Apples-OS-X-Yosemite

Der Roll-out der neuen OS X-Version Apple ist im vollen Gange und die ersten Beta-Tester bekommen bereits jetzt schon ihre Zugangscodes gesendet. Natürlich haben noch nicht alle ihre Mails von Apple erhalten, aber es wird in den nächsten Wochen sicherlich bald soweit sein. Generell ist zu sagen, dass das Interesse an Yosemite wirklich sehr groß ist und man dies auch im Web-Traffic erkennen kann. Beispielsweise stieg der Anteil auf manchen Internetportalen um fast 100 Prozent an und das ist eine sehr gute Marke für Apple.

Allgemein sind die Beta-Tester sehr zufrieden mit der neuen Software und wir können damit rechnen, dass Apple im Oktober wirklich ein sehr stabiles und gut getestetes Betriebsystem bereitstellen wird. Ob es noch weitere Anweisungen an die Beta-Tester geben wird, bleibt abzuwarten.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Ein Kommentar

  • Kann auch nicht meckern. Habs jetzt seit dem Wochenende auf meinem MacBook Pro 15" (Early 2011) laufen. Könnte von Bugs und dergleichen nicht wirklich viel sagen. Skype mag Yosemite nicht zweimal da hängt es sich gerne mal auf. Der Trim Enabler für meine SSD ist das einzige Programm das derzeit noch nicht unterstützt wird. Kommt aber sicher auch bald. Sonst lässt es sich echt lässig bedienen und die Mitteilungszentrale ist echt gelungen. Von der Geschwindigkeit habe ich sogar etwas gewinnen können, glaube aber eher das das an der Neuinstallation liegt. Der Akkuverbrauch hat sich bis jetzt auch nicht wirklich verbessert oder verschlechtert. Genau gestoppt hab ich aber natürlich auch nicht.