oder es wird immer weniger Skypenutzer geben. Auch im Businessbereich ist Skype unabkömmlich, jedoch ist es eher kontraproduktiv, wenn mitten unter einer wichtigen Konferenz die Verbindung abbricht und alle Partner nicht mehr erreicht werden können. Und dafür zahlt man auch noch Gebühren!

Wie ist eure Erfahrung mit Skype und den momentanen Störungen oder betrifft es nur gewisse Nutzer?

TEILEN

4 comments

  • Also ich kann ja vieles nach vollziehen aber nur weil XY Windpocken hat kann er nicht automatisch was dafür. Genauso ist das auch in diesem Fall. Hätte man sich mal schlau gemacht, wüsste man das die Übernahme noch im Gange ist und das so ziehmlich alle Mitarbeiter die gleichen wie vorher sind abgesehen von 1-2 Führungskräften. Also wer wirklich was wissen will sollte sich den Artikel mal durchlesen, denn er beruht zumindest auf Fakten und nicht irgendwelchen Spekulationen: http://www.sueddeutsche.de/digital/internet-telefondienst-nutzer-klagen-ueber-massiven-skype-ausfall-1.1106109
    • ... und schon wieder ist Skype down. *Tief durchatmet und bis 10 zählt* Ich bin ganz froh, dass ich das System nicht beruflich nutzen muss, doch ist es mehr als nur ärgerlich, mal wieder mitten in einer Konferenz unterbrochen zu werden. Danke Microsoft! *Ironie aus* Seitdem Microsoft da die Finger mit drin hat, frag ich mich eh schon, wie lange Systeme wie Mac oder Linux noch unterstützt werden. Ich sehe es ja schon ganz gut am Entwicklungsstand der Skype Software für Linux Nutzer. Während Windows User mit den tollen Features der Skype Versionen 5+ herumhantieren, gurkt man auf Linux noch mit einer 2.2 beta Version rum. Nagut, genug ausgekotzt, danke für die Aufmerksamkeit und nicht vergessen: Close the Window! ;)